Kino-Thread

Kinofilme, Fernsehfilme, Serien...
Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 20697
Registriert: 14. November 2004, 12:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Kino-Thread

Beitrag von Ela » 13. März 2015, 16:17

Hallo. :D

Mir fehlt hier im Wald ein Thread in dem man einfach über aktuelle, vergangene und zukünftige Kinofilme quatschen, diskutieren, sich austauschen kann.

Was aus diesem Thread werden soll:

- Diskussionen über aktuelle,vergangene, zukünftige Kinofilme
- Diskussionen über die Filminhalte
- Kritiken zu Kinofilmen
- Previews zu aktuellen Kinofilmen
- Vergleiche von Kinos und Preisen


Was nicht aus ihm werden soll:
- Sinnloses Gespamme und Ein-Zeilen-Posts



Ich freue mich über einen regen Austausch und mögliche Diskussionen mit euch/ von euch. :D
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 20697
Registriert: 14. November 2004, 12:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Kino-Thread

Beitrag von Ela » 13. März 2015, 16:18

Ich fange gleich mal an. :D

Neulich war ich im Film Honig im Kopf.
Bild


Eigentlich mag ich Till-Schweiger-Filme nicht besonders, aber dieser hier hat mich ob seiner Thematik interessiert. :look:
Bevor ich sofort loslege. ...

Hat vielleicht noch jemand diesen Film gesehen?
Wie findet ihr den Film?
Wird er dem Thema Demenz gerecht?
Wie findet ihr die Wahl der hauptdarsteller?
Gefällt euch die Story?

Pünktchen, Pünktchen,Pünktchen ... :mrgreen:
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
taladur
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 6391
Registriert: 23. Dezember 2001, 04:34
Art: Mensch
Unterart: tallum
Geburtstag: 16. Jan 1968
Wohnort: In der Mark ... Altmark!
Kontaktdaten:

Re: Kino-Thread

Beitrag von taladur » 13. März 2015, 23:55

Na dann schreib ich mal meine 3 Zeilen. I)
Ich freue mich in diesem Jahr am meisten auf:
Bild

und

Bild

Und auf die 5.Staffel von Game of Thrones, die meiner Meinung nach im Kino kommen sollte!
Als 5-Staffel-Feature!
Ohne Pause!!
Also Quasi ein 3-Tage-Event! :))
Ich bin immer oben!
Und bin ich mal unten ist unten oben!

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 20697
Registriert: 14. November 2004, 12:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Kino-Thread

Beitrag von Ela » 14. März 2015, 11:17

@Honig im Kopf
Ich fand Honig im Kopf sehr schön inszeniert.
Eine Mischung aus Heiterkeit und Traurigkeit. Besonders wenn man schon einmal einen lieben Menschen an die Demenz verloren hat. Ich habe während des Films sowohl herzlich gelacht als auch wirklich geweint. Herrjeh. Und das bei einem Till Schweiger Film. I)
Meine Befürchtung, dass Dieter Hallervorden die Rolle zum Blödeldödel verkümmern lässt hat sich auch nicht bewahrheitet. Im Gegenteil. Ich fand ihn als demenzkranken Opa der Familie sehr gut. Und Emma Schweiger...Ein großes Schauspieltalent. Sehr schön gespielt. Diesen Film werde ich auf jeden fall auf DVD holen sobald er erscheint. :D


@Tala
Ich wusste gar nicht, dass es einen neuen Jurassic Teil geben wird. Prima, ich freue mich, denn ich habe alle anderen Teile sehr gerne geschaut. :bounce:

Auf den nächsten Star Wars Teil freue ich mich auch schon. Da lohnt es sich nach dem Hobbit doch wieder auf den Dezember zu warten. Mir hätte sonst auch was für den Dezember gefehlt. Ehrlich. :))

Offizielles Teaserlein:


Ich finde den fan-made Teaser aber auch nicht schlecht: :mrgreen:




Ich persönlich freue mich schon auf Star Trek - Horizon. :bounce:



Uuund 2016 soll der neue Star Trek 3 in die Kinos kommen. :bounce:
Leonard Nimoy und Wiliam Shatner hatten offenbar Gastauftritte zugesagt. Nun ist Leonard Nimoy tot. Sehr traurig.
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Winterpercht
Morannon-Zuhalter
Morannon-Zuhalter
Beiträge: 264
Registriert: 30. Juli 2014, 19:19
Art: Percht
Unterart: Winter

Re: Kino-Thread

Beitrag von Winterpercht » 14. März 2015, 14:03

Der wichtigste Film des Jahres wird für mich wohl der hier werden:



Ich bin schon so gespannt wie die Helden wieder zusammen kommen, nachdem
S.H.I.E.L.D in Captain America 2 - The Winter Soldier ja zerstört wurde und Tony Stark seine Anzüge gesprengt hat in Iron Man 3.


Und mit Ant Man kommt ja Ende des Jahres noch ein Marvel Film ins Kino, womit das Marvel Filmuniversum noch größer bzw kleiner wird, haha.



Überhaupt, wenn man der Auflistung glaubt, was alles noch an Helden-Filmen kommt, kann man sehr gespannt in die Zukunft schauen:

Bild

Wobei ich klar auf der Marvel-Seite stehe, die DC-Filme haben mir bisher kaum gefallen, Man Of Steel fand ich richtig doof.

Benutzeravatar
taladur
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 6391
Registriert: 23. Dezember 2001, 04:34
Art: Mensch
Unterart: tallum
Geburtstag: 16. Jan 1968
Wohnort: In der Mark ... Altmark!
Kontaktdaten:

Re: Kino-Thread

Beitrag von taladur » 14. März 2015, 16:05

Ach ja,
hier gehts zum Trailer von Jurassic World:
https://www.youtube.com/watch?v=QvGzqDgkJQc

@Ela
Der Star Trek Trailer sieht mir aber eher nach einem Fake aus!
Ich bin immer oben!
Und bin ich mal unten ist unten oben!

Benutzeravatar
An!ma Flammenfeder
Eru-Entmachter
Eru-Entmachter
Beiträge: 2696
Registriert: 18. Dezember 2007, 17:50
Art: Phönix

Re: Kino-Thread

Beitrag von An!ma Flammenfeder » 14. März 2015, 19:14

Der Star Trek Trailer ist wirklich etwas seltsam.
Die Schiffe schauen aus wie aus der Serie Enterprise (die letzte der TV-Serien).
Ebenso die Uniformen.
Und auch der Warp Antrieb welcher im Trailer zu sehen ist.
Und die Treppe im Maschinenraum.
Und die Ausreustung auf der Bruecke....

Was natuerlich moeglich sein koennt....das der Film vor Kirk und Spok spielt, aber wie passen dann da die Gastauftritte von Nimoy und Shatner hinein? Vllt. als Babys oder ne Zeitreise?

Ne, ich glaube das Ding ist ein Fake.....
Bild

Ehemann von Ilumíre Flammenfeder

Bruder von Shu, Guen, Nia, Gabi, Vauv, Tem und Timbacan

I wanna set the universe on fire!


Benutzeravatar
Finara
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 9059
Registriert: 7. Oktober 2006, 17:48

Re: Kino-Thread

Beitrag von Finara » 14. März 2015, 20:08

Ela hat geschrieben:Eigentlich mag ich Till-Schweiger-Filme nicht besonders, ....


Na.. da sind wir uns ja einig :mrgreen:
Wenn der Mann doch wenigstens mal die Zähne auseinanderbekäme bei Sprechen ^^

Der Trailer zu Honig im Kopf blieb mir aber auch in Erinnerung und man konnte da schon sehen das Hallervorden das richtig gut spielt. Ich tu mich aber mit Krankheitsfilmen seit einigen Jahren echt schwer. Werd ihn wohl nicht anschaun im Kino.

Zum selben Thema kommt ja demnächst noch Still Alice mit Julianne Moore ins Kino. Was ich bisher davon gelesen bzw. gesehen habe, sieht wirklich vielversprechend aus und ich bin mir fast sicher, daß es ein guter Film sein wird. Die Schauspielerin mag ich auch sehr gern. Ob ich den Film tatsächlich anschau weiß ich aber noch nicht...


Insegsamt schaff ich es immer noch nicht so oft ins Kino wie ich mir wünschen würde und viele Filme die ich im Kino gerne sehen würde, laufen hier schlicht nicht, z.B. Filme wie Only lovers left alive , den hätt ich echt gern im Kino gesehen. So muß halt immer die DVD herhalten, wenn sie denn endlich rauskommt, Kino wär aber schöner.
Von den großen Blockbustern gibt es immer weniger die ich sehen möchte. Superhelden-Filme sind meistens eh nicht so meins bzw. es zieht mich nicht so wirklich rein und davon gibt es ja viele. Dann die x-te Serien-Buch-Verfilmung (wobei ich die ersten beiden Panem-Filme kürzlich doch noch geschaut hab, nachdem ich endlich doch auch die Bücher gelesen hatte. Bücher durchaus spannend, aber den Hype versteh ich immer noch nicht so ganz. Die Filme sind aber für Buchverfilmungen recht gelungen, obwohl natürlich vieles nicht rüberkommt, weil sich ja ein Großteil der Bücher in der Innenschau, also in der Gedankenwelt von Katniss abspielt.


Der nächste Film den ich mit den Kindern sehen werde ist ziemlich sicher Shaun das Schaf - Der Film . Kommt ja nächste Woche in die Kinos und dieses Schaf muß sein :mrgreen:

Bin ja schon gespannt ob es als Kinofilm in der Länge auch funktioniert...


Hm... dann kommt dieses Jahr noch die Fortsetzung von Best Exotic Marigold Hotel . Ich weiß zwar nicht so richtig ob der Film unbedingt eine Fortsetzung braucht und ob der Film dann auch noch Richard Gere braucht, aber anschaun werd ich ihn mir wahrscheinlich; schon weil ich den ersten wirklich gern mochte.

Anonsten stehen auf der familiären Wartelliste der Minions-Film (wobei ich echt noch ein bisschen am zweifeln ob die Minions allein (so ganz ohne Gru) einen ganzen Film tragen werden.
Und natürlich Star Wars Ende des Jahres. Der muß natürlich sein. Bin ja echt schon gespannt drauf. Warten auf einen Dezember-Film gehört ja irgendwie zum Jahr dazu :))


Von den aktuellen Filmen stehen auf der Wär vielleicht was zum Anschaun-Liste noch The Imitation Game (über den Erfinder der Engima-Verschlüsselung) und Project Almanac (Zeitreise-Sience-Fiction) , Die Entdeckung der Unendlichkeit (über Stephen Hawking und seine frühere F rau) , vielleicht auch Focus mit Will Smith - wahrscheinlich werd ich aber keinen davon im Kino schaffen I)

Im Kino verpasst hab ich auch Mr. Turner - Meister des Lichts (lief auch nur ganz kurz in einem kleinen Kino in der nächsten größeren Stadt) , den werd ich mir ziemlich sicher dann auf DVD holen.

~ Die Zweite der Drei von der Tankstelle ~

Bild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 20697
Registriert: 14. November 2004, 12:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Kino-Thread

Beitrag von Ela » 18. März 2015, 08:56

@Marvel Verfilmungen

Ich glaube, ich muss mich da definitiv mal kundiger machen.
Da kenne ich nur Captain America und Iron Man 1 und 2 im Kino gesehen.

@Percht
Was ist denn der Unterschied zwischen DC und Marvel? :look:


@Tala und @An!ma
Der erste Trailer steht als offizieller Trailer unter youtube und der zweite Trailer ist ein fanmade Trailer. :D
Soweit ich verstanden habe ist das ein Independent Projekt, dass jetzt, 2015 endlich auf deutsch herauskommt.

Für den dritten Star Trek Film sind sie ja noch nicht soweit und leider für Star Trek und toll für Star wars ist JJ ja abgewandert. Ich könnte mich aber glatt für den vorgeschlagenen neuen Fiesling erwärmen. *g*

Von daher freue ich mich auf eine Zwischenepisode bis der neue Star Trek Film kommt. :D
Ich glaube nicht, dass das ein Fake ist. :look:

http://www.imdb.com/title/tt3854562/

https://www.kickstarter.com/projects/st ... ek-horizon



@Fina
Meine Antwort erfolgt nach der Arbeit.
Himmel, ich habe mich schon wieder im Wald verquatscht. Ich muss los. I) :x:
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
taladur
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 6391
Registriert: 23. Dezember 2001, 04:34
Art: Mensch
Unterart: tallum
Geburtstag: 16. Jan 1968
Wohnort: In der Mark ... Altmark!
Kontaktdaten:

Re: Kino-Thread

Beitrag von taladur » 23. März 2015, 20:53

Ich war am Samstag in Shaun das Schaaf.
Mein Sohn Jaro ist 6 und war das erste Mal überhaupt im Kino! Da waren die Augen groß ... :))
Schöner Film für die ganze Familie. Und funktioniert als Kinofilm auch sehr gut. Nach den bisherigen Kurzfolgen fürs TV, war das ja nicht ganz klar.
Ich bin immer oben!
Und bin ich mal unten ist unten oben!

Dat Ro
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 7894
Registriert: 25. Februar 2006, 18:34
Art: Zwerg

Re: Kino-Thread

Beitrag von Dat Ro » 25. März 2015, 00:31

@Star Trek - Horizon
Ein wirklich sehr gut gemachtes Fan-Projekt! gab es ja auch schon von einer italienischen Gruppe, die einen neuen Star Wars-Film gemacht haben - wirkte aber eher komisch, als alles andere. Vielleicht war es ja eine humorvolle Sicht der Dinge? ;)

@Shawn
OK, als Fan der Kurzfilme und der Wallace & Gromit-Filme, haut mich der Trailer nun nicht wirklich vom Hocker und ich habe auch nicht so die Lust, mir den ansehen zu gehen.

Ganz anders dann...

@Mr. Turner
...der mich sofort in den Bann gezogen hat. Irgendwie hat dieser Film etwas seltsam faszinierendes an sich. Den muss ich mir mal ansehen, denke ich.

@Ant Man
Jepp. Der steht definitiv auf der Must-See-List! Ich liebte schon die Comics um Mr. Pym. :bounce:

Benutzeravatar
Finara
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 9059
Registriert: 7. Oktober 2006, 17:48

Re: Kino-Thread

Beitrag von Finara » 27. März 2015, 11:08

Shaun haben wir inzwischen auch gesehen und fanden ihn alles echt klasse. Wir sind ja auch schon Fans der Kurzfilme und haben auch alle DVD Boxen, sowohl von Shaun, als auch von Wallace, aber uns hat auch die Kinoausgabe gefallen. Ich war durchaus skeptisch ob es in Spielfilmlänge klappt, aber für uns haben sie es super hinbekommen. Es gibt ein paar nette und auch ein paar abgedrehte neue Charaktere in der Stadt und diese Idee mit Bauernhof meets Town ist für uns aufgegangen ^^.


@Ro
Mr. Turner kommt Ende April auf DVD raus, ich denk auch das ich mir den dann bald anschaun werde. Falls dich diese Bilderwelt fasziniert.. , kennst du Hinter dem Horizont mit Robin Williams? hier kannst du schaun, falls nicht.. . Ist ein eher trauriger, sehr emotionaler Film, aber ich fand ihn sehr schön.
~ Die Zweite der Drei von der Tankstelle ~

Bild

Dat Ro
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 7894
Registriert: 25. Februar 2006, 18:34
Art: Zwerg

Re: Kino-Thread

Beitrag von Dat Ro » 27. März 2015, 14:02

@Finara
Aber sicher kenne ich Hinter dem Horizont . Eine unglaublich Bildgewaltige Was-Wäre-Wenn-Geschichte, die mich emotional sehr berührt hat.
Eigentlich ist das der Film, mit dem ich Robin Williams als sehr tollen Schauspieler kennen lernen durfte. Erst danach habe ich seine anderen Filme wahrgenommen.

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 20697
Registriert: 14. November 2004, 12:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Kino-Thread

Beitrag von Ela » 14. April 2015, 21:14

Einer meiner Lieblingsfilme mit Robin Williams ist Patch Adams. :look:


Interessant ist für mich aktuell:

In meinem Kopf ein Universum Bild

Mal schauen, ob der in unserem Kino läuft. :look:
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Finara
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 9059
Registriert: 7. Oktober 2006, 17:48

Re: Kino-Thread

Beitrag von Finara » 17. April 2015, 09:10

..gerade entdeckt ... der Theaser 2 vom neuen StarWars :look:



Schaut vielversprechend :)

Und hier noch auf deutsch - aber wer um Himmels willen hat den ersten Sprecher in dem deutschen Theaser ausgewählt :shock: , der klingt wie in einer Versicherungs-Werbung :)) *grusel* . Ich hoffe inständig das ist noch keine original Synchrostimme :?
~ Die Zweite der Drei von der Tankstelle ~

Bild

Winterpercht
Morannon-Zuhalter
Morannon-Zuhalter
Beiträge: 264
Registriert: 30. Juli 2014, 19:19
Art: Percht
Unterart: Winter

Re: Kino-Thread

Beitrag von Winterpercht » 17. April 2015, 10:38

Das ist Hans-Georg Panczak, der gleiche Sprecher von Luke Skywalker wie früher. Deswegen fühle ich mich ja umso nostalgischer.

Benutzeravatar
taladur
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 6391
Registriert: 23. Dezember 2001, 04:34
Art: Mensch
Unterart: tallum
Geburtstag: 16. Jan 1968
Wohnort: In der Mark ... Altmark!
Kontaktdaten:

Re: Kino-Thread

Beitrag von taladur » 17. April 2015, 11:33

Star Wars:
Ich bin schon echt in gespannter Vorfreude und hatte ein bisschen Gänsehaut bei dem Trailer.

Fast and Furious 7
Alles wissenswerte plus Trailer gibts: http://www.filmstarts.de/kritiken/198750.html

Ich bin jetzt kein Fan der Serie und hatte vorher auch nur Teil 1 und 2 gesehen.
Es ist aber ein solide gemachter Actioner mit teils überdrehten Szenen, den du dir auch ohne die Vorgänger gesehen zu haben, anschauen kannst.
Für mich überraschend war die Tatsache das mehr Frauen als Männer im Kino waren. Woran das wohl lag? I)
Ich bin immer oben!
Und bin ich mal unten ist unten oben!

Benutzeravatar
The Doctor[Anarya]
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 14138
Registriert: 2. Juni 2004, 12:39
Art: Dunmer / Timelord
Unterart: Himbeer-Fee

Re: Kino-Thread

Beitrag von The Doctor[Anarya] » 17. April 2015, 12:25

Ich persönlich freue mich als nächstes auf den neuen Avengers Film. Wird Zeit, dass ich endlich mal den letzten Captain America sehe, damit ich auch weiß was los ist. Den mag ich am wenigstens, irgendwie wird der arme Kerl immer vernachlässigt..

Und ich freue mich auf den neuen Jurassic World . Ich hoffe sehr, dass er an seine Vorgänger anknüpfen kann, auch wenn es thematisch halt doch immer das Selbe ist.
Trotzdem sicherlich nette Unterhaltung im Kinosessel.
M i a u.
~*~

Winterpercht
Morannon-Zuhalter
Morannon-Zuhalter
Beiträge: 264
Registriert: 30. Juli 2014, 19:19
Art: Percht
Unterart: Winter

Re: Kino-Thread

Beitrag von Winterpercht » 17. April 2015, 13:14

Avengers wird grandios, da bin ich mir sicher. Captain America mag ich erstaunlicherweise sogar sehr gern, weil der Typ und die Filme durchaus ironisch mit diesem Uberamerikanismus umgehen. Der Winter Soldier im zweiten Teil war auch ziemlich cool. Wenn du magst, können wir dir den zweiten ja mal per Post schicken^^

Noch mehr gespannt bin ich aber, wie sich Ant Man ins Marvel Universum einfügen wird.



Gerade die Schlusssequenz...ahahaha....

A.D.#
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 7789
Registriert: 24. Dezember 2001, 11:11

Re: Kino-Thread

Beitrag von A.D.# » 17. April 2015, 17:08

Finara hat geschrieben:Und hier noch auf deutsch - aber wer um Himmels willen hat den ersten Sprecher in dem deutschen Theaser ausgewählt :shock: , der klingt wie in einer Versicherungs-Werbung :)) *grusel* . Ich hoffe inständig das ist noch keine original Synchrostimme :?


Ich hatte sofort, aber wirklich sofort Luke Skywalker vor Augen, als man die Stimme hören konnte und ich hatte glaube ich auch ein wenig Gänsehaut bekommen. Ich bin mit Star Wars mehr oder weniger aufgewachsen und mit den Stimmen verbinde ich sofort die diversen Charaktere. Diese Verbindungen sind einfach fest in mein Hirn gebrannt. Niemals, aber wirklich niemals könnte ich mich bei den Ur-Canonfiguren an andere Synchronstimmen gewöhnen und sollten sie andere wählen, dann Nein danke. Macht für mich den Film kaputt. Aber sowas von kaputt. Die einzige Ausnahme wäre, wenn der ursprüngliche Synchronsprecher nicht mehr unter den Lebenden weilen würde, ansonsten wäre das für mich ein unverzeihlicher Fehler.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast