111. Schänke in der Eiswüste

Ein gemütlicher Platz in der Abenddämmerung.
Beisammensein, Gespräche, Unterhalten...
Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 20596
Registriert: 14. November 2004, 12:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: 111. Schänke in der Eiswüste

Beitrag von Ela » 3. September 2017, 05:31

*wacht auf*
Huch, jemand da. Wie schön. :)
Tja, ist einsam geworden hier in der Schänke...

Mein letztes Wochenede war wirklich nett. Ich hatte lieben Besuch und wir hatten viel Spaß zusammen. Das war sehr schön.
Jetzt, an diesem Wochenende hatte ich gestern einige "Termine" und kann den heutigen Tag genießen. Mein Schlafrythmus ist noch im Arbeitsmodus, aber mein Geist befindet sich im Wochenende. :D

Und bei dir?

*kocht mal nen frühen Kaffee*
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Elfirin
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 25550
Registriert: 11. August 2004, 11:56
Art: Hobbit
Geburtstag: 12- 4- 0

Re: 111. Schänke in der Eiswüste

Beitrag von Elfirin » 4. September 2017, 07:48

Ja, in einigen Bereichen ist es *einsam* geworden *zur Höhle schaut*

Mein Schlafrythmus ist in der letzten Zeit verloren gegangen... x) Aber mein Wochenende war ganz schön. Wobei ich nicht so viel gemacht habe. Eher die Sonne genoßen, wer weiß wann man das nochmal kann und viel gelesen.
Bild

Haushälterin, Drachen- und Zwergenbotschafterin im Hobbitclan

Dark Moon - ein Harry Potter RPG

"Ich habe Angst, dass Gott spricht. Aber niemand zuhört."

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 20596
Registriert: 14. November 2004, 12:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: 111. Schänke in der Eiswüste

Beitrag von Ela » 5. September 2017, 21:59

Tja, ich weiß auch nicht. Es wollten doch so viele mit umziehen?
Das macht mich traurig. ...

Sonne genießen ist immer gut. :D
*rutscht näher*
Ich habe Sonntag eine Fahrradtour gemacht. 8 Kilometer Hin und 8 Kilometer zurück. danach hatte ich Poppesschmerzen. I) :)) Ich bin ja derzeit untrainiert. Aber Spaß hat es gemacht. :)

Ich kann momentan auch nicht vernünftig schlafen. Der morgige Vollmond macht mir zu schaffen. Und jedes mal wenn ich das jemandem erzähle werde ich ausgelacht. Pöh. :eek13:
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Elfirin
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 25550
Registriert: 11. August 2004, 11:56
Art: Hobbit
Geburtstag: 12- 4- 0

Re: 111. Schänke in der Eiswüste

Beitrag von Elfirin » 6. September 2017, 07:44

Mich auch... :(

Tja, Sonne... das wars wohl erst mal. Der Herbst ist so gut wie eingezogen.
Eine Fahrradtour würde ich auch mal wieder gern machen, nur bräuchte ich dazu erst mal wieder ein Fahrrad. wo bist du denn hin geradelt?

Sowas... warum denn ausgelacht?
Ist doch nichts lustiges dran!?
Bild

Haushälterin, Drachen- und Zwergenbotschafterin im Hobbitclan

Dark Moon - ein Harry Potter RPG

"Ich habe Angst, dass Gott spricht. Aber niemand zuhört."

Selenja
Schildträger
Schildträger
Beiträge: 159
Registriert: 1. Juli 2013, 13:56

Re: 111. Schänke in der Eiswüste

Beitrag von Selenja » 6. September 2017, 22:24

Aber zu seiner Verteidigung, er sieht wunderschön aus.
Also der Mond.

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 20596
Registriert: 14. November 2004, 12:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: 111. Schänke in der Eiswüste

Beitrag von Ela » 7. September 2017, 02:51

@Elfi
Ach, ich hoffe immer auf nette Sonnentage zwischendurch und bisher hat mich das Wetter auch nicht dauerenttäuscht. Ein paar Sonnentage wird es sicherlich noch geben. Vielleicht ja sogar einen goldenen Herbst. :look: :)

<--- Optimistin :D

Hast du derzeit kein Rad?
Ich bin von meinem Heimatort aus auf dem Weserradweg geradelt. Bild


Ich bin anders als andere Leute und wenn ich davon erzähle, dass ich glaube, es liegt am Mond, dass ich nicht gut schlafen kann lächelt man mich meist nur komisch an. Nach dem Motto: Die hat sie ja nicht mehr alle. :look:



@Selenja
Hallo. :wink:

Das stimmt. Er sieht wundervoll aus, der Mond. Aktuell strahlend weiß und glasklar. Gestern war er eher gelblich und "größer". :look:
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Elfirin
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 25550
Registriert: 11. August 2004, 11:56
Art: Hobbit
Geburtstag: 12- 4- 0

Re: 111. Schänke in der Eiswüste

Beitrag von Elfirin » 7. September 2017, 07:43

@ Ela
Also bei uns ist es eher enttäuschend in der letzten Zeit. Aber wer weiß was der Herbst noch bringt. Sicher fallen aber erst mal die ersten Blätter.

Nope. Derzeit habe ich kein Fahrrad mehr. Das welches ich hatte war schon alt und eigentlich auch nicht mehr für mich geeignet. Daher hab ich es auf dem letzten Flohmarkt im Dorf verkauft. Ich wollte dann ein neues haben. Was einfaches, nix teures, aber andere Dinge kamen dazwischen und naja, bis jetzt hat sich nichts weiter ergeben.

@ Selenja
Das stimmt allerdings.
Bild

Haushälterin, Drachen- und Zwergenbotschafterin im Hobbitclan

Dark Moon - ein Harry Potter RPG

"Ich habe Angst, dass Gott spricht. Aber niemand zuhört."

Selenja
Schildträger
Schildträger
Beiträge: 159
Registriert: 1. Juli 2013, 13:56

Re: 111. Schänke in der Eiswüste

Beitrag von Selenja » 7. September 2017, 19:22

Oh, natürlich, Hallo (:
Ich bin hier so zufällig reingestolpert, da hab ich glatt eine Begrüßung vergessen.

Hat er dich denn trotz seiner wundervoll-igkeit ein wenig schlafen lassen?

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 20596
Registriert: 14. November 2004, 12:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: 111. Schänke in der Eiswüste

Beitrag von Ela » 8. September 2017, 15:26

*wuselt rein*


@Elfi
Bei uns ist nach dem letzten Regenguss schon eine Menge Laub mit "runtergekommen".
Ich mag den Herbst. Auch wenn er viele regengraue Tage hat. :look: dann ist Zeit für Tee, eine schöne Kuscheldecke, meine Wärmflasche, Zeit zum drachensteigenlassen, Spaziergänge in Westover und Regenklamotten, Zeit für Kerzen, Bücher, gemütlichkeit und Zeit zum Zocken. ;D

Na ja. Irgendwann wird dich ein Rad, so wie du es haben möchtest anhüpfen. Ich bin mir sicher. :)


@Selenja
Ein bisschen hat er mich schlafen lassen. Wenngleich auch nicht viel. Das hängt mir ehrlich gesagt ein wenig nach. I)

Ich find´s nett, dass jemand Neues hier ist. :)
Obwohl, so neu bist du gar nicht sehe ich gerade. ^^
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Elfirin
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 25550
Registriert: 11. August 2004, 11:56
Art: Hobbit
Geburtstag: 12- 4- 0

Re: 111. Schänke in der Eiswüste

Beitrag von Elfirin » 11. September 2017, 07:46

@ Ela
Ist nicht so das ich den Herbst nicht mag, aber dieses nasse, kalte mag ich gar nicht. Man kann nicht raus weil allses matschig ist. Spaß macht mir das jedenfalls keinen. Wenn ich grad nach draußen schaue könnte ich auch die Nase rümpfen. Nass, alles Nass und die Prognose für die Woche sieht weiter nass und stürmisch aus.

Na mal schauen ob mir ein Rad über den Weg fährt :o)
Bild

Haushälterin, Drachen- und Zwergenbotschafterin im Hobbitclan

Dark Moon - ein Harry Potter RPG

"Ich habe Angst, dass Gott spricht. Aber niemand zuhört."

HongKongWongDong
Kankras Frühstückchen
Kankras Frühstückchen
Beiträge: 38
Registriert: 26. Mai 2017, 16:07
Art: Mensch
Unterart: Mensch Kombi

Re: 111. Schänke in der Eiswüste

Beitrag von HongKongWongDong » 12. September 2017, 20:58

:D *meld*
Also um an meinen letzten Statusreport meines Knies anzuknüpfen^^
scheinbar ist mein knie doch in ordnung... Solangsam blick ich nicht mehr durch. War jetzt mittlerweile bei mehreren Ärzten und keiner kann Klartext reden, also das was der andere Arzt sagt revidieren, sondern eher eine eigene Diagnose stellen. Auch wenn die Diagnose des anderen Arztes widerspricht. Es hat sich seitdem sozusagen nicht viel getan.

Ich mache zurzeit einen Ferienjob und bin 8 Stunden auf den Beinen. spätestens nach der 2 Woche ging es recht gut mit dem Knie, wobei ich anfangs hin und wieder Schmerzen am Schleimbeutel und am Meniskus hatte. Konnte mich immer ganz gut mit Schmerztabletten retten, auch wenn diese meinen Darm ziemlich ramponiert haben. Mittlerweile würde ich sagen habe ich mich ins Seichte Wasser gerettet und kann Heilmaßnahmen einleiten (Gesunde Ernährung, langsam ansteigende, stetige Bewegung).
Bemerkung: Wer rastet der rostet :nuke:

Bike/Fahrrad:
Wie wäre es mit einem E-Bike?^^ habe letztens mal geschaut. Da gibt es eine riesige Auswahl. Bikes mit bis zu 50 kmh :D

Wetter:
Echt nerviges. Es regnet. Dann wieder klarer Himmel und im nächsten Augenblick wieder Regen. Dann Sonne - wieder Regen.

Selenja
Hallo, ich mag den Mond. :))
hofft immer noch darauf, das seine Accounts zusammengelegt werden

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 20596
Registriert: 14. November 2004, 12:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: 111. Schänke in der Eiswüste

Beitrag von Ela » 13. September 2017, 04:08

@Elfi
Da hilft eine Matschregenhose sehr. Klar ist es schöner bei angenehmerem Wetter draußen zu sein. :)
Ich persönlich liebe aber auch das kühle, Nasse. Da bin ich dann mit Regenzeug unterwegs um mich hinterher mit Tee und Keksen zu belohnen. :D

Vielleicht rollt dir ja bald dein Traumrad über den Weg. :look: :p


@ HongKongWongDong
Das ist ja ein Durcheinander mit deinem Knie. Ärzte sind manchmal komisch *kratz am Kopp* :kr:
Na, vielleicht solltest du nur auf dein Knie hören und solange sich das ok anfühlt es auch dabei belassen?
Ist ja schwierig für dich, dich nun zu entscheiden, was du machen sollst.


Eigenes Fahrrad
Meins habe ich neulich durch Wind und Wetter geradelt. Ich war vom Gegenwind ganz schön aus der Puste. I) :))
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

HongKongWongDong
Kankras Frühstückchen
Kankras Frühstückchen
Beiträge: 38
Registriert: 26. Mai 2017, 16:07
Art: Mensch
Unterart: Mensch Kombi

Re: 111. Schänke in der Eiswüste

Beitrag von HongKongWongDong » 13. September 2017, 07:07

@ela
Das hört sich nach gesundem Menschenverstand an. ^^

Und ja, das habe ich nun auch vor. Aufgrund dessen das ich jahrelange kampfsport gemacht habe sind meine Knochen und Gelenke ziemlich stabil, jedoch melden sie sich wenn ich Mal eine Weile nichts tue. Der Körper ist ziemlich krass, wenn es darum geht Stoffe auf und abzubauen. Man muss nur das richtige zur rechten Zeit tun.
hofft immer noch darauf, das seine Accounts zusammengelegt werden

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast