GAME OF THRONES

Rund um Fantasy-/Science-Fiction-/Mittelalter-Filme und -Serien.
Elanor_#
Eru-Entmachter
Eru-Entmachter
Beiträge: 2809
Registriert: 31. Juli 2009, 17:41

Re: GAME OF THRONES

Beitrag von Elanor_# » 18. August 2013, 22:39

So, ich bin gerade wieder ein bisschen im Fieber, weil ich gerade die Serie nochmal schaue (ich hab so viel vergessen!) und gestern die 2. Staffel zu Ende geschaut habe...was die Bücher betrifft: ich bin in der Mitte von Feast for Crows; fand es aber total langweilig da gerade und hab es beiseite gelegt, aber jetzt hab ich so einen Drang es weiterzulesen, nur meine Bücher sind zu Hause :eek13: Aber in der Bibliothek gibts auf jeden Fall Feast for Crows...

@Cat/Robb
Ich mochte Catelyn, weil sie halt zum einen nachvollziehbar und menschlich war und zum anderen halt, immer sehr kontrolliert/zusammengerissen/...war, was ich zur der Zeit, da ich es las, sehr bewundert habe und mich daran orientiert habe...sicher mag sie an einigen Stellen nicht so schlau handeln, aber man kann sie (fast) immer nachvollziehen. Wobei ich sagen muss, dass ich Serien Catelyn auch nicht so sehr mag, wie Buch Catelyn...und zu Robb, bei Robb hatte ich schon immer ein schlechtes Gefühl, weil nie aus seiner PoV geschrieben wurde und er hat dann doch länger gelebt, als ich am Anfang erwartet habe. Nur man hat sich dann halt in Sicherheit gewägt und es kam so überraschend...

@Arya und Sansa
Arya mochte ich auch eigentlich immer...aber sie hätte einfach bei den Outlaws, Berric Dondarrion, oder wie er hieß, bleiben sollen, da hätte man doch auch viel draus machen können...und der Hound hätte sich denen auch noch anschließen sollen, aber das wäre vermutlich ein bisschen OOC...
Sansa find ich gar nicht so schlimm, es muss doch auch solche Charaktere geben, sonst wäre es doch langweilig und sie ist nun mal wie sie ist und in ihrem Charakter finde ich sie auch sehr nachvollziehbar. Auch, wenn sie manchmal sehr anstrengend ist, ja. Aber ich mochte das zwischen ihr und dem Hound. Ich mag den Hound^^

@Dany
Naja, sie sieht halt so gut aus in ihren Outfits und ich nicht xD Deshalb hat sie mich immer ein bisschen genervt, obwohl sie eigentlich ja ziemlich cool ist...und Khal Drogo hat(te)^^
Das war soo traurig in der letzten Folge der 2. Staffel, wo sie im House der Undying ist
Nein, eigentlich kann man doch Dany nur mögen, oder?

@Schattenwölfe
Ja, da steckt mehr dahinter. Es gibt ja viele Zufälle, aber...^^

@Elfi
um auf deine Frage von vor Ewigkeiten zu antworten, Tyrion und Jamie betreffend: Naja, als Jamie Tyrion befreit und Tyrion zu patzig ist und überhaupt nicht dankbar und dann auch noch Tywin umbringt und halt so böse zu Jamie ist! Das fand ich total blöd von ihm!

Und jetzt hab ich noch eine Frage:
Beim Gucken der 2.Staffel war ich ja ganz begeistert von Jacquen Hagar! Also das war ich im Buch auch schon total, aber in der Serie sieht er ja auch noch so gut aus (ja, klar so wird er dann nicht mehr aussehen, aber er ist ja auch so total faszinierend)...Und jetzt will ich mal gespoilert werden: Kommt er in den Büchern nochmal vor bisher?
Gnaah, ich will die Bücher hier haben!!

Benutzeravatar
Tyrion Lannister
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 7125
Registriert: 19. November 2005, 21:23
Art: Mensch
Unterart: Westerosi
Geburtstag: 13. Okt 1989
Wohnort: Meereen, Essos

Re: GAME OF THRONES

Beitrag von Tyrion Lannister » 21. August 2013, 18:12

Cinemaxx zeigt in Zusammenarbeit mit TNT Serie am Montag, 26.08.2013 exklusiv als Preview die ersten beiden Folgen der 3. Staffel in ausgewählten Kinos.

Der Eintritt ist frei!
Also schnell Karten holen!

mehr Infos >hier!
teilnehmende Kinos sind in Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Essen, Hamburg-Dammtor, Hannover-Raschplatz, Kiel, München, Stuttgart-Liederhalle
Bilbo: My name is Bilbo Baggins!
Gollum: Bagginses ... What is a Bagginses, precious?

- - - - - - - - - - -

"A Lannister always pays his depts!"
"I understand the way this game is played!"
~ Tyrion Lannister

- - - - - - - - - - -

Besucht meinen Blog! Alles rund um meine Autogrammsammlung: dukeAutographs
- GoT, Hobbit, HdR, HP und andere - Berichte zu Conventions, Konzerten und mehr
(RingCon 2007/13 - HobbitCon 2014/15/16 - GCC MUC 17/18 - CCG STR 17)

Yandrak#
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 6336
Registriert: 22. Mai 2008, 17:22

Re: GAME OF THRONES

Beitrag von Yandrak# » 6. September 2013, 11:09

@Elanor Jacquen kommt nicht mehr wieder ;)

Ich will das die vierte Staffel endlich kommt xD Auch wenn ich gespant bin, was sie da genau reinmachen...ich meine der Höhepunkt ist ja klar...das fällt dann wieder auf das dritte buch...aber irgendwie muss man ja die ganze staffel füllen..also wird wahrscheinlich einiges aus den anderen büchern herausgenommen und vorgezogen

Wolfmoon
Stallbursche
Stallbursche
Beiträge: 15
Registriert: 24. März 2019, 14:12
Art: Druadan

Re: GAME OF THRONES

Beitrag von Wolfmoon » 3. Mai 2019, 09:51

Aus dem "HdR - Serie" Thread rübergeholt:

FrauGaladriel_ hat geschrieben: ↑
26. Februar 2019, 00:33
Übrigens: GOT wird jetzt sogar noch perverser und abartiger als zuvor:
Daenerys macht mit ihrem eigenen Neffen rum, ja...echt, so haben die das in der letzten Staffel geplant.
Ich dachte ja echt, noch tiefer könnte das Niveau bei GOT nicht mehr sinken...aber das ist wirklich der absolute Oberhammer.
Inzucht....gut, dass das die letzte Staffel ist, wer weiß, was für Tabus die sonst noch brechen.....Tante mit Neffe...wüsste mal gerne, was für psychische Probleme oder seltsame Neigungen die Produzenten der Serie so haben, dass die sowas machen.
Also ich finde Inzucht gehört in Fantasyserien echt nicht rein....das ist einfach der Gipfel der Geschmacklosigkeit.

Hiho! :)

Um an dieser Stelle mal reinzugrätschen: Es wird ja bereits am Anfang der Serie gesagt, dass die Tagaryens immer nur untereinander geheiratet haben um die Blutlinie rein zu halten. Und zunächst wissen die Daenerys und Aegon ja nicht, dass sie verwandt sind - ich hab die neuen Folgen noch nicht gesehen, daher weiß ich nicht wie sich das entwickelt. Aber natürlich hat es auch im Mittelalter im Adel Inzest gegeben, oder in den ägyptischen Herrscherfamilien in der Antike - das ist (im Rahmen der Geschichte) also durchaus nicht unlogisch. Muß man aber natürlich nicht gutheißen, ich finde auch Enthauptungen nicht gut... Aber mir fällt gerade ein: warum regst Du Dich jetzt drüber auf? Schließlich wird Inzest bereits in Staffel 1 durch die sexuelle Beziehung zwischen Cersei und Jamie Lannister thematisiert... die sind Zwillinge und haben 3 Kinder (gehabt)!

PS: Man muß die Serie nicht mögen, aber perverser als vorher wird sie in der finalen Staffel durch die Liaison zwischen Jon Snow und Daenerys Targaryen (die z.B. in Deutschland oder Österreich nicht strafbar wäre) keineswegs.

Gruß, Wolf

Benutzeravatar
Elfirin
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 25757
Registriert: 11. August 2004, 11:56
Art: Hobbit
Geburtstag: 12- 4- 0

Re: GAME OF THRONES

Beitrag von Elfirin » 15. Juli 2019, 11:31

@ Inzest
Die gab es früher doch recht häufig und war eigentlich sogar nahezu normal.
Ob das jetzt Geschmacklos ist oder nicht, ist denke ich nicht das Thema hier.

Wie hat euch denn das Finale gefallen?
Bild

Haushälterin, Drachen- und Zwergenbotschafterin im Hobbitclan

Wichteln 2019

"Ich habe Angst, dass Gott spricht. Aber niemand zuhört."

Benutzeravatar
Elinia
Stallbursche
Stallbursche
Beiträge: 11
Registriert: 18. Juli 2019, 12:54
Art: Elb
Unterart: Vanya-Elb

Re: GAME OF THRONES

Beitrag von Elinia » 18. Juli 2019, 14:41

Also Inzest war ja schon bei Cersei und Jaime ein Thema, also nicht wirklich etwas neues.
Ich finde solche "Skandale" machen die Serie doch aus und auch so spannend.
Vom ersten Volk der Eldar...

Benutzeravatar
Elfirin
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 25757
Registriert: 11. August 2004, 11:56
Art: Hobbit
Geburtstag: 12- 4- 0

Re: GAME OF THRONES

Beitrag von Elfirin » 19. Juli 2019, 09:47

@ Jamie & Cersei
Wobei ich hier fand, dass das gar nicht so eine "Rolle" gespielt hat.
Bei den beiden war das eben einfach so. Bei Jon und Daeny war es hingegen spannend. Ich fand die beiden als Paar ja eigentlich super, aber so als Verwandte schreckt das ja dann doch irgendwie ab.
Bild

Haushälterin, Drachen- und Zwergenbotschafterin im Hobbitclan

Wichteln 2019

"Ich habe Angst, dass Gott spricht. Aber niemand zuhört."

Benutzeravatar
Elinia
Stallbursche
Stallbursche
Beiträge: 11
Registriert: 18. Juli 2019, 12:54
Art: Elb
Unterart: Vanya-Elb

Re: GAME OF THRONES

Beitrag von Elinia » 19. Juli 2019, 10:00

Echt? So unterschiedlich sind dann doch die Empfindungen.
Also mir ist damals die Kinnlade runtergefallen, als Cersei und Jaime auf einmal angefangen haben sich zu küssen.
Bei Jon und Daeny hat es mich irgendwie eher sauer gemacht. In meinem Kopf hatten die beiden schon Kinder und den eisernen Thron sicher. Aber so ist das eben, kommt immer anders als man es sich vorstellt.
Vom ersten Volk der Eldar...

Benutzeravatar
Elfirin
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 25757
Registriert: 11. August 2004, 11:56
Art: Hobbit
Geburtstag: 12- 4- 0

Re: GAME OF THRONES

Beitrag von Elfirin » 26. Juli 2019, 09:40

Bei Jon und Deany ging es mir auch so.
Aber bei Cersei und Jamie wars irgendwie... ja irgendwie war es mir schon klar. Vielleicht liegts aber auch daran das ich Cersei von Anfang an überhaupt nicht gemocht habe.
Bild

Haushälterin, Drachen- und Zwergenbotschafterin im Hobbitclan

Wichteln 2019

"Ich habe Angst, dass Gott spricht. Aber niemand zuhört."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast