Herr der Ringe - Amazon Serie

Rund um die "Der Herr der Ringe"- und "Der Hobbit"-Trilogien von Peter Jackson und andere Verfilmungen von Tolkiens Werken.
Antworten
Benutzeravatar
Yandrak
Stallbursche
Stallbursche
Beiträge: 18
Registriert: 27. September 2017, 14:58
Art: Drache
Unterart: Wasserdrache
Wohnort: Florianopólis

Herr der Ringe - Amazon Serie

Beitrag von Yandrak » 7. Dezember 2017, 20:43

Dieser Thread soll sich der Verfilmung durch Amazon widmen. Sobald neue Informationen zu Tage treten, können die hier geteilt werden und bei Serienbeginn auch die Diskussionen starten.

Was haltet ihr davon, dass Amazon den Herrn der Ringe als Serie verfilmt? Wenn ich mir Shannara so anschaue befürchte ich dabei leider nichts gutes. Die Kulissen etc sind zwar alle schön, aber die Schauspieler und die Storyline einfach nur schlecht.
Ich hoffe, dass machen sie da besser...

Benutzeravatar
Elfirin
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 25711
Registriert: 11. August 2004, 11:56
Art: Hobbit
Geburtstag: 12- 4- 0

Re: Herr der Ringe - Amazon Serie

Beitrag von Elfirin » 8. Dezember 2017, 10:48

Ich finds erst mal toll, das sich dem Thema jemand widmet und es somit noch mehr Herr der Ringe in Zukunft auf dem Bildschirm zu sehen geben wird.
Verstehen kann ich zwar das nun viele skeptisch sind, aber sich schon jetzt, wo noch gar nichts raus ist, wer wen spielt oder wo gedreht wird etc, aufzuregen und zu sagen das wird nichts, finde ich übertrieben. Ein Urteil kann man sich meiner Meinung nach erst erlauben, wenn die ersten Folgen gelaufen sind. Ich mags ehrlich gesagt nicht schon gleich eine Serie zu veruteilen, weil eine andere nicht so gut lief oder eben nur weil sie zum Beispiel deutsch ist (siehe Dark bei Netflix). Man kann nach zwei Folgen nicht groß was sagen, ohne Story, Kulissen und Schauspieler schon mal gar nicht.

Deshalb bin ich sehr gespannt. Freue mich darauf, sollte das wirklich klappen.
Fürs erste würden mir Infos über mögliche Schauspieler schon reichen. Vielleicht sehen wir ja auch ein paar alte Bekannte wieder.

OT Shannara:
Also ich fand da jetzt nicht alle Schauspieler schlecht. Jed, John und Manu zum Beispiel fand ich gut. Aber das nur mal kurz am Rande.
Bild

Haushälterin, Drachen- und Zwergenbotschafterin im Hobbitclan

Nebelwald Adventskalender

"Ich habe Angst, dass Gott spricht. Aber niemand zuhört."

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 20779
Registriert: 14. November 2004, 12:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Herr der Ringe - Amazon Serie

Beitrag von Ela » 9. Dezember 2017, 11:01

Hier steht, dass es sich um eine Story vor LotR handelt und somit einen neuen Handlungsstrang hervorbringen könnte. Ich freue mich sehr. :hu: Nicht nur, dass ich Prime Kundin bin sondern einfach mal wieder was aus mittelerde zu sehen zu bekommen. Es gibt viele gute prime Serien, warum sollte diese also schlecht werden? :D

Hier ist der Artikel. Allerdings schon vom 14.11.17. :look:
https://www.mobilegeeks.de/news/herr-de ... e-ab-2020/


Das einzig Traurige ist, dass man wieder solange warten muss. Bis 2020. :plerry:

Ich fände übrigens ein Spin off mit Roverandom toll. :inlove:
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Elfirin
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 25711
Registriert: 11. August 2004, 11:56
Art: Hobbit
Geburtstag: 12- 4- 0

Re: Herr der Ringe - Amazon Serie

Beitrag von Elfirin » 11. Dezember 2017, 17:08

Ja genau. Die Serie soll sich mit dem Sil beschäftigen, also vor dem Herr der Ringe spielen.
Da gibt es ja gefühlt eine Millionen Möglichkeiten zu beginnen und die Story entsprechend auszubauen und zu verpacken.

Sehe ich auch so. Gibt ja mittlerweile einige Eigenproduktionen.

Geduld! Geduld muss man haben, da hast du so recht.
Bild

Haushälterin, Drachen- und Zwergenbotschafterin im Hobbitclan

Nebelwald Adventskalender

"Ich habe Angst, dass Gott spricht. Aber niemand zuhört."

Benutzeravatar
Sionnach
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 10438
Registriert: 9. Dezember 2007, 22:37
Art: Dämon
Unterart: Werfux-Fee/einzigwahres Puck/dämonische Grinsekatze
Wohnort: Eilean a' Cheò

Re: Herr der Ringe - Amazon Serie

Beitrag von Sionnach » 11. Dezember 2017, 19:26

Oh cool!

Wie die Serie wird, wird sich wie bei allen Serien (egal wer sie produziert) zwar erst beim schauen zeigen, aber erst mal bleibe ich neugierig.

Noch mal "Herr der Ringe" nur als Serie hätte mir nicht gefallen. Ich mag generell diesen Trend nicht, alles wieder und wieder neuzuverfilmen.
Aber ich denke es gibt wirklich genug Material in Tolkiens Welt.
Ich könnte mir z.B. gut vorstellen, dass man aus Aragorns Geschichte vor HDR eine gute Serie machen könnte, der Gute hat da ja schon ein paar Jahre auf dem Puckel. :D Immerhin hätte man damit ja eine "Identifikationsfigur" mit Fanbindung. :look:
Bild
Bild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 20779
Registriert: 14. November 2004, 12:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Herr der Ringe - Amazon Serie

Beitrag von Ela » 12. Dezember 2017, 05:48

Sie könnten ja auch eigentlich direkt am filmischen Hobbit anknüpfen. Thranduil schickt ja Legolas am Rabenberg fort, Arathorns Sohn zu finden. "In der Wildnis nennen sie ihn Streicher".Wäre ja spannend zu schauen, wie sich Legolas und Aragorn überhaupt treffen und zu Freunden werden. :look:
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Elfirin
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 25711
Registriert: 11. August 2004, 11:56
Art: Hobbit
Geburtstag: 12- 4- 0

Re: Herr der Ringe - Amazon Serie

Beitrag von Elfirin » 12. Dezember 2017, 08:50

Das wäre ein toller Ansatz. Die Story darüber zu sehen fänd ich toll.
Allein da merkt man ja schon wie viele Möglichkeiten es gibt überhaupt anzufangen.

Ich hoffe aber auch auf ein paar Hobbits x) Aber das wird wohl eher schwierig. Hobbits hatten, außer im Herrn der Ringe, eher keine so große Rolle. Aber auch da könnte man so einiges machen. Ich bin ja immer noch etwas traurig das man die "Reinigung des Auenlandes" raus gelassen hat. Zwar hätte man darüber einen eigenen Film machen können, aber ich hätte mir das gerne angesehen...
Bild

Haushälterin, Drachen- und Zwergenbotschafterin im Hobbitclan

Nebelwald Adventskalender

"Ich habe Angst, dass Gott spricht. Aber niemand zuhört."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast