Nintendo

Computerspiele, Brettspiele, Kartenspiele...
Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 21004
Registriert: 14. November 2004, 11:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Geburtstag: 3. Mai 1975
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 29. April 2018, 08:39

Ich bin immer noch nicht weiter. Wenn man ein haus mit Garten besitzt ist irgendwie immer zu tun und bisher hatte ich noch nicht wieder die Muße für Zelda. Kennst du ja irgendwie auch. :look: :)

Toll, dass du Vah Naboris geschafft hast! :bounce: :hu: Jetzt kannst du Ganon auf den Leib rücken. ;D Obwohl, du machst mir gerade Angst. Wenn du schon Schwierigkeiten hast Vah Naboris zu meistern, was mache dann ich? Du konntest dich bisher schon viel besser orientieren als ich. Ich werde verloren sein wenn ich ihn angehe. I)

Die Ivaroks habe ich bisher gemieden. Reine Faulheit. Aber wenn ich mir so durchlese was die vierte Fee kostet, dann sollte ich sie vielleicht doch mal attackieren. Ich habe sie mir mit Totenkopfstempeln auf der Karte markiert.

Den roten Drachen habe ich bisher einmal gesehen und da ist mein Link dran vorbei gesprungen. Ich habe also noch nichtmal eine Schuppe um zur Quelle des Mutes gehen zu können. :oops: Na ja, vielleicht läuft er mir ja nochmal über den Weg. ^^

Hihi, du bist aber fleißig was das Spielen angeht. Sehr lobenswert. Wenn ich Söhne hätte die auch Nintendo spielen, würde ich auch oft mal spinxen. Kannst ihn ja mal fragen auf welchem Titan er gerade unterwegs ist dann kann ich ungefähr einschätzen, welchen Wald du meinst. :)

Die Hofritzen sind jetzt fast fertig. Juhe! Jetzt geht es an die Beete. da sammelt sich am Rand immer rasen an, der darf da nicht stehen bleiben sonst vergrast das ganz fix. Also ran ans Beet. Aber nicht heute, am Sonntag. Heute mache ich bei dem Bombenwetter eine schöne Fahrradtour habe ich beschlossen. Leider kann ich nicht über den Hof mähen, sonst könnte ich mir die Ritzenkratzerei sparen. ^^ Bei uns hat es zwischendurch ganz kräftig geregnet so dass ich momentan nicht gießen muss. Herrjeh, so trocken wie bei euch muss es doch im Frühling nicht sein. Ich drücke die Däumchen für ergiebigen Regen auch bei euch!

Im Dschungel von Phirone habe ich Kashiwa schon gefunden. Ich glaube, das war die Blitzquest. Bin mir aber nicht sicher. :kr:
Ich meine, er steht irgendwo auf dem Gerudoturm noch rum. In der Bucht von Hateno...Hm...Das weiß ich gerade gar nicht mehr. War das die Windquest? Ach Mensch, der steht aber auch zu oft rum. :))

Auf Dragonquest 11 habe ich auch Lust. Leider wird es erst 2019 in Europa für die Switch released habe ich gelesen. Sooo lange warten. ...
Auf der anderen Seite bin ich ja noch voll mit Link beshäftigt, von daher vielleicht gar nicht schlecht, dass es erst 2019 erscheint. ;)

Ich wünsch dir auch einen schönen Sonntag und verlängertes Wochenende! :x: :k:
Bald gehe ich Link auch wieder an.
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 21004
Registriert: 14. November 2004, 11:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Geburtstag: 3. Mai 1975
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 30. April 2018, 13:50

Ich habe gestern noch ein wenig gedaddelt. Kashiwa habe ich bei so pilzähnlichen Gebilden gefunden und auf dem Gerudoturm steht er. Habe aber erstmal die vierte Fee gesucht. Die habe ich letztendlich in der Gerudowüste erspäht. Mensch war das ein Zufall, dass ich da überhaupt hingefunden habe. Link,der Paddel, hatte sich in einem Sandsturm verlaufen und als ich wieder was sehen konnte stand ich direkt davor. ;D

Oh und von Drachen bin ich fertig gemacht worden. Exil des Drachens oder so ähnlich hieß der Abschnit. Ne,ne,ne... I) I) I)
Jetzt schaue ich, dass ich die Kashiwa Quests herausbekomme und dann muss ich mich auch mal zu Vah Naboris aufmachen. Eigentlich will ich nicht schon wieder so einen schwierigen Titanen. :oops:

Ich habe mir in der Wüste übrigens so eine Sandrobbe gegriffen und bin surfend durch die Wüste gedüst. Das war sehr genial. :D

Den Herren der Wälder habe ich auf dem Satori Berg auch gesehen. Wunderschön mit all diesen blauen, hasenähnlichen Wesen. Nur reiten lassen wollte er sich nicht. Hat mich volle Kanone abgeschmissen. Link hat ganz schön dumm geschaut. :)) Danach verschwand er und wurde seit dato auch nicht mehr gesehen. :look:
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Finara
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 9155
Registriert: 7. Oktober 2006, 17:48

Re: Nintendo

Beitrag von Finara » 23. Mai 2018, 10:39

Ich hatte jetzt länger keine Zeit, aber über das Pfingstwochenende, hab ich mich jetzt mal ganz neugierig ins Schloß getraut - Huhhhhh das ist finster und unheimlich, aber cool! Ich wollte eigentlich "nur" die letzte Erinnerung finden oder dieses Rezeptbuch für die Quest aus dem Stall am Fluß die ich schon seit ganz zu Anfang habe, aber bin dann doch länger geblieben :D . DAS ist nochmal ein riesiges Gebiet in sich, soviel hab ich inzwischen gesehen. Jetzt werd ich aber dann noch verbliebene Gebiete genauer erforschen, die ich noch nicht so genau durchsucht hab und letzte Schreine machen und Krogs suchen und letzte Quests nachholen, bevor ich mich wirklich ans Schloß und intensiv in das Gebiet drumherum aufmache. Die Erinnerung hab ich gefunden, das Rezeptbuch nicht, ich verlier auch dauernd den Überblick wo im Schluß ich eigentlich gerade bin, das ist sehr labyrinthartig alles, aber sehr toll gemacht.

Diese ganze Sache um diesen "Herrn der Wälder" find ich total schön ... !

Bist Du inzwischen wieder mal zum Spielen gekommen.
~ Die Zweite der Drei von der Tankstelle ~

Bild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 21004
Registriert: 14. November 2004, 11:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Geburtstag: 3. Mai 1975
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 26. Mai 2018, 16:25

Hallo Finchen. :)

Ich bin leider noch nicht wieder richtig zum Spielen gekommen. Ein Gutachten hat sich mir in den Weg gestellt und der Garten und der Musikzug mit Umzügen und Auftritten. Tzäää, immer dieser Alltag. . I) :))
Bin aber guter Hoffnung, dass ich bald wieder richtig loslegen kann. Ich stehe bereit, um Vah Naboris in den Popo zu treten. :pro: :D


Ohhh, das Schloss hört sich ja ganz toll an. Dann habe ich etwas worauf ich mich freuen kann wenn ich soweit bin. Prima!
Ich müsste aber vorher noch im Wald der Krogs das Masterschwert abholen. Vielleicht bin ich ja jetzt schon stark genug? :look:
Ein bissl Rüstung aufstufen wäre dann wahrscheinlich auch nicht schlecht. Hmm. :kr:
Hah! jedenfalls bleibt das Spiel spannend und wunderschön. Gedanklich kommt es bei mir an Ocarina of Time heran. :inlove:

Ich drück dich ganz lieb! Toll, dass du schon soweit bist! :x:
Ist dein Sohn auch schon soweit oder gar schon fertig?
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 21004
Registriert: 14. November 2004, 11:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Geburtstag: 3. Mai 1975
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 16. Juni 2018, 23:04

Ich bin leider immer noch nicht weiter, aber bald habe ich Urlaub und dann... ;D :look: ;D
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 21004
Registriert: 14. November 2004, 11:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Geburtstag: 3. Mai 1975
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 22. Juli 2018, 13:29

Finaaaaaaaaaaa. :bounce:

Ich habe mich jetzt zu Vah Naboris gewagt und endlich alle Kontrollsiegel entfernt. Das war vielleicht ein Schiet...
Und ich bin mir sicher dass ich die Dinge nicht so gelöst habe, wie sie eigentlich vorgesehen waren. I) :oops:
Zum Beispiel habe ich keine zweite Energiekugel gefunden, da bin ich bei einem Kontrollsiegel einfach über das Gitter geflogen anstatt es mit Strom zu öffnen. I) I) I)

Jetzt kann ich aber den Fluch nicht besiegen. Der ist zu stark. :plerry:
Hast du einen Tipp für mich? :look:

:k:


Bis zur zweiten Stufe kann ich ihn noch gut in Schach halten,aber dann wirft er Säulen, die explodieren auf mich und da habe ich keinen Plan, was ich nun machen soll. :kr:
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Finara
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 9155
Registriert: 7. Oktober 2006, 17:48

Re: Nintendo

Beitrag von Finara » 23. Juli 2018, 06:56

@Ela
Soweit ich mich richtig erinnere sind die Säulen aus Metall, können also mit dem Magnet gehalten werden. Du muß eine dieser Säulen mit dem Magneten halten und in Richtung des Fluchs buxieren, wenn dann die Blitze einschlagen trifft ihn sein eigener Blitz ;D

Die Energiekugeln hatte ich gefunden, aber nicht alle Truhen, aber mit Rivalis Sturm hab ich auch rumgetrickst ^^
~ Die Zweite der Drei von der Tankstelle ~

Bild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 21004
Registriert: 14. November 2004, 11:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Geburtstag: 3. Mai 1975
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 23. Juli 2018, 09:50

@Fina

Oh...Daran hatte ich nicht gedacht. Magnetmodul einsetzen. Hah! Ich werde das heute probieren. :bounce: Dankeschön fürs Helfen! :k:
Den mache ich platt. ;D
Ich bin in der Stufe Zwei immer nie nah genug herangekommen und meine Pfeile hat er immer abgewehrt. ^^

In den Truhen haben sich allein drei unterschiedliche Bögen angefunden. Die Kiste am "Schwanz", die an einem Seil hing habe ich aber nicht bekommen. Die ist in die Tiefe abgestürzt und war weg. I)
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 21004
Registriert: 14. November 2004, 11:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Geburtstag: 3. Mai 1975
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 23. Juli 2018, 23:08

Hah! Vah Naboris ist geschafft! :bounce: :hu:
Danke sehr für den Tipp mit dem Magnetmodul! :x:

War zwar immer noch beschieden der Kampf aber ich hab ihn zermalmt. ;D

Nun bin ich so gespannt auf das Schloss! Oder ich gehe ich mich vorher noch aufrüsten? Ach ja, das sollte ich. Ich bin noch nicht sooo toll aufgestuft. Dafür brauche ich wiederum Material... Hm, ich glaube, ich statte dem Schloss schonmal einen kurzen Besuch ab und wenns zu hakelig wird dann verküsele ich mich wieder. :look:
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 21004
Registriert: 14. November 2004, 11:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Geburtstag: 3. Mai 1975
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 26. Juli 2018, 08:28

Ich habe schon mal ein wenig im Schloss herumgespinxt und einiges erforscht. Den Hylia Schild habe ich gefunden und jede Menge colle Waffen und Schilde. Da ich aber nicht genügend Platz im Inventar habe musste ich Vieles zurücklassen. Das Schloss ist sooo toll! :herz:
Alleine die Grafik und die Musik, die mich an mein erstes Super Nintendo Zeldaspiel erinnert. Einfach grandios.
Ich habe auch einen Schrein im Schloss entdeckt, den ich freigeschaltet habe und nun einen Teleportpunkt im Schloss habe. Wie genial ist das denn. :bounce:

Jetzt gehe ich aber ersteinmal wieder nach außerhalb und begebe mich auf Krogsuche. Ich muss dringend stärker werden und dafür brauche ich Rubine, um meine Rüstungen aufstufen zu lassen und ich brauche Krogs, um meine Inventartaschen bei Maronus erweitern zu lassen. Oh, das ist so ein tolles Spiel! :hu:
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Finara
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 9155
Registriert: 7. Oktober 2006, 17:48

Re: Nintendo

Beitrag von Finara » 26. Juli 2018, 15:57

@Ela
Rubine bekommst Du wirklich am Besten übers Edelstein farmen, da kommt dann schnell ordentlich was zusammen wenn Du die verkaufst.
Korg's suche und Edelsteine farmen passt eh gut zusammen.
Ich hab auch immer mal wieder ins Schloß geschaut und dann wieder eine ganze Weile was anderes gemacht und dann mal wieder im Schloß vorbeigeschaut, die Neugierde treibt einen ja doch immer mal wieder rein.
~ Die Zweite der Drei von der Tankstelle ~

Bild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 21004
Registriert: 14. November 2004, 11:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Geburtstag: 3. Mai 1975
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 27. Juli 2018, 17:06

@Finchen
Dann muss ich wirklich mal an die Iwaroks, Magmaroks und Glacialroks dran. Ich habe das schon befürchtet.
Na ja, mittlerweile bin ich etwas stärker und habe Miphas Gebet. Ich stelle mich als Link oft zu trottelig an um auf die Viecher zu springen und auf den verwundbaren Punkt zu kloppen. I)

Im Moment versuche ich mal wieder Eldra zu finden, um endlich diese Quellenquest abzuschließen. Nix. Der Drache bleibt verschollen. Dafür habe ich aus Versehen den Stall der Ebene entdeckt. Da muss ich nun den Schrein machen. :) :look: Ein schönes Königszaumzeug habe ich für meinen weißen Schimmel schon bekommen, den ich für einen Mann am Stall fangen sollte. Schön siehts aus. Nur das Pferd horcht noch nicht hundertprozentig auf mich. Das ist ein Spaß. ^^

Während ich so herumgestreunt bin habe ich schon 4 Krogs gefunden. :p

Ich finde das Schloss sehr toll und mit dem Schrein hat man immer wieder einen guten Anlandepunkt und muss nicht wieder alles von vorne machen. Und die Musik und die Stimmung. Sehr toll. :bounce:
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 21004
Registriert: 14. November 2004, 11:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Geburtstag: 3. Mai 1975
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 12. August 2018, 14:07

Sodala, ich habe jetzt ein paar Iwaroks, einen Magmarok und einen Glacialrok besiegt und kann nun Edelsteine verkaufen.
Bei den Krogsamen habe ich inzwischen auf 25 aufgestockt und kann meine Waffentasche erweitern. Oder ich erweitere meine Bogentasche zuerst. :kr:
Mit meinem Schild übe ich den perfekten Block, da bin ich aber noch so schlecht, dass mir ständig die Schilde kaputt gehen. I)

Eldra habe ich zweimal gesehen, bin aber nicht an ihn herangekommen. Farodra ist mir über den Weg geflogen und hat dankenswerter Weise eine Schuppe abgegeben. ^^ Aber Fazit: Drachenquest nicht erledigt und Quelle konnte noch nicht freigeschaltet werden.

Nebenbei habe ich auch noch drei Schreine wieder freigespielt. Es gibt aber auch Schreine, die ich nur angespielt habe um die Teleportpunkte zu bekommen, die müsste ich dann mal machen. Die sind aber so nervig, dass ich bisher vermieden habe sie zu erledigen.

Die "Dumsda" Quest habe ich fertig gespielt und habe so einen tollen Anlauf für Pfeile und Gedöns. Nice. :D

Da ich im Schloss die Geheimrezepte gefunden habe und gelesen habe versuche ich mich gerade zu erinnern, wer nochmal diese Rezepte haben wollte. ...
Ansonsten habe ich noch eine Erinnerung von Zelda gefunden. Die war wunderschön zu schauen. Besonders, da ich schon das Tagebuch des Königs im Schloss gefunden habe und gelesen habe. :)

Jetzt gehe ich erstmal Edelsteine verkaufen und mir was Schönes an Rüstung dafür kaufen. ^^

Ich denke, dieses Spiel wird mich noch bis zum Ende des Jahres beschäftigen. :D



Sind deine Kinder denn schon durch Fina? :look:
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Finara
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 9155
Registriert: 7. Oktober 2006, 17:48

Re: Nintendo

Beitrag von Finara » 27. August 2018, 07:26

Nein, es spielt eh nur ein Bub und der war/ist gerade mehr im Xenoblade Chornicles Fieber, allerdings hat er das im Urlaub fertiggespielt.
Jetzt will er wieder mehr mit BotW weiterspielen.
Ich bin die letzten Wochen auch nicht weitergekommen, aber werd die nächsten Tage mal weiterspielen denk ich, mal sehen ob ich es noch kann ^^
Die Geheimrezepte hab ich noch nicht gefunden, aber ich werd zum Anfang noch ein paar Quests außerhalb des Schlosses machen, die ich noch ausgelassen hab zum Wiederreinkommen oder einfach nur rumlaufen.
Wie weit bist Du den inzwischen. Die "Dumsda"-Quet ist eine wirklich schöne Quest, hast Du die schon komplett fertig und das Dorf "lebt" ?
~ Die Zweite der Drei von der Tankstelle ~

Bild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 21004
Registriert: 14. November 2004, 11:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Geburtstag: 3. Mai 1975
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 1. September 2018, 07:31

Hallo Finchen. :wink:

Oh, ein Sohn. Alles klar. Ich hatte euch als Familiengespann beim "Zeldan" abgespeichert. ^^ Und dein Sohn ist komplett bei Xenoblade Chronicles 2 durch? Respekt! Und? Wie hat es ihm gefallen? :look: :)


Viel Erfolg beim Spielen! Bestimt kannst du es noch! :x:

Ich bin fertig. :D Ich habe noch 25 Krogsamen gesammelt und habe meine Inventartasche erweitert und ich habe mir die Barbarenrüstung besorgt und diese aufgestuft. Danach habe ich mein Haus geplündert und bin voll bewaffnet zum Schloss gezogen.
Dort habe ich eine Abkürzung zum Thronsaal gefunden bei der du ned durchs Schloss musst und ned gegen die ganzen ollen Wächter kämpfen musst und das hat mich direkt vor den Thronsaal gebracht. Für mich war Ganon schwierig (weil ich ja nicht geduldig war um mich richtig aufzustufen I) ). Ich denke, du wirst da bessere Chancen und es auch leichter haben. :p

Ich überlege just for fun einen zweiten Spieler anzulegen und Zelda nochmal anzufangen. Dieses mal mit dem Ziel, es dann komplett zu haben. Alle Tempel, alle Krogs, alle Rüstungen,alle Nebenquests, alle Erinnerungen, alle möglichen Rezepte und so. Das könnte mich reizen und Jahre dauern. :))
Ich finde dass Zelda Breath of the Wild das beste der Zelda Spiele ist weil du so eine offene Welt hast, in der du so viele Dinge machen kannst ohne dem Hauptstrang zu folgen. So viele Möglichkeiten, so viele tolle Sachen zum Ausprobieren, Sammeln. So viele Tempel und Quests. Ich liebe dieses Spiel sehr. :inlove:

Wahrscheinlicher ist aber, dass ich mir ein neues Spiel zulegen werde. Aktuell interessiert mich gerade Octopath Traveler:
https://www.youtube.com/watch?v=6w8ymgECGgM

Ende des Jahres kommt Tales of Vesperia:
https://www.youtube.com/watch?v=6juT0GEGpnE

(das ist im Moment mein Favorit, denn es sieht Tales of Symphonia verdammt ähnlich (und das habe ich auf der Wii geliebt :herz: )

God Wars (ist ein Strategie Rollenspiel):
https://www.youtube.com/watch?v=2IJv9oTg31c


Oder ich bleibe bei meinem Vorhaben The Elder Scrolls: Skyrim anzuschaffen. :D
Denn...ich warte schon lange auf Final Fantasy XV und Dragon Quest 11: Streiter des Schicksals
für die Switch. Angekündigt waren sie für 2018. Bisher habe ich aber noch nichts gehört. :look:
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 21004
Registriert: 14. November 2004, 11:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Geburtstag: 3. Mai 1975
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 3. September 2018, 19:59

Es ist übrigens Octopath Traveler geworden. Hab´s bestellt und ich freu mich drauf. :D :bounce:
Erinnert mich an das DS Spiel wo du so viele Berufe erlernen kannst. Wie hieß das gleich nochmal. :kr:
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Finara
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 9155
Registriert: 7. Oktober 2006, 17:48

Re: Nintendo

Beitrag von Finara » 5. September 2018, 12:50

... das ist bestimmt eine schönes Spiel, hab schon mal die Demo gesehen :) , Sohnemann hatte sich die mal runtergeladen. Könnte auch sein daß wir es auch irgendwann mal kaufen. Dachte eigentlich das Spiel wäre momentan vergriffen, hast du es ganz "normal" bestellt oder gebraucht ?
Du meinst "Fantasy Life" oder? Hm.. eigentlich sind die nicht so ähnlich glaub ich.

*lach* jetzt bist Du also mit BotW fertig und ich noch nicht xD - ich hab die letzten Wochen nicht gespielt, mal sehen wann ich wieder dazukomme.
Rein theoretisch könnt ich wohl fertig spielen, stand schon mal vor Ganondorfs Tür, mochte aber noch nicht reingehen. Ich mach noch ein paar Nebenquest die ich noch offen habe und werd wohl den DLC vorher noch fertig spielen.

Wenn ich zur Zeit mal ein paar Minuten hab spiel ich ein bisschen Xenoblade Chronicles 1 auf dem DS , Sohnemann hat mich angefixt ;)
~ Die Zweite der Drei von der Tankstelle ~

Bild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 21004
Registriert: 14. November 2004, 11:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Geburtstag: 3. Mai 1975
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 8. September 2018, 07:52

Ich denke, dass ich in den Herbstferien damit starten kann. Jetzt sind so viele andere Aktivitäten noch dran, da habe ich nicht die gebührende Ruhe zu spielen. Gestern zum Beispiel haben wir Dreiviertel der Äpfel von unserem Baum geholt denn Dienstag ist der Mosttermin. :p

Wenn ich auf Amazon schaue gibt es nur noch ein Spiel verfügbar, aber es ist noch verfügbar: https://www.amazon.de/Nintendo-2523740- ... h+traveler

Ich habe meines allerdings gebraucht gekauft, weil es doch erheblich billiger war. Auf Amazon soll das Spiel 69,90 Euro kosten und ich habe jetzt 53 Euro inklusive Porto dafür bezahlt. Auch viel Geld. Ich hoffe sehr, dass ich es nicht bereue, gebraucht gekauft zu haben und alles gut funktioniert. Ich war das erste Mal so mutig, ansonsten habe ich immer neu gekauft. Hoffentlich geht alles gut. :look: Die Hülle sieht wie neu aus und das Spiel werde ich jetzt am Wochenende mal antesten. Der Verkäufer hat eine sehr gute Bewertung daher bin ich doch guten Mutes, dass alles funktioniert. :)


Ja, ich bin tatsächlich mit Zelda Breath of the Wild ersteinmal fertig. Das hätte ich auch nicht gedacht, dass ich mal vor dir fertig werde und dass es doch so funktioniert hat. Ich habe ganz schön aus dem letzten Loch gepfiffen. :)) Wenn man fertig ist dann kann ja weiter gespielt werden. Mal sehen ob ich mich dann wirklich aufraffen kann alle Tempel, alle Nebenquests, etc. anzugehen. Bisher habe ich das nur bei "Ocarina of Time" gemacht. Da habe ich ein 100% iges Spielendergebnis. ^^ Du hattest sehr triftige Gründe nicht zu spielen und du wirst Ganondorf auch schaffen. Mit links. Bin mir sicher. :k: Du bist viel besser aufgestuft als ich es beim Endgegner gewesen bin. Hilfreich sind in der Tat das Masterschwert und der Hyliaschild. Und eine gut aufgestufte Barbarenrüstung. Uuuuund gutes Essen zum Auffüllen der Herzen. :D Erzähl mir, wenn du auch fertig geworden bist, dann feiern wir zusammen unseren Sieg über Ganondorf. :x: Ansonsten habe ich das ein oder andere ja och erkundet, falls du also bei irgendwas nicht weiter kommst. :)

Ja, Fantasy Life meinte ich. Das ist so ein tolles Spiel. :inlove:
Ich denke, dass das nächste Spiel für den DS "Dragon Quest VIII: Die Reise des verwunschenen Königs " sein wird.


Ohhh, Xenoblade Chronicles wird dich nicht mehr loslassen wenn du einmal damit angefangen hast. Das Spiel hat Suchtpotential. Ich warne dich nur schonmal vor. :)) Und es hat eine wahnsinnig schöne Open World... :herz:

Ich habe mir das Spiel noch nicht für die Switch gekauft weil ich es erst auf dem DS gespielt habe, aber für die Zukunft ist es schon verlockend den zweiten Teil auf der Switch spielen zu können. Vielleicht gönne ich es mir zu Weihnachten. :D
Das Video zum Spiel ist doch ziemlich toll. :inlove:
https://www.amazon.de/Xenoblade-Chronic ... B06XCCP37F

Mein "Problem" ist, dass ich emotional noch so vom ersten Teil gefangen bin, dass ich jetzt erstmal was anderes zum Spielen brauche. Aber wer weiß, vielleicht bin ich zu Weihnachten wieder fähig, mich auf ein neues Xenoblade Abenteuer einzustellen. ^^

Uähhh, dazu kommt, dass sie für die Switch am 21. September schon ein weiteres Xenoblade Chronicles Spiel herausbringen:Xenoblade Chronicles 2: Torna - The Golden Country - Und es hat auch einen Erweiterungspass. Einen DLC. ^^
https://www.youtube.com/watch?v=-EP6XV1BmOk habs leider nur in OV gefunden.
Aber ich liebe es jetzt schon. :herz:

*edit*
Ich habs doch noch in englisch gefunden und bin jetzt schon "angefixt. I)
https://www.youtube.com/watch?v=wGMhS80qUAA


Falls du dich also für eins der Xenoblade Chronicles Spiele auf der Switch erwärmen kannst dann würde ich es, wenn du Lust hast, mit dir zusammen spielen. So wie BotW. Das hat sehr viel Spaß zusammen mit dir gemacht. :D :x:
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Finara
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 9155
Registriert: 7. Oktober 2006, 17:48

Re: Nintendo

Beitrag von Finara » 12. September 2018, 14:10

Ohhh, Xenoblade Chronicles wird dich nicht mehr loslassen wenn du einmal damit angefangen hast. Das Spiel hat Suchtpotential. Ich warne dich nur schonmal vor. :)) Und es hat eine wahnsinnig schöne Open World... :herz:
mhm.. schon gemerkt I)
Ich bin jetzt storymäßig in Alcamoth über dem Eryth-Meer und müßte eigentlich langsam mal versuchen Melia's Vater im Audienzzimmer retten. Allerdings stiefelt mein Truppe grad mal zwischendurch im Grenzdorf und im Wald von Makna rum und erledigt Quests als ob nix gewesen wäre :)) . Die Nebenquest in dem Spiel nehme ja wie es aussieht kein Ende und mir ist leider immer noch nicht klar wie ich die Harmonie zwischen den Mitstreitern so weit erhöhe das ich endlich mal diese Harmoniegespräche führen kann, bis auf 3 oder 4 sind immer noch alle gesperrt... , außerdem wär mehr Harmonie auch fürs Juwelen basteln besser. Aber schön ist es wirklich, auch die Musik gefällt mir sehr gut.
Ich habe mir das Spiel noch nicht für die Switch gekauft weil ich es erst auf dem DS gespielt habe, aber für die Zukunft ist es schon verlockend den zweiten Teil auf der Switch spielen zu können. Vielleicht gönne ich es mir zu Weihnachten. :D
Teil 1 gibts biser nicht für die Switch, nur den neuen Teil 2 , ich spiel momentan Teil 1 auf dem DS
Uähhh, dazu kommt, dass sie für die Switch am 21. September schon ein weiteres Xenoblade Chronicles Spiel herausbringen:Xenoblade Chronicles 2: Torna - The Golden Country - Und es hat auch einen Erweiterungspass. Einen DLC. ^^
Torna ist - lt. Sohn - der DLC zu Xenoblade Chronicles 2


Ich werd irgendwann ziemlich sicher Xenoblade Chronicles 2 spielen, das haben wir ja nun schon mal.

Zwischendurch hab ich vor einiger Zeit übrigens mal "Rime" gespielt, das ist zwar eher kurz, aber auch sehr schön, allerdings auch eher sehr traurig.


Ansonsten spielen wir zur Zeit auch Obstbauer - meine Güte was für eine Menge Obst diese Jahr, mit allen Arbeiten die dran hängen :dance1:
~ Die Zweite der Drei von der Tankstelle ~

Bild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 21004
Registriert: 14. November 2004, 11:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Geburtstag: 3. Mai 1975
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 12. September 2018, 20:18

Ahhh, dan hast du also den Wald von Makna hinter dir und machst Nebenquests. Dann bist du aber schon recht weit. :) Warst du schon in der Gruft der Hochentia? :look:
Nebenquests gibt es en masse in dem Spiel. Sehr verführerisch, ich kann mich erinnern. ^^

Also Harmonie kannst du gut im Kampf steigern. Ich glaube, im richtigen Moment die B Taste drücken wie verlangt. Ich bin mir aber nicht sicher, vielleicht bringe ich Wii und DS durcheinander. I) Bringt ein Herz oder so. Oder du rufst jemandem aus deinem Team zu wenn der in Ohnmacht fällt, in Schlaf oder umfällt. Im Spiel gibt es bestimmte Monster die solche Reaktionen auslösen. Da kannst du recht schnell die Harmonie steigern. Ich weiß ja nicht inwieweit du aufgelevelt bist, aber wenn du schon Level 92 oder drüber bist kannst du im oberen Teil der Küste der Komen im Eryth Meer gegen den "Sturm Belagon" antreten. Die hat die passive Fähigkeit Schlaf und wenn du dann aufweckst bringt das glaube ich sogar zwei Herzen. :look:
Wenn du den dann besiegt hast gehst du zur Tür der Hochtentia und speicherst dort ab. Dann lädst du solange neu bis das Monster wieder da ist. :D Das machst du 5 Mal und dann hast du ordentlich Harmonie aufgestuft.

Nein, Teil 1 gibt es leider nicht für die Switch, aber ich habe es sowohl auf der Wii als auch auf dem DS gespielt. Sehr schön. :herz:


Ja? Torna ist in DLC für Xenoblade 2? Na dann könnte ich erstmal in Ruhe Xenoblade 2 spielen. Ob ich einen DLC haben muss und möchte. Hmm. Das müsste ich mir dann gut überlegen. :kr: :)

Oktopath Travelers ist niedlich. Ich habe es aber noch nicht weit geschafft. Habs nur mal angetestet. Aber in zweieinhalb Wochen habe ich Herbstferien. ;) ;D

Rime... Ich glaube davon habe ich schon gehört. Ein Rätselspiel, oder? Ist das so ähnlich wie Myst?


Wir haben 25x5 Liter Kanister von unseren Äpfeln gemostet. Der Winter ist gerettet. Hurra! ;D Obst wächst dieses Jahr richtig gut. :bounce:
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast