90. Laube in der Baker Street

Ein gemütlicher Platz in der Abenddämmerung.
Beisammensein, Gespräche, Unterhalten...
Benutzeravatar
The Doctor[Anarya]
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 14138
Registriert: 2. Juni 2004, 12:39
Art: Dunmer / Timelord
Unterart: Himbeer-Fee

Re: 90. Laube in der Baker Street

Beitrag von The Doctor[Anarya] » 15. April 2016, 20:50

Nachttopf. Das hat meinen Tag gerettet. :))
Jetzt habe ich Kopfkino. Ohjeh. x)


Ja, hier bei mir sagt man auch höchstens mal Pott . Aber normaler Weise ist es einfach eine große Tasse.
Wichtig ist ja aber auch nicht der Name, sondern der Inhalt. :mrgreen:
M i a u.
~*~

Benutzeravatar
Finara
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 9059
Registriert: 7. Oktober 2006, 17:48

Re: 90. Laube in der Baker Street

Beitrag von Finara » 16. April 2016, 11:08

Norunn hat geschrieben:*geht mal eben der Schänke fremd* :look:

Ihr habt gerade für den völligen Zusammenbruch meines bisherigen Weltbildes gesorgt. :(


Häferl ist eher die österreichische Version, Haferl mehr die bayrische :look: :mrgreen:

<-- trinkt auch grad ihr Haferl Kaffee


@Ela
Eine Tasse ist ja doch eher die kleine Version die über weite Teile des Jahres im Schrank steht oder ?
Da passt ja nix rein :)) .
~ Die Zweite der Drei von der Tankstelle ~

Bild

Benutzeravatar
Norunn
Eru-Entmachter
Eru-Entmachter
Administrator
Beiträge: 2858
Registriert: 25. März 2002, 20:30
Art: Exil-EWlerin
Unterart: Erinnerungenbewahrerin
Kontaktdaten:

Re: 90. Laube in der Baker Street

Beitrag von Norunn » 17. April 2016, 03:13

@Elalein

Bei uns wäre das einfach e Tass oder - falls es sich um ein kleineres Trinkbehältnis handelt - e Tässje. :))
Ich weiß... höchst unspektakulär im Vergleich zum Haferl/Häferl.
Dafür gibt's hier bei uns aber den Bembel und das Gerippte. Har! :look: :mrgreen:

Und Pflaumensapf... ach, das ist eine lange Geschichte. :))
Ich hab die Flasche mittlerweile entsorgt... aber das Etikett musste ich vorher noch schnell fotografieren, weil @Nienna und ich die Aufschrift so gefeiert haben. :mrgreen:

Bild


@Anarya

Pott habe ich zumindest in der Gegend um Kassel herum auch schon gehört. :look:
Richtig, auf den Inhalt kommt es an. Aber ich finde es schon sinnvoll, die Bezeichnung für das größtmögliche Behältnis zu kennen, sollte ich mal in Bayern oder Österreich einen Kaffee bestellen wollen. :mrgreen:


@Finara

Ah, alles klar. Mit dieser Erklärung kann ich mich anfreunden und fühle mich wieder mit der Welt versöhnt. :))

<--*trank heute äußerst viele Ha(e)ferln Kaffee*
Bild

Benutzeravatar
The Doctor[Anarya]
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 14138
Registriert: 2. Juni 2004, 12:39
Art: Dunmer / Timelord
Unterart: Himbeer-Fee

Re: 90. Laube in der Baker Street

Beitrag von The Doctor[Anarya] » 18. April 2016, 10:07

@Norunn
Gut, die Argumentation kann ich sehr gut verstehen. Große Behältnosse benennen zu können ist wichtig. Möchte ich auch können. Nur dann mit anderem Inhalt. :]

@Pflaumensapf
Das Etikett ist aber sehr verheissungsvoll. :look:
Wobei ich ja kein Pflaumen-Fan bin. Ich bleib dann lieber hierbei: Leckerschmecker
Da kann Nienna auch von berichten.
M i a u.
~*~

Benutzeravatar
The Doctor[Anarya]
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 14138
Registriert: 2. Juni 2004, 12:39
Art: Dunmer / Timelord
Unterart: Himbeer-Fee

Re: 90. Laube in der Baker Street

Beitrag von The Doctor[Anarya] » 10. Mai 2016, 08:24

Ho(l)me(s) sweet Ho(l)me(s). :look:

*in Sessel einnistet*

Schön, dass die Heimat geblieben ist.
M i a u.
~*~

Winterpercht
Morannon-Zuhalter
Morannon-Zuhalter
Beiträge: 264
Registriert: 30. Juli 2014, 19:19
Art: Percht
Unterart: Winter

Re: 90. Laube in der Baker Street

Beitrag von Winterpercht » 11. Mai 2016, 12:36

*kommtschimpfendrein*

Wo ist der Met? Nix findet man hier, alles noch in Kisten....grrr...

:D

Dann mal viel Freude in der Nebellaube!

@ Anarya: also für mich ist flüssiges Marzipan-Gesöff so in etwa wie für dich flüssiger Fisch....ungenießbar :twisted:

Benutzeravatar
The Doctor[Anarya]
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 14138
Registriert: 2. Juni 2004, 12:39
Art: Dunmer / Timelord
Unterart: Himbeer-Fee

Re: 90. Laube in der Baker Street

Beitrag von The Doctor[Anarya] » 11. Mai 2016, 14:02

Ihr Bayern-Bewohner habt ja auch keine Ahnung :look: :D
Aber ja...flüssiger Fisch..das ist eine sehr abartige Idee.


*mal Kisten ausräumen anfängt*

Hach, schön, dass der Sommer endlich eingekehrt ist. Da ist man doch direkt motivierter etwas zu tun.
Leider soll es ja aber auch schon bald wieder ungemütlich werden.

Was habt ihr denn für schöne Sachen vor, jetzt wo das Wetter wieder besser wird?


Bei uns neigt sich die erste Baustelle (Treppe und Veranda) ja endlich dem Ende zu. Heute wird unser Gartentor beendet. Und im Sommer folgt dann wohl ein neues Dach. :rolleyes:
Und um ein Auto muss ich mich endlich mal kümmern ...
M i a u.
~*~

Winterpercht
Morannon-Zuhalter
Morannon-Zuhalter
Beiträge: 264
Registriert: 30. Juli 2014, 19:19
Art: Percht
Unterart: Winter

Re: 90. Laube in der Baker Street

Beitrag von Winterpercht » 11. Mai 2016, 14:22

Da magst du recht haben, Marzipan ist aber echt was ganz entsetzliches...aber gut, ich mag auch keinen Bärendreck, ist ja auch sowas typisch nordisches, oder?^^
Und in eine Fischsuppe gehört Fischfond...naja, ist zwar nicht genau flüssiger Fisch, aber kommt dem wohl am nähesten...

Ja...Sommer...wenns denn nicht immer gleich so prallheiß wäre...20 Grad ist okay, alles darüber hinaus, macht mich fertig....heiße nicht umsonst WINTERpercht :D
Ansonsten sind nächste Woche die ersten Ferien, so komplett ohne Arbeit...denke da sind einige Wanderungen angesagt, ich war noch nicht auf der Rusel oben, also dem zweithöchsten Berg im bayerischen Wald, Arber und Lusen hab ich ja schon ein paar Mal...den würde ich schon mal in Angriff nehmen.
Dazu will ich endlich Kräuter anpflanzen, so wenn die Eisheiligen dann mal vorbei sind...aber da muss ich mir noch was überlegen, dass die diesmal auch überleben. Letztes mal ist das Zeug vom Regen davongeschwemmt worden.

Ja...Auto! Aber immerhin hast du einen sicheren Job, so nach der Probezeit kannst du ja auch mal sicher gucken. Kauf dir nen Mini mit Union Jack oben rauf :D

Benutzeravatar
The Doctor[Anarya]
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 14138
Registriert: 2. Juni 2004, 12:39
Art: Dunmer / Timelord
Unterart: Himbeer-Fee

Re: 90. Laube in der Baker Street

Beitrag von The Doctor[Anarya] » 11. Mai 2016, 22:15

Bärendreck? Ich musste erstmal googeln, was du meinst ;D Kannte ich gar nicht unter dem Namen.
Ob Lakritze Norddeutsch ist weiß ich gar nicht. Ich glaube eher, es kommt aus Holland. Zumindest gibt es dort 10000 verschiedene Sorten davon.
Ich mag es ja ganz gern, insbesondere wenn es schön salzig ist, so wie Spunk.

Deine Pläne für die Ferien hören sich auf jeden Fall gut an. Dann hoffe ich mal, dass das Wetter mitspielt und du dann auch wandern und pflanzen kannst.
Ich habe auch letztens überlegt, ob ich mir einen Blumenkasten für Kräuter anlege, wüsste aber nicht wo ich das dann unterbringe. Frischer Basilikum z.B wäre echt toll. Ich hatte im Garten mal ein Gemüsebeet, aber das wurde von unserer netten "Vormieterin" leider zuwuchern lassen, als sie wusste, dass sie auszieht und ich hab keine Lust und keine Ahnung von Gartenarbeit, um da irgendwas zu retten. Außerdem wuchert es dafür auch mittlerweile zu lang I)


Hehe! Ja, Minicooper mit Union Jack würde auf jeden Fall super passen. Wenn die nur nicht so teuer wären.
Heute habe ich einen Ford Fiesta fahren sehen. Der ist super süß und klein! Aber mal schauen. Kommt Job, kommt Entfernung, kommt Zwang, kommt Auto. I)
M i a u.
~*~

Winterpercht
Morannon-Zuhalter
Morannon-Zuhalter
Beiträge: 264
Registriert: 30. Juli 2014, 19:19
Art: Percht
Unterart: Winter

Re: 90. Laube in der Baker Street

Beitrag von Winterpercht » 12. Mai 2016, 06:38

*schnellreinlinst*

Sooo, heute wieder Prüfungstag, wird heute wieder sehr spannend...und Abends dann zu einem Schülerangebot bei Flüchtlingen fahren. Da habe ich heute gut was zu tun, aber ich freu mich, weils (meist) viel Spaß macht...

Ansonsten ist großes Verpacken angesagt, muss heute mal meine versteigerten Ebay-Sachen losschicken...Verkaufen ist gut...verpacken nervt :D

Wünsche euch allen einen tollen Tag!

Benutzeravatar
The Doctor[Anarya]
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 14138
Registriert: 2. Juni 2004, 12:39
Art: Dunmer / Timelord
Unterart: Himbeer-Fee

Re: 90. Laube in der Baker Street

Beitrag von The Doctor[Anarya] » 12. Mai 2016, 07:13

Oh, Prüfungstag. Ich beneide dich darum, dass du genau auf der anderen Seite bist. Ich würde am Samstag auch liebee andere beurteilen I)
Aber es klingt auf jeden Fall nach Spaß!

Und verkaufen ist immer gut. Sehr schön.

Ich muss jetzt in die Schule, zum Glück nur bis 12. Und dann teste ich heute mal den Grünen Spargel!
M i a u.
~*~

Winterpercht
Morannon-Zuhalter
Morannon-Zuhalter
Beiträge: 264
Registriert: 30. Juli 2014, 19:19
Art: Percht
Unterart: Winter

Re: 90. Laube in der Baker Street

Beitrag von Winterpercht » 13. Mai 2016, 07:57

Na, du hast ja heute noch viiiieeel Zeit (hust) um kräftig zu lernen für morgen! :bounce:

So, die Prüfung gestern war recht enttäuschend...dafür das Angebot im Flüchtlingsheim sehr gut, da war es genau umgedreht, wie ich erwartet habe, aber das darf auch mal sein.
Heute gehts ähnlich zur Sache mit leichtem Stress am Nachmittag, muss von einem Ort zum anderen hetzen um pünktlich anzukommen, ich hoffe doch, dass ich bis 23:00 Uhr daheim bin...wird wohl eher nichts, bei meinem erstaunlich hohen Redebedarf bei Reflexionsgesprächen :D

Ab Sonntag sind Ferien für mich, das wird klasse! :))

Benutzeravatar
The Doctor[Anarya]
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 14138
Registriert: 2. Juni 2004, 12:39
Art: Dunmer / Timelord
Unterart: Himbeer-Fee

Re: 90. Laube in der Baker Street

Beitrag von The Doctor[Anarya] » 13. Mai 2016, 09:41

Wow, dann hast du einen echt langen Tag vor dir. Furchtbar. I)

Ja, ich habe massig Zeit. Das Schlimme ist, dass ich mir eigentlich nur ein paar Modelle in den Schädel prügeln muss, um zu begründen. Alles andere ist auch so machbar, weil es eben um meine Haltung zu dem Thema dann geht. Aber die erstmal zu kapieren ist furchtbar.
Zum Glück gibt es da Hilfe bei Youtube, zum Beispiel für das Vulnerabilitäts-Diathese-Stress-Modell :rolleyes: :eek13:
Aber das wird schon. Die schlimmste Klausur ist morgen, alles andere ist halb so wild.

Ferien! Ich beneide dich! Naja .. ich habe dann ja den Juli frei :D
M i a u.
~*~

Winterpercht
Morannon-Zuhalter
Morannon-Zuhalter
Beiträge: 264
Registriert: 30. Juli 2014, 19:19
Art: Percht
Unterart: Winter

Re: 90. Laube in der Baker Street

Beitrag von Winterpercht » 13. Mai 2016, 10:18

Erzieher..... :razz: ;D

Naja, das ganze Modelle-Zeug braucht später kein Mensch, aber hauptsache, man lernt irgendwas. Wobei bestimmte Dinge schon ganz brauchbar sind.

Aber, du schaffst das! Viel Glück auf alle Fälle für Morgen!

Benutzeravatar
The Doctor[Anarya]
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 14138
Registriert: 2. Juni 2004, 12:39
Art: Dunmer / Timelord
Unterart: Himbeer-Fee

Re: 90. Laube in der Baker Street

Beitrag von The Doctor[Anarya] » 13. Mai 2016, 13:22

Das war ja schon immer so! Was man in der Schule lernt, braucht man zu 90% später sowieso nicht mehr. :look:
Aber mal sehen, zumindest Teile davon sind durchaus interessant.
Zum Glück spielt das Wetter mit, dann kann ich mich nachher zum lernen raus legen. 8-)
M i a u.
~*~

Winterpercht
Morannon-Zuhalter
Morannon-Zuhalter
Beiträge: 264
Registriert: 30. Juli 2014, 19:19
Art: Percht
Unterart: Winter

Re: 90. Laube in der Baker Street

Beitrag von Winterpercht » 13. Mai 2016, 23:16

Puhh...endlich daheim, heute lief es wirklich gut. Prüfung lief hervorragend und Abends noch ein tolles Beispiel in Sachen Integration gesehen...solche Tage sind es halt, die für mich den Job toll machen :)
Dafür bin ich jetzt auch unendlich müde...und werde gleich in meinen Cyberpunk-Schlaf fallen und bei William Gibsons Neuromancer-Trilogie und ein wenig Dark Synth im Hintergrund (passend dazu) in seltsame Welten träumen....ach ja....ich würde ja gerne mal wieder Shadowrun Pen & Paper spielen....

Dann mal gute Nacht, Laube! :)

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 20699
Registriert: 14. November 2004, 12:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: 90. Laube in der Baker Street

Beitrag von Ela » 14. Mai 2016, 06:12

*wuselt kurz aus der Schämke herüber*

Viel Glück bei deiner Klausur Doktorchen!
*drückts feste die Daumen*
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
The Doctor[Anarya]
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 14138
Registriert: 2. Juni 2004, 12:39
Art: Dunmer / Timelord
Unterart: Himbeer-Fee

Re: 90. Laube in der Baker Street

Beitrag von The Doctor[Anarya] » 15. Mai 2016, 11:43

@Ela:
Danke für's Drücken! Hat auf jeden Fall geholfen. :x:


@Percht:
Puh, anstrengende Zeit gerade! Ich hoffe, du kannst dann wenigstens deine Ferien jetzt genießen und ein bisschen Kraft tanken.

Bei mir wird es jetzt erstmal ein wenig ruhiger.
Prüfungen sind zwar, aber die Schlimmste ist geschafft. Unsere Baustelle ist zum Glück auch fertig. Jetzt warte ich auf den Sommer für unsere nächste große Baustelle.
M i a u.
~*~

Winterpercht
Morannon-Zuhalter
Morannon-Zuhalter
Beiträge: 264
Registriert: 30. Juli 2014, 19:19
Art: Percht
Unterart: Winter

Re: 90. Laube in der Baker Street

Beitrag von Winterpercht » 15. Mai 2016, 14:01

Mal sehen, ich hab jedenfalls Pläne....haha....einmal Fahrrad auspacken und Rottalradweg befahren und eine 31km-Wanderung steht auch auf dem Programm, mal sehen, ob das alles klappt. Heute ist aber Faul-Tag, da mach ich nichts, außer Musik hören!

Donnerstag gehts erstmal nach München zu Carpenter Brut...Konzert des Jahres :D

Und Samstag ist ja der GROßE Tag! Welcher? Na DER!! Also, der erste Hochzeitstag...!! :k:

Und JA, ich freu mich auf Bollywood-Essen! ;D

Choice
Balrog-Fütterer
Balrog-Fütterer
Beiträge: 234
Registriert: 14. November 2002, 17:10
Wohnort: Wendland

Re: 90. Laube in der Baker Street

Beitrag von Choice » 15. Mai 2016, 14:57

Soo liebe Leute, ich bin auch wieder da, schnallt euch besser an ;)
Wünsche allen mal einen schönen Tag und ein tolles Pfingstwochenende.
Und, als guter Rat: Versucht niemals einen Topf, der bei 200° im Ofen war, ohne Handschuhe anzufassen. Es nervt Brandblasen an beiden Daumen, Zeige- und Mittelfingern zu haben :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast