~Hobbit-Höhle am Hohen-Hag~

Ein gemütlicher Platz in der Abenddämmerung.
Beisammensein, Gespräche, Unterhalten...
Benutzeravatar
Elfirin
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 25633
Registriert: 11. August 2004, 11:56
Art: Hobbit
Geburtstag: 12- 4- 0

Re: ~Hobbit-Höhle am Hohen-Hag~

Beitrag von Elfirin » 17. April 2015, 14:51

Insgeheim hatte auch Elfirin zur Küchentüre hinübergesehen in der Erwartung dahinter rumoren zu hören, aus welchem sich feststellen würde, das Maurash erneut eingedrungen und sich an ihren Vorräten labte. Aber hinter der Türe blieb alles ruhig. Weder Ork noch Vogel schienen ihre Vorräte klauen zu wollen. „Ich glaube ja nicht das die Oberin der Orks sich irgendwas von uns sagen lässt und sie erst kommt, wenn es uns passt,“ grinste Elfirin. Sie stupste Melilot von der Seite an, währen An!ima sich mit seiner Frau unterhielt, die neben ihm Platz genommen hatte. „Ich glaube wir Hobbits haben eine Art Spleen, das wir immer Angst haben zu wenig Essen zu haben. Woher das nur kommen mag?“

Schließlich reichte An!ma erst ihr und dann Melilot eine Flasche mit dem besagten Morgentau. Sie beäugte die Flasche neugierig und entkorkte sie dann. Als sie daran roch, roch sie zuerst nichts, doch dann glaubte sie so etwas wie frisches Gras zu riechen, das noch feucht vom Tau war. Sehr merkwürdig! „Nun ja ich hoffe es bewirkt nichts schlimmes,“ sagte Elfirin und nahm vorsichtig einen kleinen Schluck. Kalt und frisch lief ihr das Gebräu den Rachen hinab. Wie An!ma es geschafft hatte das Wasser so kalt zu halten und es noch so frisch schmeckte, als habe sie es gerade aus einem Fluss geschöpft, war Elfirin ein Rätsel. „Also schmecken tut es schon mal sehr gut… merkst du was Melilot?“ fragte sie und sah zu der Freundin herüber.

„Mach dir mal keine Sorgen um das Holz hier…“ sagte Elfirin, die den Phönix auch nach Sonnenuntergang noch hier sehen wollte, sofern er bleiben konnte. Auf seinen weiteren Kommentar hin kicherte sie: „Nun ich überlasse es gerne Orks und Drow eure Schätze zu rauben.“


Clanleben
Na wenn das so ist, dann probieren wirs einfach nochmal würde ich sagen. Ich fand das nämlich auch immer lustig und bin gespannt was wir wieder alles so erraten dürfen und können. Dann erkläre ich die Rätselrunde hiermit als eröffnet und erlaube mir anzufangen:

Bilbos Rätselrunde
Und natürlich auch mit etwas gaaaanz leichtem. Dabei kommts jetzt nur drauf an, wer schneller ist.

Wie heißt Samweis Gamdschies erste Tochter?

Conventions
Danke für den tollen Bericht Tari. Und eine sehr schöne Gewandung hast du dir da gemacht. Hast du sie ja doch noch rechtzeitig fertig bekommen, wie ich das so sehen. Ich weiß auch noch nicht ob ich nächstes Jahr hin komme. Ich denke dass ich es aber vielleicht doch einen Tag diesmal hin schaffen werde, je nachdem wer denn kommt. Ich bin ja immer noch für mehr Hobbits…

Heiratsanträge gab es ja schon öfters auf der Con. Am besten bisher fand ich den von Maja und Ben wo Sean Astin den Ring auf die Bühne getragen hat. Das war so ein Gänsehaut Moment, das einem nur der Mund offen stehen konnte.

Film & Fernsehen
Schade Meli. Tommy hätte da jede Unterstützung brauchen können.

„The Strain“ läuft bei uns auf Sky Atlantic, ich glaub die erste Staffel ist aber schon fast wieder rum.

Bücher & Lesen
Können wir gerne nochmal drüber reden, wenn du das Buch ausgelesen hast, An!ma.

Dies & Das
Wäre schade Meli, wenn du dann nicht mal mehr einmal weg könntest. Ich weiß natürlich wie das ist, haben ja vor ein paar Jahren meinen Opa gepflegt und den konnte man auch nicht mehr alleine lassen. Aber du hast doch auch noch Geschwister. Würden die denn nicht auch für dich einspringen? Oder ein ambulanter Pflegedienst, der dich und deine Geschwister zumindest irgendwie unterstützt? Das nimmt einem ja schon mal eine gewisse Last, vor allem weil du gesundheitlich ja auch angeschlagen bist…
Bild

Haushälterin, Drachen- und Zwergenbotschafterin im Hobbitclan

Nebelwald Adventskalender

"Ich habe Angst, dass Gott spricht. Aber niemand zuhört."

Benutzeravatar
Korascha#
Stallbursche
Stallbursche
Beiträge: 12
Registriert: 15. Februar 2015, 23:50

Re: ~Hobbit-Höhle am Hohen-Hag~

Beitrag von Korascha# » 19. April 2015, 14:59

Korascha hörte sich den ganzen Trubel um sich herum an und versuchte sich möglichs alles neue einzuprägen. Sie würde viel zu schreiben haben. Sie genoß noch einen Krug Bier und freute sich über die Gastfreundschaft der Hobbits.
Drachen-, Phönix-, Wasauchimmer-schätze, werden höchstens zurückerobert war Ihre Meinung zu dem Thema.die Betonug lag auf Zurück.
Sie sah sich nach den anderen Zwergen um, was gibt es interessantes und neues zu berichten? Oder geht die Welt nur ihrem Alltag nach?

___
@ An!ma: gerne, mir war nur dein Name entfallen ;) und Korascha reicht^^

@ Elfirin: die bespielte Larpzwergin habe ich mir aus verschiedenen Hintergründen zusammen gebastelt, Aus der Welt von: Tolkien, DSA, D&D, verschiedenen Büchern... Aspekte dir mir gefallen haben habe ich miteinander verknüpft. :) Am nächsten kommt meine Zwergin der Welt Tolkiens gemischt mit DSA und einer Portion eigenen Ideen. Durch den Einfluss von anderen Larpern und dort bestehenden Hintergründen habe ich mir die Zwergin erschaffen.
Solange ich weiß in welchen Aspekten ich wie handle und das begründen kann ist das für mich ok (und bis jetzt hat noch keiner nach ausführlicher Hintergrundgeschichte mit Anschießender Analyse der Quellen gefragt)
Ich denke man kann zwar auch nur nach einem Konzep einen Charakter erstellen, aber im Laufe des Spiels wird sich dieser weiterentwickeln.

Was ich genau tue: meistens was sich gerade ergibt:-
- Viel schreiben und Schriften entziffern und übersetzen(letzens waren es 5 Din A4 Seiten eng beschrieben die dabei herraus gekommen sind)
- andere Zwerge davon abhalten sich daneben zu benehmen,
- Diskutieren,
- aber ja auch Kämpfen, nicht in vorderster Reihe und in Platte aber wenn Feinde in der Nähe sind, mische ich doch gern mit. Istt eine schöne Abwechslung zum ganzen Schreiben. Auch muss ich ja auf meine Hobbit aufpassen. Nicht das das die anderen Zwerge auch könnten....
- Rätsel lösen
- und auch mal feiern. :)

@Hobbitclanleben

-Bilbos Raetselrunde: Bin Dabei^^ Rätsel sind immer gut.

-Rezeptesammlung: hört sich lecker an. Auch wenn ich selten koche und entsprechen wenig beisteuern kann.

Benutzeravatar
V. Schillerschuppe
Eru-Entmachter
Eru-Entmachter
Beiträge: 4013
Registriert: 29. Juli 2006, 00:15
Art: Drache
Unterart: Rosenfeuerdrache

Re: ~Hobbit-Höhle am Hohen-Hag~

Beitrag von V. Schillerschuppe » 22. April 2015, 21:11

Oh Schätze Sagte Vauvenal. Ich glaue da bin ich wohl kein typischer drache. Auch wenn ich über den notwendigen Reichtum verfüge um nicht ganz aus dem raster zu fallen Horte ich doch ansonsten lieber Bücher. Nach den ersten Tausen Jahren Silber und edelsteine betrachten wird einem dann doch ein wenig langweilig Er lachte laut.
Ich habe dafür keinerlei probleme mit irgendwelchen zwergen oder Rittern. Scheinbar sind Bücher nicht interessant genug
Dann trank er weiter von seinem Tee.


Hallo ihr Lieben.
Nun hab ich mich schon wieder so lange nicht hier gemeldet.

Ich hoffe euch gehts allen gut.


@Hobbit Con.
Ich hab total vergessen das du ja auch noch auf der Con bist Tari. Sonst hätte ich dich mal gesucht. So war ich dieses mal mal wieder ziemlich viel alleine unterwegs. Hab aber sowieso einen grossteil meiener Zeit in den Panels verbracht da sie irgendwie einfach was vom Besten an der ganzen Con sind.

Und falls es eine nächste geben wirde werde ich wohl einmal mehr hin gehen.

Aber ich denke es wird dann auf jeden fall die letzte sein.
Ich weiss nicht ob ich noch ein fünftest mal hin gehen würde. Selbst wenn es eine geben würde.


@Mara und der Feuerbringer
Wiess da jemand ob der Film nun genügend zuschauer bekommen hatt?

Bei uns lief er leider nur eine Woche im Grossen kino. Und dann noch eine in einem ganz kleinen auf dem land. Aber zu zeiten wo eigentlich niemand ins Kino geht.


@TV und Bücher
Ich schaue in letzer zeit wieder einmal viel Stargate. Läuft ja dauernd auf Dmax. Ich mag die serie einfach.
Hab nun aber wohl so langsam alle folgen gesehen.

Ansonsten spiele ich oft eher am PC als fern zu sehn.

Zu büchern will ich mir eigntlich endlich ein Paar Fortsetzungen zu Geschichten bestellen die ich schon gelesen habe. Die Drachen Hüterin, Die Wächter der Nacht Romane und den neuesten vom Eisernen Druiden auf Englisch.


Sonst gibt es bei mir nichts neues.
Ausser das mein Smaug von Weta endlich eingetroffen ist. Hatt ja lange genug gedauert ^^
Bild

Drachenbruder von Shu, Guen, Nia, Gabi, An! Tem und Timbacan

Bannerträger und Hobitbotschafter des Drachenclans

Raven Bonny
Valar-Vertreiber
Valar-Vertreiber
Beiträge: 1924
Registriert: 3. Juli 2008, 19:18
Art: Piratin
Unterart: Hobbit

Re: ~Hobbit-Höhle am Hohen-Hag~

Beitrag von Raven Bonny » 23. April 2015, 11:28

Raven genoss das Gebabbel und Gewusel in der Hobbithöhle. Jack hatte ein Fass Rum auf den Tisch gestellt, dem er kräftig zusprach und auch der eine oder andere Hobbit gönnte sich davon ein Schlückchen in seinem Tee!


Bilbos Rätselrunde
Ich möchte lösen: Elanor Gamdschie!

Neues Rätsel: Wie heißt der Regisseur, der zuerst den Hobbit verfilmen sollte?

HobbitCon

Also, ich war ja wirklich traurig, dass Jack und ich nach einem Tag wieder gehen mussten! Vor allem, wenn ich dran denke, dass ich erst gar keine große Lust dazu hatte. I) Ich wäre echt gerne länger geblieben! Elfi und Meli, ich hab' euch wirklich vermisst, das war so komisch ohne euch! :k: :x: Aber da es eine HobbitCon 4 geben wird, hoffe ich mal, dass wir wieder an allen Tagen dabei sind! Es hat Spaß gemacht, Vauve zu treffen und mit ihm und Smaug ein bisschen Aufmerksamkeit einzuheimsen! :))

Cons
Bin wieder richtig im Confieber. Nächste Woche Donnerstag gehen Jack und ich zum MPS nach Dortmund, hauptsächlich wegen Omnia. Und ich hab jetzt von einer Con gehört, die ich noch gar nicht kannte, die heißt FaRK! Müsst ihr mal goggeln, das klingt echt interessant! Jack und ich wollen da wahrscheinlich hingehen.

Bücher
Ich hab mich jetzt mal an Markus Heitz' Albae rangewagt und muss sagen, ich bin echt begeistert! Erst fand ich das ja doof, Dunkelelben und so, aber es macht einfach Spaß, da mal einzutauchen. Meister Mahet hat da ein ganz tolles eigenes Universum geschaffen, ich kann euch das nur empfehlen!

Mara und der Feuerbringer
Wer hat den Film gesehen und wie oft? Jack und ich waren dreimal drin und er wurde jedes Mal besser! Ernsthaft, es ist ein ganz toller Film geworden, schade, dass der vom Verleih völlig falsch eingeordnet ud beworben wurde.

Benutzeravatar
Der Troll#
Stallbursche
Stallbursche
Beiträge: 20
Registriert: 9. April 2015, 20:15

Re: ~Hobbit-Höhle am Hohen-Hag~

Beitrag von Der Troll# » 30. April 2015, 16:12

OOC - Notiz
Aufgrund diverser A - Diskussionen über Zwerge, Hobbits & Co. in diesem Thread und anderen Bereichen gibt es ein Query.
post3880246.html?sid=fe923def2636d19216e4e174c14e6dbb#p3880246

Wenn sich jemand konstruktiv beteiligen möchte, dann ist sie/ er herzlich eingeladen.

Benutzeravatar
Elfirin
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 25633
Registriert: 11. August 2004, 11:56
Art: Hobbit
Geburtstag: 12- 4- 0

Re: ~Hobbit-Höhle am Hohen-Hag~

Beitrag von Elfirin » 5. Mai 2015, 12:33

Melilot gab nicht sofort eine Antwort, weswegen sich Elfirin noch einen Schluck gönnte und sich dann an Korascha wandte, die gerade eine Frage gestellt hatte. „Bist du denn auf spezielle Nachrichten aus oder fragst du nur ganz allgemein?“ fragte Elfirin zurück. Über Vauvenals Kommentar musste die Hobbitfrau leise kichern. Dann sah sie wieder zu Melilot. „Und? Merkst du nun was? Also ich nicht…“ Sie war sich nicht sicher ob sie was merken sollte. Daher blickte sie wieder An!ma an und machte eine fragende Handbewegeung.

Bilbos Rätselrunde
Ist natürlich vollkommen richtig, Raven und gleich noch ein Danke hinterher, das du eine neue Frage eingestellt hast. Ich geb die Frage aber gleich mal weiter, weil ich nicht gleich nochmal dran kommen möchte. Hier sind ja grad noch einige andere, die das ganz sicher auch wissen.

Conventions
Am Ende war ich auch ein bisschen traurig nicht gekommen zu sein. Zum einen hat der Ärger einfach überwogen, zum anderen hätte ich es zeitlich vermutlich auch nicht wirklich geschafft. Aber traurig war ich dann doch irgendwie.

Irgendwie warte ich gerade auf eine Con, auf der einer „meiner“ Stargäste angekündigt wird. Aber leider sind das immer Cons, die gefühlt auf einem anderen Planeten stattfinden und wo ich niemals hin kommen kann. Ich hatte ein bisschen auf die RingCon gehofft, aber da finde ich leider auch keine richtig interessanten (außer vll Craig Parker), den ich unbedingt sehen muss.
Ich bin auch mal gespannt wie die ComicCon Deutschland wird. Da werde ich auch mal weiter beobachten.

Film & Fernsehn
Also leider hat der Film nicht so viele Zuschauer erhalten wie gehofft. Auch diverse Aktionen von Fans und die wirklich durchweg guten Kritiken haben das alles, soweit ich das jetzt am Ende mitbekommen habe, nicht zu dem Ergebnis geführt was man sich gewünscht hätte. Dabei war „Mara“ wirklich ein guter Film. Es tut mir ziemlich in der Seele weh, das sowas dann nicht gewürdigt wird, bzw. man sich als Fan dann auch noch Beschimpfungen anhören muss, weil man da Dinge teilt und eben unterstützt hat.
Es laufen aber jetzt noch ein paar andere Dinge auf Facebook. U. a. werden wir wohl alle am Tag des DVD Erscheinungstages alle die DVD bestellen. Vorbestellen gilt nicht. Also es muss an dem Tag bestellt werden an dem es auch heraus kommt um eine gute Platzierung zu erhalten. Vielleicht macht ihr da mit wenn ihr Lust habt.
Gesehen habe ich den Film „nur“ zweimal. Mehr war nicht drin weil der bei uns schon nicht mehr lief. Weder im Dorfkino, noch in dem etwas weiter entfernten anderen Kino.

Uns ist leider am Wochenende unsere Dreambox abgeschmiert, weswegen ich im Moment gar nichts gucken kann. Funktioniert nix mehr.

Bücher & Lesen
Zum Geburtstag habe ich ja einige Bücher bekommen. Von Meli eins über Drachen (Danke nochmal Meli, hatte ich wirklich noch nicht und kenne ich auch noch nicht), von einer Freundin zwei Terry Prachatt Bücher, wo ich aber sicher nochmal bei dir, Raven, nachhacken muss, ob ich damit auch anfangen kann. Aber im Moment lese ich immer noch an Patrick Rothfuss. Da komme ich im Moment nicht voran, weil ich kaum Zeit zum lesen finde.

Dies & Das
Das klingt nach einer ziemlich interessanten Zwergin, Korascha. Würde nur zu gerne mal in live sehen. Ich finde es auch ok, wenn ein Charakter nicht zu hundert Prozent mit einer bestimmten Art übereinstimmt. Ich denke mein Hobbit Charakter ist auch nicht zu 100% Tolkien. Wobei ich schon finde dass es dem was man so von dort finden und sehen kann, sehr nahe kommt.
Und was ich auch bestätigen kann ist das ein Charakter nie so wird, wie man ihn zu Beginn geplant hat.

Dein Smaug ist da? Hast du mal ein Foto gemacht? Würd gern mal sehen wie er so aussieht. Also nicht nur auf den gemachten Weta Fotos.

@Troll: Vielen Dank für deinen Hinweis. ;) :)
Bild

Haushälterin, Drachen- und Zwergenbotschafterin im Hobbitclan

Nebelwald Adventskalender

"Ich habe Angst, dass Gott spricht. Aber niemand zuhört."

Benutzeravatar
Melilot Beutlin
Eru-Entmachter
Eru-Entmachter
Beiträge: 4071
Registriert: 7. Januar 2006, 23:34
Art: Hobbit

Re: ~Hobbit-Höhle am Hohen-Hag~

Beitrag von Melilot Beutlin » 7. Mai 2015, 16:22

Hmmmh, machte Melilot und kostete einen weiteren Schluck des Morgentaus. Ich merke auch nichts, es schmeckt wie Wasser aus einem kalten, reinen Bergsee mit einer leichten blumigen Note finde ich. Ob es bei Hobbits etwas bewirkt kann ich allerdings nicht sagen. Auf jeden Fall löscht es den Durst, meinte sie lächelnd und nickte An!ma freundlich zu.

Mein Vater

Wie es bis jetzt so aussieht wird es bei meinem Vater wohl auf eine Bauchfelldialyse hinaus laufen, welche dann zuhause von uns durchgeführt wird, also von mir. Da mein Bruder berufstätig ist und fast immer nachts arbeitet und somit tagsüber schlafen muss, wird er einfach keine Zeit haben, um dann tagsüber auch noch alle 4 Stunden die Dialyseflüssigkeit bei meinem Vater zu wechseln, was jeweils wohl etwa 30 Minuten dauern soll. Das bedarf außerdem einer gewissen Routine und man muss steril arbeiten, was mein Bruder natürlich noch nie gemacht hat. Somit wird es für mich nahezu unmöglich werden wegzufahren. Leider :cry: Aber es stellt für meinen Vater die bessere Alternative da, weil diese Dialysemethode nicht ganz so eingreifend ist und weil er dadurch das wir alles zuhause durchführen, besser geschützt ist vor irgendwelchen resistenten Krankenhauserregern, die gerade Dialysepatieten sich schnell mal einfangen und mit denen er dann auch mich infizieren könnte, wegen meiner medikamentenbedingten Abwehrschwäche. Ihr seht das ist alles gerade nicht so einfach hier bei uns, aber irgendwie muss es ja weitergehen.

Bilbos Rätselrunde

Ich warte mal noch etwas ab ob nicht jemand anderes die Lösung sagen möchte. :D

Vauvenal

Glückwunsch das du Smaug nun dein eigen nennen kannst. :k: :x:

Film und Fernsehen

Bei der DVD Aktion wegen Mara werde ich auf jeden Fall mitmachen, erstens um zu helfen und zweitens weil ich natürlich auch neugierig auf den Film bin.

Dreambox

Ach menno das ist ja doof Elfi. Lässt sie sich noch reparieren oder müsst ihr eine Neue kaufen?

Bücher und Lesen

Es freut mich das du das Buch noch nicht hast und ich wünsche dir viel Spaß beim lesen. Ich bin halt durch Zufall darauf gestoßen und fand das die Beschreibung gut klang, deshalb habe ich es dir geschenkt. Berichte mal wie du es fandest, dann werde ich es mir sicherlich auch noch zulegen denke ich. Ich habe mir vor ein paar Tagen auch 3 Romane über Drachen besorgt, bin aber noch nicht zum lesen gekommen. Es sind Drachenzahndolch, Der Schwur des Drachen, Die Rückkehr der Drachen. Bin schon sehr gespannt wie die sind. :D
Bild
BildBildBild
Kräuterfrau/ Heilerin der Hobbits, Botschafter für die Elben und Valar
"Du..Was hast du getan?..Das hätte dich das Leben kosten können!..Habe ich nicht gesagt du wärst eine Last..Das du in der Wildnis nicht überlebst..Das du niemals zu uns gehören wirst...Ich habe mich noch nie so getäuscht..in meinem ganzen Leben..Verzeih meine Zweifel an dir!" ...Thorin Eichenschild

Benutzeravatar
Tari#
Palantir-Polierer
Palantir-Polierer
Beiträge: 111
Registriert: 19. September 2011, 11:14

Re: ~Hobbit-Höhle am Hohen-Hag~

Beitrag von Tari# » 16. Mai 2015, 23:17

Ohne RPG

Conventions

Ich war heute auf der RPC. Das war für mich das erste mal dort, gefallen hat es mir so naja. Es gab viele Merchandise und Larp Stände, einen Mittelaltermarkt und 2 Bühnen, aber so wirklich zurecht gefunden habe ich mich dort nicht. Wo die Workshops etc angeboten worden konnte ich gar nicht ausmachen. Ich wollte zwar zu keinen, aber wenn hätte ich nicht gewusst wo.

Mir hat die Atmosphäre der Ring- oder HobbitCons einfach gefehlt. Meine ziemlich einzigen Highlights waren ein Kurzauftritt bei Tommy Krappweis im Chor bei dem Lied echter wahrer Held (der fast nicht stattgefunden hätte, da wir nur 5 statt gewünscht 10 Leute waren und da sowieso alles etwas planlos bzw. improvisisert war) ein Bild davon kann man auf Tommys Facebook Seite sehen. Dann habe ich mir einen Umhang gekauft den ich schon ewig haben wollte und ich bin seit heute Mitgleid der DTG ^^. Beim Stand der DTG habe ich mich auch noch am wohlsten auf der ganzen RPC gefühlt, dort herrschte Mittelerde Feeling :) hier ist von mir ein überbelichtetes Bild von mir als Hobbit vor der Hobbithöhle der DTG

Bild

@Vauvenal
Hmmm doof ich habe immer mal Ausschau nach dir gehalten dich aber iwie nicht enteckt :/

@Elfi Danke und ja ich habs wirklich kurz vor knapp noch fertig bekommen.


Allgemein

Meine schriftlichen Prüfungen sind rum und vorerst steht bei mir noch eine praktische Prüfung an. Meine Ausbilderin hat mit mich nochmal wegen meiner Vorziehungspläne angesprochen und gesagt, dass wenn ich vorziehe (meine Firma steht mir da nicht im Weg und überlässt mir alleine dazu die Entscheidung) ich zu 90 % nicht übernommen werden kann. Sie hat mir nahe gelegt meine Ausbildung regulär zu machen, da ich dann bessere Übernahmechancen habe. Ich werde dann in die Personalplanung für das nächste Jahr mit einbezogen. Jetzt muss ich überlegen was ich mache.. ich hatte sowieso drüber nachgedacht mir wieder einen Bürojob zu suchen und das Nähen als Hobby beizubehalten.. Naja erstmal muss ich mein Zeugnis vor den Sommerferien abwarten bzw. dessen Schnitt. Von dem ist es abhängig, ob ich überhaupt vorziehen kann oder nicht.

@Meli
Was hat dein Vater denn? Ich habs entweder total überlesen oder kp ist vllt untergegangen.
Zu deinem Drachen ich weiß grade nicht ganz wann ich zu ihm komme, da ich noch einen anderen Auftrag fertig machen muss.. da die Dame schon darauf wartet.

Benutzeravatar
Elfirin
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 25633
Registriert: 11. August 2004, 11:56
Art: Hobbit
Geburtstag: 12- 4- 0

Re: ~Hobbit-Höhle am Hohen-Hag~

Beitrag von Elfirin » 21. Mai 2015, 16:42

Elfirin sah Melilot dabei zu wie sie an dem Getränk kostete. Aber auch sie spürte nichts. Ihrer beider Emfpinden war sogar fast identisch. Enttäuscht blickte sie An!ma an, doch er regte sich im Moment nicht, sondern schien in Gedanken versunken zu sein. Auch die anderen hatten sich weitestgehenst zurück gelehnt und gaben keinen Mucks von sich. Das viele Essen hatte wohl die meisten jetzt Träge und Müde gemacht. Auch Eadon und die anderen Zwerge bewegten sich kaum.
Elfirin war hingegen nicht müde. „Ich glaube ich wasche dann schon mal ein bisschen Geschirr ab, während ihr euch eine Auszeit gönnt.“ Sie zwinkerte den Anwesenden zu und nahm dann das dreckige Geschirr vom Tisch.


Bilbos Rätselrunde
Hm… wenn natürlich jetzt alle warten, dann schläft das so schnell wieder ein wie beim letzten Mal. *duck*

Convention
Aber ich glaube das RPC und Hobbitcon/RingCon zwei Paar Schuhe und nicht vergleichbar sind. Ich sehe die RPC eher sowas wie eine Messe. Die Atmosphäre auf der HobbitCon ist eben einmalig und findet man dort halt nicht.
De

Film & Fernsehen

Bücher & Lesen
Das werde ich machen, dauert aber sicher noch ein bisschen, weil ich zuerst die Patrick Rothfuss Reihe zu Ende lesen möchte. Die ist übrigens auch sehr wohl zu empfehlen. Ich würde zwar nicht so weit gehen und sagen dass man das mit Tolkien vergleichen kann, aber dennoch hat der Autor es geschafft eine tolle, schöne Welt zu erschaffen.


Dies & Das
Das ist natürlich wahrlich eine ziemlich heftige Umstellung für alle Beteiligten. So eine Dialyse ist nichts was man haben oder machen möchte. Allerdings sehe ich das drumherum etwas anders. Diese Erfahrung habe ich sowohl bei meinem Opa gemacht, der leider nicht mehr lebt, als auch bei meiner Oma. Wenn sich nur eine Person um einen Pflegebedürftigen Menschen kümmert kann das zum Problem werden. Bekommt ihr für ihn denn häusliche Hilfe? Die würde euch doch sicher zu stehen? Ich finde dass dein Bruder zumindest wissen sollte was er machen muss und mit eingebunden werden sollte, auch wenn er das aufgrund von Familie und Beruf nicht alle vier Stunden machen kann, wie du. Ich denke er sollte das genauso „lernen“, denn was wenn du mal krank wirst? Und es ist schon ein bisschen… naja, nennen wir es unfair, wenn du nie wieder wegfahren kannst.
Versteh mich nicht falsch, aber du hast doch auch noch ein eigenes Leben. Was natürlich nicht heißt das du deiner Familie nicht helfen sollst, aber ein Ausflug für wenige Tage das sollte dir doch möglich sein. Ach das ist doch alles blöd…. Aber leider kenne ich das zu Genüge… :(

Die Dreambox lässt sich wohl noch irgendwie reparieren, jedenfalls funktioniert das normale Fernsehen wieder einwandfrei.

Das ist aber ja auch mal eine nette Art und Weise jemandem zu kündigen. Das habe ich aber schon mal gehört. Ich kenne deinem Betrieb jetzt nicht und verurteile auch keinen, aber das klingt als wollen sie dich so lange wie möglich als billige Arbeitskraft haben. Auch wenn sie dir nicht im Wege stehen wollen… aber manche setzten einem dann noch Steine in den Weg, wenigstens sind sie da so ehrlich. Bin mal gespannt für was du dich entscheidest. Für gute Noten sind die Daumen gedrückt.
Bild

Haushälterin, Drachen- und Zwergenbotschafterin im Hobbitclan

Nebelwald Adventskalender

"Ich habe Angst, dass Gott spricht. Aber niemand zuhört."

Benutzeravatar
Der Troll#
Stallbursche
Stallbursche
Beiträge: 20
Registriert: 9. April 2015, 20:15

Re: ~Hobbit-Höhle am Hohen-Hag~

Beitrag von Der Troll# » 22. Mai 2015, 22:02

Szenenwechsel.
Draußen vor der Tür, tief in der Dunkelheit der Nacht nähert sich eine zwei Meter große Gestalt, der Hobbit - Höhle am hohen Haag. Sie hat Ihre Gestalt in einen Rechtecksmanteln gehüllt und den Rand des Rückenteils weit über den Kopf und das Gesicht geschlagen um Ihr Gesicht zu verbergen und keinen Schrecken zu verbreiten. Ihr Geruch ist leicht erdig und duftet nach Kräutern. Offenbar hat sie lange Zeit im Moos gelegen. Die Kleidung ist nicht großartig erkennbar. Sie macht es sich vor der Taverne auf einer Bank gemütlich und mustert jeden, der hinein möchte argwöhnisch. Als eine noch finstere, verwegene Gestalt an Ihr vorbei möchte fährt sie die große Hand zu einen eindeutigen Stop - Signal aus und sagt mit Dunkler Bass - Stimme: HE - DU KOMMST HIER NICHT REIN Die andere Person stutzt. Die Gestalt steht auf. Seine Augen leuchten wie dunkler Bernstein. Die Person ergreift mäßig die Flucht. Die Gestalt grinst und lässt sich wieder auf der Bank nieder. So lange sie hier ist dürfte es keinen Ärger geben...


----
Grüßt Euch.
Ich fand die Hobbit - Höhle gemütlich und versuche es einmal mit Foren RPG.

Achtung - Spoiler!
Im Einleitungstext der Hobbit - Höhle am hohen Haag steht drin, das jede Figur willkommen ist. Ergo habe ich mich für einen Halbtroll entschieden. Er sieht aus wie ein Troll ist aber einigermaßen intelligent. Dafür hat er andere liebenswerte Schwächen, welche Ihr im Spiel heraus finden dürft.

Und noch etwas:
Bitte dringende Aktionen an mich via PN schreiben. Ich reagiere teilweise ein wenig verzögert.

Benutzeravatar
An!ma Flammenfeder
Eru-Entmachter
Eru-Entmachter
Beiträge: 2696
Registriert: 18. Dezember 2007, 17:50
Art: Phönix

Re: ~Hobbit-Höhle am Hohen-Hag~

Beitrag von An!ma Flammenfeder » 23. Mai 2015, 18:12

Geschirr geklapper brachte An!ma, welcher mal wieder in Gedanken versunken war zuruck in die Wirklichkeit. Elfirin war dabei das Geschirr abzuraeumen und es im Anschluss zu waschen. Und da An!ma gerade nicht sonderlich viel zu tun hatte ging er ihr dabei zur Hand. Naja, so gut es ging, ohne Haende war das selbstverstaendlich etwas schwierig, aber zumindest beim Geschirr trocknen konnte der kleine Phoenix helfen. Also huepfte er vom Stuhl, tapste zu dem nassen Geschirr und hielt einen Fluegel darueber. Anfangs geschah nichts, aber dann ganz langsam begann das Geschirr zu dampfen.

Waeren An!ma so dastand und das Geschirr trocknete wendete er sich an Melilot und Elfirin „Welche Wirkung habt ihr den erwartet?“ fragte An!ma und blinzelte die beiden an.

Als An!ma zum Fenster hinaus spaete konnte er sehen, dass sich draussen alles wieder beruhigt zu haben schien. Hier und da lief ein Hobbit herum und suchte seinen, in Eile verlassenen Stand am Marktplatz auf oder aber oeffnete die Fensterlaeden vor den hektisch verbarrikadierten Fenstern.


~~~~~~~~~~~~~

Puh, lang lang ist es her. Ich verschaffe mir erst einmal einen Ueberblick ueber die aktuellen Themen.

@Bilbos Raetselrunde
Also, ich lehne mich jetzt mal gaaaaaaaaaanz weit aus dem Fenster und rate einfach einmal da ich mir nicht ganz sicher bin.
Koennte es Guillermo del Toro gewesen sein?
Ich duck mich vorsichtshalber schon einmal weg.....

@Buecher & Lesen

@Elfirin
Ich bin mit dem Buch nun fertig. Willst du es haben?
@Troll
Danke fuer den Hinweis. Ich habe zwar mitgelesen, allerdings halte ich mich da zurueck.
Allerdings finde ich es sehr cool, das du dich einfach einmal im RPG versuchst, da hast du dir hier bei den Hobbits, so denke ich, einen sehr guten Platz zum starten ausgesucht.

@Vauv
Ich moechte auch ein Bild von Smaug sehen *grins*
Bild

Ehemann von Ilumíre Flammenfeder

Bruder von Shu, Guen, Nia, Gabi, Vauv, Tem und Timbacan

I wanna set the universe on fire!


Benutzeravatar
Elfirin
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 25633
Registriert: 11. August 2004, 11:56
Art: Hobbit
Geburtstag: 12- 4- 0

Re: ~Hobbit-Höhle am Hohen-Hag~

Beitrag von Elfirin » 3. Juni 2015, 14:34

An!ma wurde bei ihrem Geklapper wieder munter und stand auf um ihr zu helfen. Sie hatte nicht mit Absicht so laut geklappert, aber wenn sie ehrlich war, dann war das gar nicht mal so verkehrt um die ganzen Gäste wieder auf Trab zu bringen. Die Zwerge dösten vor sich hin, also klapperte Elfirin noch etwas lauter und trug das Geschirr in die Küche. An!ima folgte mit einem Teller im Mund oder Schnabel oder wie auch immer. Dann begann sie das erste Geschirr zu waschen und legte es sauber zur Seite. An!ma nahm sich diesem an. Nur benutzte er kein Handtuch wie die Hobbitfrau es getan hätte, sondern seine Flügel. Sie beobachtete was der Phönix tat, doch es ging viel zu schnell als das sie wirklich etwas sehen konnte. Bevor sie fragen konnte was er da machte und vor allem wie er das machte, beantwortete er ihre Frage, die sie vorhin am Tisch gestellt hatte. Oder besser gesagt er stellte ihr eine Gegenfrage. Aber wenn sie ehrlich war, dann hatte sie darauf auch keine Antwort. „Nun ja… nichts besonders, glaube ich. Aber du hast es so klingen lassen als müssten wir etwas dabei spüren oder schmecken?“

Troll Besuch
Ich hoffe ja ich darf das so nennen und du verstehst das nicht falsch. Es ist auf keinen Fall böse gemeint. Auf jeden Fall ist es schön das du her gefunden hast und bei uns vorstellig wirst. Ein Halbtroll ist ja nicht ganz verkehrt hier. Wie kamst du denn überhaupt auf „Troll“?
RPG schreiben, besonders hier bei uns, ist gar nicht so schwer und wie ich sehe, machst du das auch nicht zum ersten Mal. Du musst nur ein bisschen drauf achten in welcher Tageszeit wir uns befinden, denn eigentlich ist es noch nicht Nacht in unserem aktuellen Schreibfluss.

Du musst bei uns nicht jeden Tag präsent sein. Das wäre zwar schön und belebt vielleicht auch den Wald mal wieder ein bisschen, aber die Hoffnung habe ich eher weniger. Es wird von Tag zu Tag stiller im Wald.

Bilbos Rätselrunde
Ich denke deine Antwort ist richtig An!ma. Damit bist du dran.

Bücher & Lesen
Ja, von mir aus gerne, hat aber auch noch was Zeit, ich hätte noch zwei Bücher, die ich noch fertig lesen muss.
Bild

Haushälterin, Drachen- und Zwergenbotschafterin im Hobbitclan

Nebelwald Adventskalender

"Ich habe Angst, dass Gott spricht. Aber niemand zuhört."

Benutzeravatar
Der Troll#
Stallbursche
Stallbursche
Beiträge: 20
Registriert: 9. April 2015, 20:15

Re: ~Hobbit-Höhle am Hohen-Hag~

Beitrag von Der Troll# » 3. Juni 2015, 17:09

Elfirin:
aus diesem Grund steht in meinem Beitrag das Stichwort Szenenwechsel.

Benutzeravatar
An!ma Flammenfeder
Eru-Entmachter
Eru-Entmachter
Beiträge: 2696
Registriert: 18. Dezember 2007, 17:50
Art: Phönix

Re: ~Hobbit-Höhle am Hohen-Hag~

Beitrag von An!ma Flammenfeder » 9. Juni 2015, 16:28

„Ich war mir ehrlich gesagt nicht sicher was passiert, oder ob etwas passiert“ erwiderte An!ma und trocknete noch einen Teller welcher ihm von Elfirin gereicht wurde. „Fuer mich ist Morgentau wie fuer euch Brot und macht einfach nur satt“ .

Und waerend sich Elfirin und An!ma unterhielten wuchs der Stapel an sauberen und trockenen Geschirr unter lautem geklapper immer weiter an...
Nachdem die erste Gabel beim trocknen versehentlich geschmolzen war hatte der kleine Phoenix auch den dreh beim Besteck trocknen heraus und so blieb es bei diesem einen Verlust.

Mittlerweile konnte An!ma seine neugier nicht mehr zuruckhalten und so fragte er „Wie gross ist denn euer Smial? So nennt ihr eure Hoehle doch, oder? Was gibt es denn hier alles?“


~~~~~~~~~~~~~

Hallo alle zusammen, nach vier wunderbaren Tagen mit super tollen Leuten wird es mal wieder Zeit das ich mich auch hier melde.

@Bilbos Raetselrunde
Ok, dann kommt hier nun mein Raetsel:

Wie kann man die Zahl 999 um 1/3 vermindern, ohne sie durch eine Rechenoperation zu veraendern?

@UE-Reg
Wie einigen vllt. bekannt ist, war das bei mir dieses Mal das erste Mal das ich dabei war und mir hat es super viel Spass gemacht. Einige der Leute sind ganz anders als ich sie mir vorgestellt habe.
Das betrifft das Aussehen, die Stimme und manchmal sogar das Geschlecht *lacht*.
Andere wiederum sind genau so wie ich es mir vorstellte. *grins*
Nichts desto trotz bereue ich nichts und werde naechstes Jahr auch wieder dabei sein.

@Bücher & Lesen
Ok, dann gib einfach Bescheid. Per PM oder hier.
Bild

Ehemann von Ilumíre Flammenfeder

Bruder von Shu, Guen, Nia, Gabi, Vauv, Tem und Timbacan

I wanna set the universe on fire!


Benutzeravatar
Melilot Beutlin
Eru-Entmachter
Eru-Entmachter
Beiträge: 4071
Registriert: 7. Januar 2006, 23:34
Art: Hobbit

Re: ~Hobbit-Höhle am Hohen-Hag~

Beitrag von Melilot Beutlin » 18. Juni 2015, 16:34

Als Melilot in die Küche kam waren Elfirin und An!ma mit dem Abwasch bereits fertig. So machte die Hobbit frau sich daran das saubere Geschirr und Besteck in den Schrank zurück zu räumen. Ich glaube satt macht uns Hobbits der Morgentau nicht. Zumindestens ist das mein Eindruck. Melilot blickte Elfirin fragend an. Als An!ma Fragen über den Smial stellte, sagte Melilot Wir können dich gerne herum führen. Dann kannst du alles mit eigenen Augen sehen, lud sie den Phönix lächelnd ein.

Ü- Reg

Ja es ist schon toll die Schreiberlinge hier auch mal persönlich kennenlernen zu können durch solche Treffen wie das Ü-Reg. Am schönsten war es noch damals auf den Elbenwald Spektakeln auf Burg Bilstein.

Dies und Das

So richtig pflegebedürftig ist mein Vater noch nicht, er braucht bei einigen Sachen Unterstützung wie beim Insulin spritzen und Medikamente stellen, das schafft er alleine nicht. Auch muss man immer mehr aufpassen das er seine Medikamente auch nimmt, da er von selbst nicht immer daran denkt. Da er keine Pflegestufe hat, hat er auch keinen Pflegedienst, noch schaffen wir das alleine. Das meiste sind halt die Arbeiten im Haushalt die an mir hängen bleiben, die mein Vater alleine nicht mehr schafft. Klar werde ich meinem Bruder zeigen was zu machen ist bei der Bauchfelldialyse, damit er es im Notfall auch machen kann wenn ich krank bin. Noch ist es zum Glück nicht so weit. Seitdem beim Nephrologen die Medikamente neu eingestellt wurden, hält es sich auf einem Niveau wo noch nichts gemacht werden muss und ich hoffe das wird noch eine Weile so bleiben. Wie lange das gut geht, kann allerdings niemand sagen. Klar ist es nicht schön nicht mehr wegfahren zu können, aber momentan bin ich da selbst eh nicht zu in der Lage aus gesundheitlichen Gründen.


Bilbos Rätselrunde

Ist die Lösung die 9, indem man einfach die 3 Zahlen voneinander löst?
Bild
BildBildBild
Kräuterfrau/ Heilerin der Hobbits, Botschafter für die Elben und Valar
"Du..Was hast du getan?..Das hätte dich das Leben kosten können!..Habe ich nicht gesagt du wärst eine Last..Das du in der Wildnis nicht überlebst..Das du niemals zu uns gehören wirst...Ich habe mich noch nie so getäuscht..in meinem ganzen Leben..Verzeih meine Zweifel an dir!" ...Thorin Eichenschild

Benutzeravatar
An!ma Flammenfeder
Eru-Entmachter
Eru-Entmachter
Beiträge: 2696
Registriert: 18. Dezember 2007, 17:50
Art: Phönix

Re: ~Hobbit-Höhle am Hohen-Hag~

Beitrag von An!ma Flammenfeder » 20. Juni 2015, 17:15

Das war eine super Idee fand An!ma und so nickt er bei Melilots Vorschlag. Allerdings war ihm auch etwas unwohl zumute bei dem Gedanken die anderen in der Kueche liegen zu lassen.
“Eine Fuehrung wuerde mir sehr gut gefallen, dann kann ich den anderen zu hause erzaehlen was ich alles gesehen habe“ sagte er “Ich bin sehr gespannt was ihr hier alles so habt. Aber was machen wir mit den anderen? Sollen die hier liegen bleiben?“

An!ma nahm noch einen weiteren nassen Teller entgegen, welcher fix getrocknet war und dann an Melilot weitergereicht wurde.

“Aber erst einmal machen wir das hier fertig, oder? Was machen wir eigentlich gerade?“

~~~~~~~~~~~~~


@Dies und Das
Wirklich keine schoene Situation in welcher ihr euch da befindet @Melilot
Ist da irgendwann eine Besserung in Sicht oder zumindest eine Pflegestufe? Das waere doch sicher auch eine grosse Hilfe, zumindest war es bei meiner Oma so....

@UE-Reg
Ja das ist es.
Bei den Spektakeln war ich leider nie dabei und die Chancen das so etwas wieder statt findet sind glaube ich auch eher gering, zumindest meine ich das herausgehoert zu haben.

@Bilbos Raetselrunde
Eine sehr kreative Antwort *grins*
Aber leider ist sie falsch.
Braucht ihr einen Tipp?
Bild

Ehemann von Ilumíre Flammenfeder

Bruder von Shu, Guen, Nia, Gabi, Vauv, Tem und Timbacan

I wanna set the universe on fire!


Benutzeravatar
Elfirin
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 25633
Registriert: 11. August 2004, 11:56
Art: Hobbit
Geburtstag: 12- 4- 0

Re: ~Hobbit-Höhle am Hohen-Hag~

Beitrag von Elfirin » 24. Juni 2015, 09:58

Elfirin nahm den Bottich mit dem schmutzigen Wasser und schüttete es in den Ausguss, während sie interessiert den Worten An!mas lauschte. Melilot kam nun ebenfalls in die Küche und begann das Geschirr wegzuräumen. Sie dachte einen Moment lang nach und sagte dann: „So richtig satt hat es mich auch nicht gemacht. Aber es schmeckte ganz besonders frisch und gut.“ Sie wischte den Bottich ab und stellte ihn wieder an seinen Platz. Das benutzte Geschirrtuch benutzte sie um ihre nassen Hände abzutrocknen.
Unterdessen schlug Melilot vor An!ma durch den Smial zu führen. Er fand die Idee anscheinend gut und nahm an. „Macht euch mal keine Sorgen um die anderen Gäste, ich schau mal ob vielleicht jemand mit kommen möchte. Geht ruhig schon mal vor…“ Und während Melilot mit An!ma ihre Runde begann, trat Elfirin zurück zu den anderen, die jedoch alle irgendwie eingedöst schienen.[/b]


Bilbos Rätselrunde
Oje in solchen Rätseln bin ich auch nicht besonders gut, aber könnte die Lösung heißen, das man die Zahl einfach umdreht? Wenn das nicht die Lösung ist, dann brauche ich auf jeden Fall einen kleinen Tipp. Oder vielleicht auch einen großen… *gg*

Elbenwaldtastisches
Es freut mich das es dir auf dem ÜReg gefallen hat, An!ma. Ich konnte dieses Jahr nicht dabei sein. Vielleicht aber nächstes Jahr wieder. Das man sich ein paar Leute ganz anders vorstellt, das habe ich mir auch schon ein paarmal gedacht oder denke ich mir, wenn ich mal neue Leute kennen lerne, die ich sonst nur übers Internet oder schreiben kenne.

Bücher & Lesen
Ich geb dir Bescheid.
Im Moment komme ich aber auch wieder weniger zum lesen. Hänge immer noch bei Patrick Rothfuss. Obwohl es spannend ist, komme ich gerade nicht weiter. Würde ja gerne, weil da noch mindestens drei Bücher warten die auch gelesen werden wollen.

Film & Fernseh
Eadon? Hast du mittlerweile Jurrasic World gesehen? Du wolltest den doch auch unbedingt sehen. Ich habe es bisher leider noch nicht geschafft. Aber ich hoffe das am Wochenende mal Zeit ist und ich dazu komme, bevor er bei uns schon wieder raus aus'm Kino ist.

Ansonsten schaue ich im Moment so gut es eben geht „Supernatural“. Und für einen kleinen Episodenguide schaue ich auch eine Folge Akte X pro Woche. Das macht wirklich Spaß und ist fast so wie früher, als man abends vor dem Fernseher saß und mit Spannung auf eine neue Folge wartete.

Dies & Das
Und warum hat er keine Pflegestufe? Wenn er da schon insoweit eingeschränkt ist, dann steht euch doch mindestens eine Pflegestufe zu. Ich mein stell dir mal vor du gingst arbeiten… bzw. du hast ja auch immer noch ein Leben… Ich kenne das alles selbst durch meinen Opa und meine Oma. Aber selbst ganz am Anfang hatte meine Oma schon Pflegestufe 1 und da konnte sie im Prinzip noch einiges alleine machen. Es würde dir außerdem auch einiges an Sorge und Last nehmen, vor allem weil es dir doch auch nicht so besonders gut geht :(
Bild

Haushälterin, Drachen- und Zwergenbotschafterin im Hobbitclan

Nebelwald Adventskalender

"Ich habe Angst, dass Gott spricht. Aber niemand zuhört."

Benutzeravatar
V. Schillerschuppe
Eru-Entmachter
Eru-Entmachter
Beiträge: 4013
Registriert: 29. Juli 2006, 00:15
Art: Drache
Unterart: Rosenfeuerdrache

Re: ~Hobbit-Höhle am Hohen-Hag~

Beitrag von V. Schillerschuppe » 24. Juni 2015, 21:59

Vauvenal hatte gerade Meliot dabei geholfen das restliche Geschirr zu verräumen und wandte sich nun Elfirin und seinem Bruder zu. Ich schliesse mich auch gerne an. Ich kenne natürlich schon das meiste hier aber vielleicht sehe ich ja doch noch einige unbekannte Ecken. Ist ja alles so gross hier
Ach. Und übrigens sind merkwürdige Ernährungsgewohnheiten auch unter Rosenfeuerdrachen verbreitet. Wir sind ja eigentlich garnicht richtig Körperlich und sehr Feinsinnig. Ich könnte auch nur von Liedern und Gedichten leben. Aber ehrlich gesagt ist etwas richtiges zu essen doch zu einem Hobbi geworden. Vor allem bei so begabten Köchen wie euch Hobbits



Hallo ihr Lieben :x:

Nun wollte ich doch auch wiedermal vorbei schauen.

Ich hatte es mir eigentlich am Üreg schon vor genommen. War bisher aber doch irgendwie immer zu faul dazu....
Ich gelobe besserung.

Dies und das

Bei mir ist wie immer alles beim Alten. Arbeit läuft gut und wir haben wie immer zu dieser jahreszeit genug zu tun. Sofern der Chef denn nach kommt mit Arbeiten vorbereiten Pläne zeichnen und so.
Der Geht nämlich bald in Urlaub.

In meiner Freizeit bin ich Abends meist am PC am Spielen. Spiele im Moment The Witcher 3. Für die die nichts darüber wissen. Es ist ein Fantasy Rollenspiel in einer Düsteren Mittelalterlichen Welt mit Magie und vielen Monstern. Man selbst ist ein Hexer. Mutanten die Früher als Monsterjäger ausgebildet wurden. Aber die Zeiten sind langsam vorbei. Vom Stil her ist es ähnlich Wie Game oft thrones sehr erwachsen gehalten. Also auch viele Kritische Themen wie zb Rassismuss gegen Elfen und Zwerge. Die Verfolgung von Magiern und Hexen. Und auch Politisch ist einiges los.

Gelesen habe ich zuletzt nicht viel. Habe mir aber gerade zwei Bücher bestellt. Beide auf englisch. Den nächsten teil von The Iron Druid und den nächsten Teil meiner momentanen Lieblings Drachen Reihe Wings of Fire. Die gibt es mittlerweile auch auf Deutsch. Falls es jemanden Interessiert und er was einfaches aber schönes lesen will. Der erste heisst Wings of Fire: Die Prophezeihung der Drachen.


Kino
Jurassic World hab ich mir nun schon zwei mal angesehen. Einmal mit meinen Freunden und einmal mit meiner Mutter. Sie ist ja auch Film begeistert. Was ich immer wieder super finde. :mrgreen:
Ich weiss jetzt garnicht was diese woche ins Kino kommt. Aber irgendwas werden wir wohl schon schauen können.

Bilbos Rätselrunde
Man muss sie auf den Kopf stellen. Ja. Würde ich mal sagen. Dann gibt das nämlich 666. Was 2/3 von 999 ist.
In solchen Rätseln bin ich ziemlich gut.
Bild

Drachenbruder von Shu, Guen, Nia, Gabi, An! Tem und Timbacan

Bannerträger und Hobitbotschafter des Drachenclans

Benutzeravatar
V. Schillerschuppe
Eru-Entmachter
Eru-Entmachter
Beiträge: 4013
Registriert: 29. Juli 2006, 00:15
Art: Drache
Unterart: Rosenfeuerdrache

Re: ~Hobbit-Höhle am Hohen-Hag~

Beitrag von V. Schillerschuppe » 28. Juni 2015, 12:12

Nur kurz ohne RPG


Liebe Meli. Ich wünsche dir alles alles gute zum Geburtstag. :k: :x:
Bild

Drachenbruder von Shu, Guen, Nia, Gabi, An! Tem und Timbacan

Bannerträger und Hobitbotschafter des Drachenclans

Benutzeravatar
An!ma Flammenfeder
Eru-Entmachter
Eru-Entmachter
Beiträge: 2696
Registriert: 18. Dezember 2007, 17:50
Art: Phönix

Re: ~Hobbit-Höhle am Hohen-Hag~

Beitrag von An!ma Flammenfeder » 28. Juni 2015, 15:38

Auch kurz ohne RPG, vllt. schaffe ich das heute Abend.

@Melilot
Auch von mir alles gute zum Geburtstag :k: :x:

Bilbos Raetselrunde
Elfirin und Bruder Vauv, ihr liegt beide richtig. =)
Bild

Ehemann von Ilumíre Flammenfeder

Bruder von Shu, Guen, Nia, Gabi, Vauv, Tem und Timbacan

I wanna set the universe on fire!


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast