Valarclan (III) - Im Glanze der Zwei Bäume

Ein gemütlicher Platz in der Abenddämmerung.
Beisammensein, Gespräche, Unterhalten...
Benutzeravatar
Ilumíre Flammenfeder
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 8917
Registriert: 21. Oktober 2007, 11:04
Art: Valar
Unterart: Phönix-Valar
Geburtstag: 14- 4- 0

Re: Valarclan (III) - Im Glanze der Zwei Bäume

Beitrag von Ilumíre Flammenfeder » 12. Januar 2014, 21:44

*reinflattert, sich die Eiskristalle abschüttelt und den Wein genießt*

Brrrrrrrrrr ist das eklig kalt.... Jetzt brauch ich auch keinen Winter mehr. :eek13: Zumal man letzte Woche noch Schweißausbrüche bekam. :roll:

Dann Danke Nell. :k: :x:

War die Woche alles ein wenig stressig. Hatte Dienst bis 16:30 Uhr und am Mittwoch die Ehre unsre wiederauferstandene Halbtote im Frühdienst bis 15 Uhr ertragen zu müsse. Pünktlich nach den Feiertagen tauchte sie wieder in der Wache auf und flötete sie sei wieder da. Nur nach der Nummer die sie abgezogen hatte ist sie nun nicht mehr so gern gesehen und jeder ignoriert sie. Kann sie gar nicht verstehen, da sie ja niemandem was getan hat... :eek13:

Bogen hab ich nun auch wieder sachte angefangen. Allerdings gehen nicht mehr als etwa 30 Pfeile. Dann zittert mein Arm weil die Kraft nachlässt. Aber mit Geduld schaff ich das auch wieder. Will auch nicht gleich übertreiben und alles wieder futsch machen.

Wegen Bogen meinte ich nur ob du mit oder ohne Visier geschossen hast. Meine Kids und ich schießen Blank. Sprich ohne Visier. :look:

Und Eadon ist hier noch aktiv. Du findest sie bei den Zwergen. Ihr Name ist Eadon Schimmerbart. Hab ihr auch schon von dir erzählt und sie ist schon gespannt auf dich. :)
Ich mag nun mal ein Kender-Gewand in Angriff nehmen. Da kann ich auch ein paar alte Hemden nehmen und sie mir zerschnippeln und mit Flicken verpacken. Denn vllt mag ich so im März auf die Buchmesse in Leipzig gehn. Da ist auch immer Cosplay-Treffen.
Kili finde ich vor allem auch wegen des Bogens toll. Ich meine wann sieht man mal einen Zwerg mit Bogen? Und warum sollen die nicht auch Bogen schießen, sondern immer nur Äxte schwingen?
Ich finde die Gewandung von ihm echt toll. Doch ich weis ich werde sie nie hinbekommen, da ich nicht so gut sticken kann und auch nicht derart gut im Nähen bin. Vllt trau ich es mir auch einfach nicht zu, auch wenn ich schon viel gemacht habe. Ea beruhigt da immer wieder. Sie steckt und schneidet alles und ich traktier dann nach ihrer Anleitung die Nähmaschine. I)
Jedi ist einfacher, ja. Aber der Mantel war im ersten Moment auch ne Herausforderung bis wir uns nen Blick dafür gemacht hatten wie der zu fallen hat. Dazu die Kaputze. Aber Ea war ein Genie und hat es toll hinbekommen. :bounce: Meine Große sah Klasse aus. Auch meine Kleine als Eiselfe. :look:

Wie die Seite mag nicht? :evil: Dann gib mal über google die SG Großostheim ein und da dann bei Bogen schauen. Dann sollte sie laden. ;)

Heute hatten wir Gaumeisterschaft mit der LP und ich hab trotz furchtbarer Aufregung und einer kleinen technischen Panne mit meinem Abzug echt 326 geschafft. Ich bin auch wenn ich nicht die beste war richtig stolz. :rotate:

Ohja! Hoffe es klappt mit der Patschehand. Ich würd mich echt freuen. :x: Und Pose mit Bogen ist immer cool. Sieht niemand wenn die Sehne aus Gummi ist. :lol:

So, nun husch ich mal wieder aufs Sofa, denn iwie tau ich nach der Kälte die auf der Schießbahn heute war nicht mehr so auf... :eek13:

Ehefrau von An!ma Flammenfeder
Stolzes Mitglied des Marderclubs - "Mein Schiff kriegt ihr nicht!!!!"
Nimm2 - schokoliertes Fritierfett - auf subatomarer Ebene
Philadelphia

Benutzeravatar
Nelaine Ivory#
Stallbursche
Stallbursche
Beiträge: 22
Registriert: 21. Dezember 2013, 21:32

Re: Valarclan (III) - Im Glanze der Zwei Bäume

Beitrag von Nelaine Ivory# » 20. Januar 2014, 02:05

Ich vermisse die Zeit wo noch Schnee vom Himmel fiel... =(

Oje das klingt wirklich sehr stressig... aber wenn es dich beruhigt, vergangene Woche hatte ich drei Präsentationen, zwei Abgaben und eine Arbeit. War also ebenso zu geladen wie du, meine Leidensgenossin.
Und verstehen tu ich das auch nicht ganz... jeder hat doch mal so eine Zeit.

Für den (wieder)Anfang sind doch 30 Pfeile recht gut!
Genau, lass dir Zeit. Mit der Zeit wird es besser werden und irgendwann schießt du besser als Legolas ;)

Achso, entschuldige xD Ich habe auch ohne Visier geschossen. Soweit ich mich erinnern kann zumindest...

Ah, vielen Dank. Ich werde sie bald kontaktieren <3
Ach, wenn du auf die Leipziger Buchmesse kommst, kann ich das Kostüm sogar persönlich anschaun! ;3
Ja, das macht ihn zusätzlich natürlich besonders. Sein Kostüm ist allerdings wirklich SEHR aufwendig... ich bin bei der ersten Schicht und habe schon ein Schnittmuster (allein für das blaue Hemd) von 20 Teilen... aber wenn du jemanden wie Ea an deiner Seite hast, bin ich mir sicher dass du das ganz gut hinbekommen könntest.
Okay... Mäntel und Kapuzen sind so ne Sache für sich... finde ich xD aber es freut mich das bei euch alles so gut geklappt hat! Deinen Kleinen hat es sicher auch gefallen.

Wow, ich finde den Bogen echt schön! Und den hast du selbst gemacht?? O.o

Woah, das ist cool... gratuliere! (wenn auch spät 8D)


Werden wir sehen... ne Freundin hat mir jetzt Latexhände aufgequatscht. Ich bin froh wenn ich damit überhaupt was anfassen kann xD
Eben. Man muss sich nur zu helfen wissen xD

Oje *frisch gebrühten Tee überreich*
Ich hoffe inzwischen ist das Wetter bei euch erträglicher.


Benutzeravatar
Ilumíre Flammenfeder
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 8917
Registriert: 21. Oktober 2007, 11:04
Art: Valar
Unterart: Phönix-Valar
Geburtstag: 14- 4- 0

Re: Valarclan (III) - Im Glanze der Zwei Bäume

Beitrag von Ilumíre Flammenfeder » 12. Februar 2014, 20:15

*reintapst*

Meine Güte wo ist die Zeit geblieben???? :shock:

Schon wieder Februar und ich hab schon so lange nicht mehr gepostet. Schande über mich. Aber die Wochen gehen so schnell vorbei. Wobei ich den Januar diesmal schon iwie lang fand. Liegt aber sicher am fehlenden Winter dass sich alles so zieht. :roll:
Stimmt wo sind die mit dem Schnee geblieben. *mal suchen geht* Auch wenn ich nun echt keine Lust mehr auf Winter habe.... :eek13:

Ist auch nicht ohne was du da alles arbeiten durftest! :o Aber nunja, wir schaffen das! Tschaka! :lol: ;)

Also was meine Bogenkünste angeht: so gut wie Legolas bin ich noch nicht, aber ich bin wieder auf dem besten Wege. :mrgreen: Wenn ich nicht ständig jemanden unterstützen darf, dann komme ich auch mal selbst wieder zum Trainieren. Und derzeit treff ich die 40er Auflage auf 18 m wieder recht ordentlich. Meine Schulter spielt mit und die Kraft im Arm kommt auch wieder. :rotate:

Also auch eine Blankschützin wie meine Mädels und ich! :rotate: Ist mir echt lieber als der ganze Schnickschnack den man dauernd verstellen muss, nur weil man auf eine andre Entfernung schießen mag. :eek13:

Hast du nun Ea schon mal kontaktiert? Sie hat schon wieder alles mögliche in Planung. :D Malen und was nicht alles. :))

Wegen Buchmesse. Weis noch nicht was ich da tragen werde. Wenn die andren zivil gehen werd ich wohl auch zivil gehn, denn allein macht das keinen Spaß. Beim letzten Mal waren wir ja wie gesagt zu viert und wurden gleich schon am Eingang angehalten. Und das auch noch von der Security. Uns fiel alles schlechte ein und die wollten nur ein Foto von uns weil sie meinten wir seien endlich mal ein anderer Anblick! :))

So viele Teile nur für das blaue Hemd???? :o Da hast du dir ja was vorgenommen. Aber ich weis du schaffst das und es wird sicher genial! :look:

Jap! Mein Holmegard-Bogen! :bounce: Ein neuer Schützenkollege von mir schießt Reiterbogen und ist dabei verdammt gut. Hab ihm meinen (was ich eigentlich nie mache!) am Sonntag mal ausgeliehen. Er war hin und weg und so begeistert wie weich und toll er sich schießt. :look: Am Ende hat er das ganze Training nur mit meinem geschossen und immer wieder gefragt ob er noch mal darf. :))
Bin auch mega-stolz drauf. :look:

Danke! :k: :x: Hab nun aber Angst vor der blöden Bezirksmeisterschaft.... :(
Auch wenn ich im letzten Rundenwettkampf 341, in den letzten beiden Trainings 346 und 342 geschafft hab....

Ohje. Na das sind bestimmt ganz schöne Pranken, oder? I) Wenn sie es so mag muss sie dich dann aber füttern. Am Ende bist du am Tagesende verhungert und verdurstet weil du nichts anfassen kannst. I)

*Tee geniest* Danke! Bei uns ist das Wetter schon die ganze Zeit wie im April. Nass, kalt, Regen, Sonne, mild.... :eek13:

*Kekse, UFOs und Tatwaffeln hinstellt*

Ehefrau von An!ma Flammenfeder
Stolzes Mitglied des Marderclubs - "Mein Schiff kriegt ihr nicht!!!!"
Nimm2 - schokoliertes Fritierfett - auf subatomarer Ebene
Philadelphia

Benutzeravatar
Nelaine Ivory#
Stallbursche
Stallbursche
Beiträge: 22
Registriert: 21. Dezember 2013, 21:32

Re: Valarclan (III) - Im Glanze der Zwei Bäume

Beitrag von Nelaine Ivory# » 7. März 2014, 21:07

*reinhusch*

Die selbe Frage stelle auch ich mir 8D
Entschuldige, ich hatte das Wäldchen über die letzten Wochen im Stress verloren...

Ich finde eigentlich nicht dass die Zeit sich zieht... es geht mir eigentlich alles zu schnell vorbei. Aber das der Winter gefehlt hat, das merkt man natürlich trotzdem.
Na, ich glaube die Schneesuche können wir dann inzwischen aufgeben, bald gibt es auch wichtigeres zu suchen: Eier :D

Klar schaffen wir das! ;D

Oho, na dann bin ich mal gespannt! Hoffe ich erlebe deine Künste auf irgendeiner Convention mal live... genug Zielscheiben laufen ja rum... Wie z.B. Tauriels... xD
Stimmt. Da sind Elbenaugen schon um einiges Vorteilhafter... aber leider so schwer zu bekommen, heutzutage.

Ja ich habe sie bereits bei meinem letzten Besuch angeschrieben. Nur leider war jetzt diese ewige Pause dazwischen, ich hoffe dass nimmt sie mir nicht übel ._.

Haha, dass ist doch aber das beste Kompliment das man bekommen kann, oder nicht? Auch wenn ich verstehen kann dass es etwas unangenehm ist von den Wachleuten angehalten zu werden xD
Für mich fällt die LBM leider aus... also falls du gehst, mach mir bitte 1-2 Bilderchen, dann können wir mit denen der HobbitCon tauschen ;D

Ja, ich fürchte dass ich zur Con auch nur die erste Lage, also das Hemd, die Hose und die Schuhe fertig bekomme... aber lieber gründlich und langsam, als gehetzt und sch**** >.> und danke für deine Zuversicht! <3

Woah, das kann ich verstehen! Mensch, da würde ich am liebsten selbst wieder schießen gehen... so angesteckt von deinem Feuer xD

Jetzt habe ich ein bisschen die Orientierung verloren... war die Bezirksmeisterschaft schon? Wenn ja, wie liefs?
Ich denke bei den Trainingsergebnissen warst du sicher super! x3

Ja, sie hat gemeint sie wirft mir Nüsse zu xD'

Inzwischen immer noch? Bei uns ist schöner Sonnenschein... richtiges Frühlingswetter :3

Huch, da kommt man sich ja vor wie bei Sherlock Holmes 8D
*sich eine Tatwaffel nimmt und mampf*
*stellt Kakao und Limonade dazu*


Benutzeravatar
Ilumíre Flammenfeder
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 8917
Registriert: 21. Oktober 2007, 11:04
Art: Valar
Unterart: Phönix-Valar
Geburtstag: 14- 4- 0

Re: Valarclan (III) - Im Glanze der Zwei Bäume

Beitrag von Ilumíre Flammenfeder » 6. Juni 2014, 18:39

*sachte hereinschwebt*

Meine Güte ist das ein Wetter! :look: Aber ein oder zwei Grad kühler würden auch reichen. *schwitz*

*mal ein wenig Sonnenschutz aufstellt*

Bild

@Nelaine
Okay. Ich gebe dir recht. Die Zeit fliegt im Moment. Nur nicht wenn ich auf Urlaub oder Feierabend warte.... :roll:

Derzeit weis ich auch nicht wo mir der Kopf steht. Auf Arbeit werden wir gehetzt weil da derzeit iwie nur sonderbare Disponenten ohne Kopf und Ahnung sind... nunja, egal. Pfingsten steht vor der Tür und ich hab nun meinen 4. Feiertag in Folge den ich arbeiten darf. :mecker:
Dafür geht es morgen mit den Kindern auf die Ronneburg. Am 19. Juni geht es endlich auf den Bogenparcour und am 21. Juni ist Kanutour der Gaujungend. Am 22. Juni wollen meine Mädels und ich uns zum Drachenturnier anmelden. Es gibt Drachenpokale, Medaillen und Sachpreise zu gewinnen. :look:

Auf die Buchmesse konnte ich leider nicht, da ich auf eine blöde Fortbildung musste. :cry: Hoffe es hat bei dir für die Con geklappt.
Wenigstens geht es im Sommer wieder zum Drachenstich! :bounce:
Dann wird mit Eadon wieder die Nadel geschwungen bis sie glüht. *freu*

Sonst sind meine Kids alle super bei der Gaumeisterschaft durchgekommen und haben tolle Plätze geschafft. Auch beim Jugendvergleich lief es toll. Ich bin richtig stolz auf ihre Erfolge.

Sonst gibt es nichts neues.

*sich mit einem Eistee in den Liegestuhl niederlässt*

Ehefrau von An!ma Flammenfeder
Stolzes Mitglied des Marderclubs - "Mein Schiff kriegt ihr nicht!!!!"
Nimm2 - schokoliertes Fritierfett - auf subatomarer Ebene
Philadelphia

Benutzeravatar
Guen Schillerschuppe
Valar-Vertreiber
Valar-Vertreiber
Beiträge: 1605
Registriert: 10. Oktober 2007, 18:33
Art: Drache
Unterart: Bücherwurm

Re: Valarclan (III) - Im Glanze der Zwei Bäume

Beitrag von Guen Schillerschuppe » 3. Januar 2015, 18:20

Guen breitete ihre Flügel aus und ging in einen sanften Gleitflug über, der sie auf direkter Linie nach Valinor führte. Nachdem sie die Heimstätte der Dunkelelfen nahezu verlassen und dunkel vorgefunden hatte, war das Licht der zwei Bäume eine willkommene Abwechslung. Valar sah sie allerdings nur wenige.
So sanft wie sie konnte setzte die Drachendame auf dem Boden auf und faltete ihre Flügel über dem Rücken zusammen. Die Hallen des Drachenclans waren zwar wieder mit Feuer und Gesprächen erfüllt, seit einige Drachen hierher zurückgekehrt waren, aber der Schnee lag hoch. In Valinor schien es wärmer zu sein.


Seid gegrüßt, werte Valar.
Ich hoffe, ihr habt die Weihnachtsfeiertage in angenehmer Gesellschaft verbracht und seid gut in das neue Jahr hinüber geschwebt.
In meiner Funktion als Botschafterin - eine Aufgabe, die ich zugegebenerweise etwas vernachlässigt habe - bringe ich euch die Grüße des Drachenclans. :x:

Die Drachendame ließ sich auf einem von der Sonne gewärmten Stein nieder, um ein wenig Kraft für den langen Rückflug zu schöpfen.

Bild

Benutzeravatar
Ilumíre Flammenfeder
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 8917
Registriert: 21. Oktober 2007, 11:04
Art: Valar
Unterart: Phönix-Valar
Geburtstag: 14- 4- 0

Re: Valarclan (III) - Im Glanze der Zwei Bäume

Beitrag von Ilumíre Flammenfeder » 4. Januar 2015, 19:30

Ilu hörte das Rauschen von Flügeln und erwachte aus ihrem Nickerchen. Es war kühler als zu dem Moment als sie eingeschlafen war. Die Sonne stand tiefer, hatte aber noch Kraft. Sie schaute auf und sah dass Guen, ihre Schwägerin, gelandet war und sich auf den sonnenwarmen Steinen wärmte. Sie stand auf, ging zu ihr und umarmte sie freudig.

@Guen
Hallo meine Liebe. Wie schön, dass dich die Winde nach Valinor getragen haben. Ich hoffe der Flug war angenehm. Magst du eine Kleine Stärkung?

*eine kleine Handbewegung und vor Guen erschienen verschiedene Speisen und ein für ihre Größe passendes Trinkgefäß mit warmem Punsch*

Verzeih, ich muss eingenickt sein und das neue Jahr fast verschlafen haben. :oops:
Was gibt es neues im Wäldchen und den adren Clans? Bei uns ist es auch ein wenig still geworden.

Sonst kann ich dir nur von meinem wundervollen Urlaub mit den Mädels bei Ea berichten. Yani und Elanor kamen auch noch, dazu eine Cousine von uns aus Marktredwitz.
Wir waren auf dem Flohmarkt, haben genäht und eine Menge Unfug gemacht, wie es gern geschieht wenn Elbenwäldler in einer größeren Gruppe auftreten. :)) Filme gesehen - oder zumindest die andren - ich bin auf dem Boden eingeschlafen. I) :))
Der Drachenstich war toll, wenn wir auch von einem Gewitter mit Hagel und Sturm überrascht und beinahe zugeschüttet wurden. Die Hagelkörner waren so groß wie Nüsse. :eek13:
Wir waren danach auf der Schwafelrunde und im Flederwisch in Furth. Im Museum mit einer herrlichen Swarovski-Ausstellung. Es gab Seifenblasen und eine Wasserschlacht. Dazu lecker Eisessen und Kochen. Hach es war herrlich! :rotate:

Sonst bin ich nach wie vor stolze Bogeschützin und war 2014 2x auf dem Parcour in Collenberg. Einmal mit Shura und dann mit den Ölschen. Ein Traum. :rotate:

Aber nun genug von mir. Was gibt es neues von dir? *sich mit einem Punsch zu Guen setzt*

Ehefrau von An!ma Flammenfeder
Stolzes Mitglied des Marderclubs - "Mein Schiff kriegt ihr nicht!!!!"
Nimm2 - schokoliertes Fritierfett - auf subatomarer Ebene
Philadelphia

Benutzeravatar
Guen Schillerschuppe
Valar-Vertreiber
Valar-Vertreiber
Beiträge: 1605
Registriert: 10. Oktober 2007, 18:33
Art: Drache
Unterart: Bücherwurm

Re: Valarclan (III) - Im Glanze der Zwei Bäume

Beitrag von Guen Schillerschuppe » 5. Januar 2015, 20:21

Die Drachendame erwiderte die Umarmung ihrer Schwägerin vorsichtig, bemüht, sie mit ihren harten Schuppen und scharfen Klauen nicht zu verletzen oder zu zerdrücken.

Schön, dich zu sehen, Ilu. :x:
Wie ich sehe ist das Leben hier in Valinor ruhiger geworden.
Wie geht es der Familie? Falls sie das nicht ohnehin lesen, grüß mir die Mädchen.

*zu den angebotenen Speisen greift*

Das Essen hier ist wie immer wunderbar. Vielen Dank. Genau die richtige Stärkung für den langen Rückflug. In die Richtung ist meist Gegenwind. ;)

Bei uns Drachen ist im Moment wieder etwas mehr Leben, An!ma mischt den Clan auf. :mrgreen: Er hat die Mitgliederliste aktualisiert und verbessert den Startpost noch weiter.
Amalina und Firnen sind jetzt offiziell als Anwärter eingetragen. Es wird über Hannibal, das Wetter und natürlich über Silvester geredet.

Das Gewitter beim Drachenstich klingt ja weniger toll, aber das kommt meistens aus heiterem Himmel. Ich bin mit einer Freundin auf einem Mittelaltermarkt auch einmal vom Regen überrascht worden. Zum Glück war es kein Gewitter, aber das viele Wasser hat das Vorzelt vom Würstchenstand beinahe zum Einsturz gebracht. Der Besitzer musste mit dem Besen ran und es herausdrücken.

Swarovski-Ausstellung? Früher habe ich die kleinen Glas-Tierchen gesammelt. Die sind schon schick.

Ich nähere mich im Moment mit großen Schritten dem Abschluss meines Studiums. Offiziell wäre es noch ein Semester, wenn alles glatt läuft. Jetzt sind noch eine Woche Vorlesungen und dann die erste Klausurphase... und dann müsste ich mir langsam Gedanken über ein Thema für die Bachelorarbeit machen... Mal sehen, wie sich das alles entwickelt.

Bild

Benutzeravatar
Ilumíre Flammenfeder
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 8917
Registriert: 21. Oktober 2007, 11:04
Art: Valar
Unterart: Phönix-Valar
Geburtstag: 14- 4- 0

Re: Valarclan (III) - Im Glanze der Zwei Bäume

Beitrag von Ilumíre Flammenfeder » 7. Januar 2015, 23:10

Ilu freut sich sehr und geniest die Gesellschaft ihrer Schwägerin

Ja, es ist ruhiger geworden, aber nichts desto trotz bleibe ich hier. Ich bin ja schließlich hier zu Hause. :look:

Meiner Familie geht es prima. Die Mädels haben es gelesen und ich soll dir schöne Grüße zurück ausrichten. :x:
Heute ging die Schule wieder los und beide hatten nicht unbedingt Lust nach 2 Wochen relaxen wieder die Bücher wälzen zu müssen.
Sie hatten das Wichteln genossen und sich riesig gefreut wie sich alle Gedanken gemacht haben und so viel Freude gemacht wurde. :look:
Auch dass ihre Geschenke gefallen haben und sich ihre Gedanken ausgezahlt haben die sie sich beim Schenken gemacht haben.

Sonst haben sie beim Bogenschießen und beim Luftpistoleschießen tolle Ergebnisse erzielt. Selina ist Jugendkönigin mit dem Gewehr, Prinzessin mit dem Bogen. Belana ist Pistolenprinzessin. :look:

http://www.sg-grossostheim.de

Schau mal bei Aktuelles. :look:

Ich bin so stolz auf die beiden. :rotate:

*sich einen Muffin nimmt*

Lass es dir schmecken. Ich kenne den Rückenwind nur zu gut. :))

Soso, mein Liebster ist wieder einmal im Element. :)) Aber so kenne ich ihn. Er ist eben ein Feuervögelchen mit viel Temperament. :look:
Na, dann sollen meine beiden Ziehkinder ja mal lieb sein und mir keine Schande machen. :)

Nein. Es war so schlimm dass sie die Vorstellung erst einmal unterbrechen mussten. Es war zu heftig. Nach einer Stunde ging es aber dann doch weiter. wenn auch verkürzt. Aber schön war es doch. :look:
Ohje, das mit dem Zelt hört sich auch schlimm an. :shock:

Ja, da waren zauberhafte Figürchen. Ich habe auch ein oder zwei. :look:

Hast du schon eine Idee für deine Arbeit oder überlegst du noch? Ich bin gespannt. :x: :k:

Ehefrau von An!ma Flammenfeder
Stolzes Mitglied des Marderclubs - "Mein Schiff kriegt ihr nicht!!!!"
Nimm2 - schokoliertes Fritierfett - auf subatomarer Ebene
Philadelphia

Benutzeravatar
Guen Schillerschuppe
Valar-Vertreiber
Valar-Vertreiber
Beiträge: 1605
Registriert: 10. Oktober 2007, 18:33
Art: Drache
Unterart: Bücherwurm

Re: Valarclan (III) - Im Glanze der Zwei Bäume

Beitrag von Guen Schillerschuppe » 9. Januar 2015, 21:05

Das Problem mit dem Schulanfang, in meinem Fall jetzt FH-Anfang, kenne ich gut. Nach den Ferien ist die Motivation meist nicht ganz so hoch. ;)
In welchen Klassen sind die beiden denn mittlerweile?

Glückwunsch zu den guten Ergebnissen. Das Foto ist ja klasse.
Aber du hattest recht, deine "Große" hätte ich jetzt nicht mehr erkannt... Es ist seit dem letzten Spektakel eindeutig zu viel Zeit vergangen.

Im Moment bin ich leider noch total ohne eine Idee für die Arbeit. Ich würde gerne etwas machen, was Medien und Informatik verbindet; z.B. eine Webseite mit Werbefilm für ein Unternehmen, oder eine Datenbank für Videodateien. Ich denke, ich werde den Professor einfach einmal fragen, vielleicht hat er ja etwas im Angebot. Es wird sich schon ein Thema finden.

Da An!ma gleich noch einen Ausflug zu den Hobbits organisiert hat, sollte ich mich vielleicht dahin aufmachen.
Hast du Lust, mitzukommen? Hier ist es doch recht einsam und die Hobbits freuen sich bestimmt. ;)

Guen schluckte den Muffin herunter, den sie noch in der Klaue hatte. Dann spreizte sie die Flügel weit, schlug ein paar Mal probeweise auf und ab, entfernte sich ein Stückchen von ihrer Schwägerin und schwang sich mit ein, zwei kräftigen Flügelschlägen in die Luft. In einer eleganten Kurve über Valinor lotete sie kurz aus, wo die Winde am besten standen und stieg dann noch ein wenig höher. Sie erwischte einen Aufwind und glitt auf das Meer hinaus, in der Hoffnung, dass Ilu ihr folgte.
Das Wasser lag still da, aber ein Stück vom Land entfernt wurde das Fliegen wie erwartet schwieriger, denn ein starker Gegenwind ließ die Drachendame mit jedem Flügelschlag gegen die Strömung anarbeiten. Guen zog den Kopf ein und die Beine dicht an den Leib, um dem Wind möglichst wenig Angriffsfläche zu bieten...


Bild

Benutzeravatar
Mauràsh Lurtz' twin
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 7397
Registriert: 12. Oktober 2003, 15:13
Art: Ork
Unterart: Uruk-hai
Wohnort: Orkzehöhlen am Wasser

Re: Valarclan (III) - Im Glanze der Zwei Bäume

Beitrag von Mauràsh Lurtz' twin » 23. April 2016, 02:59

*latscht mal quer durch den Elbenwald und schaut, eine von den Valar noch die Stellung hält*

Habt ihr schon gepackt und die Segel eurer Schiffe sind geflickt?

Sollte euch langweilig sein....mir machen in der Orkzehöhle noch ein bischen Halligalli.
Bin gerade dabei, dort auch die Habseligkeiten zusammen zu packen und was nicht mit kann, kommt ins Feuer. Ist schön warm jetzt bei uns.
Solltet ihr noch 'n paar Fässchen mit irgendwas haben, was weg muss, ihr seid orkherzlich willkommen!

*tappt wieder von dannen, um die nächsten einzuladen*

rrrrohaha

GRAUsige Chefin des Orkclan
Nimm dir Zeit für deine Freunde, sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde.
Bild
Ralley Team KdS - Krönung der Schöpfung
Sieger 2007,2009,2010

Benutzeravatar
Abend-Stern
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 5881
Registriert: 10. September 2003, 20:40
Art: Valar
Unterart: Queen of Elenarda
Geburtstag: 17. Apr 1984
Wohnort: Schweiz

Re: Valarclan (III) - Im Glanze der Zwei Bäume

Beitrag von Abend-Stern » 10. Mai 2016, 15:20

Hallo ihr lieben....

Na ist noch jemand anwesend?
Ich war eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr hier :look:
Was haltet ihr davon hier wieder ein bisschen leben in die Bude zu bringen?

Ich werde mir Mühe geben immer öfter vorbeizuschauen

Lg euer Sternchen

Benutzeravatar
Shatala
Valar-Vertreiber
Valar-Vertreiber
Beiträge: 1803
Registriert: 9. November 2007, 04:32
Art: Mensch

Re: Valarclan (III) - Im Glanze der Zwei Bäume

Beitrag von Shatala » 16. Juli 2016, 22:26

auf der Suche nach der Aldvorderenzeit schneie ich auch mal hier rein

der Abendstern scheint noch, da kann die Hoffnung nicht weit sein, dass wir uns mal wiedersehen :x:
Bild

Benutzeravatar
Abend-Stern
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 5881
Registriert: 10. September 2003, 20:40
Art: Valar
Unterart: Queen of Elenarda
Geburtstag: 17. Apr 1984
Wohnort: Schweiz

Re: Valarclan (III) - Im Glanze der Zwei Bäume

Beitrag von Abend-Stern » 5. August 2016, 18:30

Hallo alle....die noch da sind...

hier muss mehr Leben rein * schwelgt in Erinnerungen*

irgendwelche Vorschläge? @Ilumire
wir sind hier irgendwie die letzten ;(

Silmë
Valar-Vertreiber
Valar-Vertreiber
Beiträge: 1533
Registriert: 8. Oktober 2004, 12:09
Art: Elbin

Re: Valarclan (III) - Im Glanze der Zwei Bäume

Beitrag von Silmë » 8. November 2016, 11:29

Leise reinhusch und hinsetz. Erinnerungen werden wach.

Benutzeravatar
Ilumíre Flammenfeder
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 8917
Registriert: 21. Oktober 2007, 11:04
Art: Valar
Unterart: Phönix-Valar
Geburtstag: 14- 4- 0

Re: Valarclan (III) - Im Glanze der Zwei Bäume

Beitrag von Ilumíre Flammenfeder » 9. November 2016, 21:14

*leise eintritt*

Mae Govannen!

Schön Euch hier zu sehen! Es war ein sehr bewegtes Jahr und jetzt nach meiner 5-wöchigen Reha freu ich mich wieder hier zu sein. Egal wieviele wir sind, die Erinnerungen wach halten ist trotz allem wunderschön und wichtig. :)
Ehefrau von An!ma Flammenfeder
Stolzes Mitglied des Marderclubs - "Mein Schiff kriegt ihr nicht!!!!"
Nimm2 - schokoliertes Fritierfett - auf subatomarer Ebene
Philadelphia

Benutzeravatar
Mauràsh Lurtz' twin
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 7397
Registriert: 12. Oktober 2003, 15:13
Art: Ork
Unterart: Uruk-hai
Wohnort: Orkzehöhlen am Wasser

Re: Valarclan (III) - Im Glanze der Zwei Bäume

Beitrag von Mauràsh Lurtz' twin » 24. Dezember 2016, 13:55

*schleicht so ein bischen um die Stätte der Valar rum*

Nicht, dass die alte Orkin so etwas wie Furcht verspürt hätte....allein, die Valar waren ein widerspenstiges Völkchen, hatten sie doch ebenfalls so ganz ohne Magie und Zauberkram, die Attacken im Wäldchen überlebt und waren, wenn auch dezimiert....immer noch präsent.
Was sie für die neugierige Orkin zu einer interessanten Spezies machte.

Ich weis nicht, ob es viel Sinn macht, hier ein Thema zu eröffnen, wenn die Valar gerade engelsgleich um die Weihnachtsbäume schweben.

ich wünsche euch einfach....öhm, orkisch wollt ihr wohl nicht so, dann halt für euch angemessene und kampflose Weihnachtstage.


*tappt wieder von dannen*

rrrrohaha
GRAUsige Chefin des Orkclan
Nimm dir Zeit für deine Freunde, sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde.
Bild
Ralley Team KdS - Krönung der Schöpfung
Sieger 2007,2009,2010

Benutzeravatar
Ilumíre Flammenfeder
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 8917
Registriert: 21. Oktober 2007, 11:04
Art: Valar
Unterart: Phönix-Valar
Geburtstag: 14- 4- 0

Re: Valarclan (III) - Im Glanze der Zwei Bäume

Beitrag von Ilumíre Flammenfeder » 11. Oktober 2017, 08:47

*flattert herein und niest erst einmal*

Hui! Also hier muss mal aufgeräumt werden!

*verwandelt sich in Menschengestalt und mit einigen Handbewegungen erscheinen Besen, Staubtücher, Wischmöppe und andres Reinigungsutensil*

Also ich muss sagen, auch für eine Valar rennt dieses Jahr echt die Zeit. Viel ist geschehen und raubt einem die schöne Zeit, die man doch lieber angenehmer verbringen würde. Aber ich hab mir nun vorgenommen, mir nicht mehr sinnlos die Zeit stehlen zu lassen und auch dem nachzukommen, was mir Spaß macht! Habe ich ja auch letztes Jahr (OMG schon wieder ein Jahr um... :shock: ) in der Reha gerlent. Reicht heute schon wieder die Zeit, die ich mit meinem Ex-Arbeitgeber vor Gericht verbringen darf. *hmpf*

*während die Utensilien wundervoll sauber machen, kreiert die Valar erst einmal ein wenig Herbstdeko*
Ehefrau von An!ma Flammenfeder
Stolzes Mitglied des Marderclubs - "Mein Schiff kriegt ihr nicht!!!!"
Nimm2 - schokoliertes Fritierfett - auf subatomarer Ebene
Philadelphia

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast