Nintendo

Computerspiele, Brettspiele, Kartenspiele...
Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 20702
Registriert: 14. November 2004, 12:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 19. März 2017, 09:04

@Finchen
Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du BongoBongo schaffst zu besiegen! :bounce:

Ich finde die Musik allgemein in Ocarina of Time bombastisch. Sie trägt definitiv zu meinem Spielvergnügen bei. Ich liebe Requiem of Spirit und Shiek´s Theme sehr. :herz:
An die Glitzerstellen kann ich mich noch gut erinnern. Im Brunnenquest gibt es davon eine Stelle,meine ich mich zu erinnern. :kr: Manchmal kamen auch Vogelscheuchen anstatt der Feen aus diesen Stellen. :)

Es kratzt ein wenig an meinem Ego, dass die Switch noch nicht bei mir eingezogen ist, aber ich denke mir immer. Geduld Ela, aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. Aber die Switch ist definitiv zu meinem Vergnügen da und anderes muss eben vorher erledigt sein, bevor ich mich ins Vergnügen stürzen kann. :look:
Ach, ich habe ja wieder so einen schönen Trailer bei youtube gefunden: https://www.youtube.com/watch?v=Kxu0KxHiOaA
Es sind auch schon viele Spielefortschritte hochgeladen, die ich aber geflissentlich ignoriere. Frau will sich ja den Spielespaß nicht vorher verderben. ;) :D
Stimmt, 70 Euro für das Spiel ist schon sehr viel Geld und ich kenne mich. Ich werde den anderen Controller, also den Nintendo Switch Pro Controller, auch kaufen, weil der bequemer zum Spielen aussieht. Der kostet auch nochmal knapp 70 Euro. Eine teure Angelegenheit jedenfalls. Daher muss es ja auch noch warten. Und wie du schon richtig sagst, letztendlich ist es ein Spielzeug, was man bei dem Preis nicht so einfach nebenbei kauft.

Ein weiterer Grund, dass die Switch bei mir einziehen wird sind die Spiele, die sie ankündigen. Xenoblade 2 ist definitiv ein Spiel, was dann bei mir landen würde. Danke für den Link Finchen. :k: Aber auch Skyrim oder Super Mario Odyssey hören sich gut an. Obwohl mich Mario schon immer tierisch nervt. Aber ein Mario pro Konsole muss sein. Das gehört für mich dazu. Ich sehe es jetzt schon vor meinem inneren Auge. Ich werde mich wieder tierisch schwarz ärgern. I) :))
Weiß du was mich auch reizt? SEASONS OF HEAVEN. Erkunden und Rätsel lösen liebe ich. Außerdem finde ich die Grafik schön. :) https://www.youtube.com/watch?v=ysyyWZUVzU0 Uuuuuuuuuuuuuund es wird Dragon Quest auf der Switch geben. :hu: DRAGON QUEST XI . :inlove:



@Eilid
Ich stehe auf dem Schlauch. Graue,massige Kerle, die auf dem Kopf herumgrabeln? Ich glaube, ich sollte doch nochmal anfangen zu spielen. I)
Hmmm...*überlegs* :kr:


Mein Herz schlägt schon seit der ersten Konsole für Nintendo. Die Playstation war eigentlich immer nur für die Final Fantasy Spiele interessant für mich. Bei meinem Cousin war es genau anders herum. Der hatte und hat bis heute nur die Sony Konsolen. Einen Vorteil hatte das. Wir konnten immer untereinander tauschen. :D


@Torm
Ich bin da ein Langweiler. Die Tempel spiele ich immer in der selben Reihenfolge durch wie ich es schon immer gemacht habe. :oops:
Du wahrscheinlich nicht, hm? ^^




Hach, wenn ich hier so schreibe könnte ich schon wieder Zocken gehen. ;D
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Finara
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 9059
Registriert: 7. Oktober 2006, 17:48

Re: Nintendo

Beitrag von Finara » 19. März 2017, 11:48

Weiß du was mich auch reizt? SEASONS OF HEAVEN. Erkunden und Rätsel lösen liebe ich.
ja, stimmt, das gefällt mir auch, sieht allerdings stellenweise ziemlich creepy aus....
"Rime" und "The Sacred Hero" sehen auch interessant aus uuuuund .... ach herrje... sie bringen eine Fortsetzung zu Syberia :inlove: , hoffentlich vermurksen sie die nicht, das ist eins der besten Adventures das ich je gespielt habe.

Auch in diesem Video sind einige interessante Sachen zu sehen (Anmerkung am Rande: warum müsen sie in solchen Videos immer so eine fürchterlich nervige laute penetrante Hintergrundmusik reinpacken .... :mecker: ) , insbesondere die in der alten Grafik. Was ich so sehe fischen sie mit den neuen Spielen wirklich in jedem Segment: "Retro-Welle", "Zelda - Dragonquest-Fans" , "alte Adventures" ... ich bin ja mal gespannt was die nächste Zeit so bringt und ob die Spiele auch alle gut funktionieren und gut gemacht sind ... Sogar bei Minecraft wollen sie fischen (wobei ich eigentlich nicht glaube daß ein storybasiertes Spiel zu Minecraft wirklich gut ankommen, alle Minecarft-Spieler die ich kenne finden es vor allem gut daß es eben eine komplett offene Plattform ist....)

Hm.. was mir noch nicht ganz klar ist, wie das mit dem Mehrspielermodus funktionier (u.a. kommt ja ein Mario Kart raus) wahrscheinlich braucht man dann mehr von diesen Controllern die du beschrieben hast oder?

Was die Zeldamusik anbelangt hab ich mir kürzlich zum ersten Mal einge der längeren stücke auf youtube dazu angehört .... bin bisher nicht auf die Idee gekommen. Da sind wirklich schöne Stücke dabei, da habt ihr recht @Ela und @Torm, auch die vielen Variationen oder Interpretationen sind zum Teil toll .


@Eilid,@Ela
An massigen Typen die auf dem Kopf rumgrabbeln fallen mir außer diesen Untoten die Ela schon erwähnt hat nur noch dieser zweimal auftretende "Gehirngrabbler" (oder so ähnlich) im Brunen bzw. später im Schattentempel ein, der der immer zwischen den Händen die aus dem Boden kommen auftaucht.... , der ist scheußlich (aber langsam ;D )
EDIT : Hier bei 4:46



EDIT:
So.. endlich hatt ich mal Zeit und Nerv - der Schattentempel-Boss ist ins ewige Nirvana eingegangen ;D
~ Die Zweite der Drei von der Tankstelle ~

Bild

Benutzeravatar
Eilid
Palantir-Polierer
Palantir-Polierer
Beiträge: 102
Registriert: 10. Januar 2017, 16:35
Art: Mensch
Unterart: Hüterin
Geburtstag: 24- 5- 0

Re: Nintendo

Beitrag von Eilid » 21. März 2017, 10:55

Genau die sind es! Diese Gehirngrabbler... ;-)
Bild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 20702
Registriert: 14. November 2004, 12:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 30. Juni 2017, 11:02

So, es ist soweit. Die Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System kommt im September heraus. :)
Wie gut, dass ich noch meinen alten Super Nintendo mit allen Spielen noch habe. Denn auch diese Konsole ist derzeit leider schon nicht bestellbar, ähnlich der Nintendo Classic Mini. Außerdem wird damit Abzocke betrieben und das finde ich ziemlich ätzend. :eek13:

"Der Kapitalismus hat wieder voll zugeschlagen: Kurz nach dem offiziellen Vorverkaufsstart der von Nintendo in dieser Woche angekündigten Neuauflage der Super Nintendo (SNES) Classic Mini ist die neue Retro-Konsole bereits "ausverkauft" und wird zu teils unverschämten Preisen auf den diversen Handelsplattformen angeboten. Nintendo hat es wieder geschafft. Der Hype um die kürzlich vorgestellte Retro-Gaming-Konsole Super Nintendo Classic Mini ist riesig. Zwar hat das Unternehmen bereits im Vorfeld angekündigt, dass man für diesen Launch gleich von Anfang an eine größere Stückzahl an Konsolen zur Verfügung haben wird, dennoch ist die Nachfrage größer, als das aktuell nutzbare Kontingent bei den Vorbestellungen. Angebote die das doppelte, dreifache oder gar vierfache des angekündigten Verkaufspreises von 79,99 Euro verlangen sind nun im Internet nichts Seltenes. "

Quelle: http://winfuture.de/news,98345.html



Apropos Minikonsole von Nintendo. Damit spiele ich zwar gerne, aber irgendwie komme ich damit nicht mehr so in Extase, wie zu alten Zeiten.
Ich überlege, das kleine Konsölchen wieder abzubauen. :look:
Ich habe die Switch quasi schon vor Augen. Morgen ist Juli. :bounce: :hu:
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 20702
Registriert: 14. November 2004, 12:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 9. Juli 2017, 04:21

Seit dieser Woche ist die Switch bei mir eingezogen und ich habe angefangen, Zelda- Breath of the Wild, zu spielen. :)
So eine riesige, offene Landschaft hat es noch nicht im Zeldauniversum gegeben. So viele Details, so viel Detailverliebtheit. Auch die grafische Umsetzung ist sehr gelungen, finde ich. Ich mag es bisher sehr. :herz: Auch wenn ich ob Blödheit bisher schon drei Mal gestorben bin. I) Zumindest muss ich nicht mehr in Unterhose herumlaufen, ich habe mittlerweile ein Hemd und eine Hose gefunden. :))

Für die Switch habe ich meine Mini Konsole verkauft und nach anfänglichem Zögern auch für sinnvoll erachtet. So schön ich auch die Classic Mini NES Konsole fand, so wenig habe ich mit ihr gespielt. Gut, ich hätte sie behalten können und "einmotten" können da sie Sammlerwert hat, aber ich habe mich auch gefragt:Wozu? Ich mochte mein kleines Konsolchen, aber ich habe definitiv mit ihr am wenigsten gespielt. Also macht sie gerade jemandem in Hamburg Freude und ich hatte ein kleines Zuschüsschen zur Switch. Übrigens habe ich sie nicht zu astronomisch hohen Preisen verkauft, wie ich sie im Internet sehe. Ich habe soviel genommen, wie ich für sie bezahlt habe, da sie noch sehr neuwertig ist, weil wenig bespielt. Wenn ich die hohen Preise der Raffzähne im Netz sehe werde ich ganz traurig und auch ein kleines Bissl ärgerlich. Sowas macht man nicht. ( :mecker: )

Ich habe mir übrigens gleich den Pro Controller mit dazu gekauft. So sehr ich auch die kleinen bunten Joy pads mag ( :inlove: ), in der Hand sind sie mir für ein Rollenspiel zu klein. Da bin ich andere Controller gewohnt und der Pro Controller ist klasse, weil drahtlos. Auch wenn ich mich erst daran gewöhnen muss, dass ich mit ihm beim Bogenschießen zielen muss. So habe ich (aus Versehen) dem geheimnisvollen Mann, den ich getroffen habe, in den Hintern geschossen und er meinte lautstark: "Hey, lass das!" I) :))

Ich freue mich auf weitere Spielerlebnisse! :hu:
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Finara
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 9059
Registriert: 7. Oktober 2006, 17:48

Re: Nintendo

Beitrag von Finara » 9. Juli 2017, 09:25

Oh.. du hast sie !
Dann wünsch ich Dir viel Spaß :bounce: , mal sehen ob sie irgendwann doch auch noch bei uns einzieht, kommen ja außer Zelda noch viele andere Spiele raus. U.a. auch ein neues DragonQuest.
Wenn ich überhaupt spiele dann momentan ab und zu ein bisschen Dragonquest IX , momentan ist so viel los daß ich mich selbst aufs Lesen kaum konzentrieren kann, aber ein paar Ründchen Dragonquest zum Ablenken geht zwischenrein schon mal.
Wie ist das .. kann man bei der Switch mehrere AC's machen so daß z.B. mit einem "Breath of the Wild" zwei Leute spielen können oder muß man wirklich für jeden Spieler eins kaufen?
So habe ich (aus Versehen) dem geheimnisvollen Mann, den ich getroffen habe, in den Hintern geschossen und er meinte lautstark: "Hey, lass das!"
:D - solche kleinen Details mag ich auch bei einem Spiel !
~ Die Zweite der Drei von der Tankstelle ~

Bild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 20702
Registriert: 14. November 2004, 12:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 9. Juli 2017, 13:49

Vielen Dank @Finchen. Ich bin gespannt, ob sie bei euch auch einzieht. Falls ja, berichte gern. :)

Ja, die kommenden Spiele und schon herausgekommenen Spiele für die Switch machen mir sehr viel Freude. Endlich wieder Spiele, wo ich sagen kann "darauf freue ich mich schon". Unter anderem ein gewisses Dragon Quest Spiel. :hu:

Bei der Switch kannst du verschiedene Nutzeraccounts erstellen. Das ist dann sinnvoll, wenn mehrere Leute die Konsole benutzen. Ich hab bei der Einrichtung meines Accounts 8 Bilder gesehen, daher gehe ich davon aus, dass man bis acht Accounts erstellen kann. Du kannst die Bilder der Switch für deinen Account nutzen oder selber Bilder hochladen. Ich habe eines der Bilder ausgewählt. Also brauchst du nicht mehrere Spiele sondern einfach nur mehrere Accounts. :)

Hihi. Ich weiß noch nicht wer der alte Mann ist, aber er hat mich vorhin auf eine neue Mission geschickt. Die habe ich aber noch nicht angetreten, weil ich es gerade sehr toll finde, durch die Landschaft zu streichen und einfach nur die Grafik zu genießen. Ehrlich gesagt liebe ich es durchs hohe Gras zu streifen, die gegend zu erkunden, auf Bäume zu klettern, Zutaten zu finden und zu suchen. :inlove: Ich bin sogar schon Wildschweinen begegnet und die laufen nicht immer weg. Eins davon hat mich angegriffen und zack waren anderthalb Herzen von meinen sowieso nur spärlichen 3 Herzen weg. :))
Ich glaube, dieses Zelda hat das potential um an "Ocarina of Time" heranzukommen. :look:
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Torm Nebelwolf
Palantir-Polierer
Palantir-Polierer
Beiträge: 110
Registriert: 22. Januar 2007, 22:16
Unterart: Neigschmeckter Ossiriands
Wohnort: Owenland, beim Frena-Beutlins-Loch (kein Scherz)
Kontaktdaten:

Re: Nintendo

Beitrag von Torm Nebelwolf » 9. Juli 2017, 18:59

Ela hat geschrieben:
9. Juli 2017, 13:49
Hihi. Ich weiß noch nicht wer der alte Mann ist, aber er hat mich vorhin auf eine neue Mission geschickt. Die habe ich aber noch nicht angetreten, weil ich es gerade sehr toll finde, durch die Landschaft zu streichen und einfach nur die Grafik zu genießen. Ehrlich gesagt liebe ich es durchs hohe Gras zu streifen, die gegend zu erkunden, auf Bäume zu klettern, Zutaten zu finden und zu suchen. :inlove: Ich bin sogar schon Wildschweinen begegnet und die laufen nicht immer weg. Eins davon hat mich angegriffen und zack waren anderthalb Herzen von meinen sowieso nur spärlichen 3 Herzen weg. :))
Soso.

Bin also doch nicht alleine auf der Welt, tsss ...

Elchen Elfchen, ich warte am Fluss auf dich!
>Blog: Ein kleines bisschen Liebe<

Bild

:bounce: Lady Sylvanas herrscht hier! Wir kämpfen für sie, Brüder! :dance:

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 20702
Registriert: 14. November 2004, 12:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 9. Juli 2017, 23:47

Torm Nebelwolf hat geschrieben:
9. Juli 2017, 18:59
Ela hat geschrieben:
9. Juli 2017, 13:49
Hihi. Ich weiß noch nicht wer der alte Mann ist, aber er hat mich vorhin auf eine neue Mission geschickt. Die habe ich aber noch nicht angetreten, weil ich es gerade sehr toll finde, durch die Landschaft zu streichen und einfach nur die Grafik zu genießen. Ehrlich gesagt liebe ich es durchs hohe Gras zu streifen, die gegend zu erkunden, auf Bäume zu klettern, Zutaten zu finden und zu suchen. :inlove: Ich bin sogar schon Wildschweinen begegnet und die laufen nicht immer weg. Eins davon hat mich angegriffen und zack waren anderthalb Herzen von meinen sowieso nur spärlichen 3 Herzen weg. :))
Soso.

Bin also doch nicht alleine auf der Welt, tsss ...

Elchen Elfchen, ich warte am Fluss auf dich!

Im Fluss bin ich schon ertrunken, da wage ich mich noch nicht hin. Hab die Anzeige nicht im Auge gehabt und schon ist Link untergegluggert. I) :))

Nein, und du bist beim Nintendospielen nicht alleine @Torm. :D
Spielst du auch gerade Zelda? :look:
Uäh, und nichts spoilern bitte! ^^
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Torm Nebelwolf
Palantir-Polierer
Palantir-Polierer
Beiträge: 110
Registriert: 22. Januar 2007, 22:16
Unterart: Neigschmeckter Ossiriands
Wohnort: Owenland, beim Frena-Beutlins-Loch (kein Scherz)
Kontaktdaten:

Re: Nintendo

Beitrag von Torm Nebelwolf » 10. Juli 2017, 00:21

Och, morgen auf jeden Fall wieder. Deine Schuld. Du hast mich inspiriert ;-)


PS: Upsa, da hab ich doch glatt was übersehn:
Du wahrscheinlich nicht, hm? ^^
Nee, ich spiel keinen Durchgang wie den anderen. Wo käm ich denn da hin`? :D das ist ja das schöne an Spielen mit so ner "offenen" Welt... :bounce:
>Blog: Ein kleines bisschen Liebe<

Bild

:bounce: Lady Sylvanas herrscht hier! Wir kämpfen für sie, Brüder! :dance:

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 20702
Registriert: 14. November 2004, 12:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 4. August 2017, 16:50

Hihi, die ersten beiden Tempel beim Zeldaspiel sind geschafft und freigespielt. Hurra! :hu:

Trotz Zeitnot nehme ich mir immer ein wenig Zeit auch zu zocken. Ich liebe dieses Spiel. Diese Weiten, die vielen Möglichkeiten. :inlove:
Auch wenn ich es oll finde, dass ich mir ständig neue Waffen suchen muss, aber die Gegner nicht unendlich in diesem Spiel sind. Kleiner Wehrmutstropfen an der ganzen Geschichte. :look:
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Finara
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 9059
Registriert: 7. Oktober 2006, 17:48

Re: Nintendo

Beitrag von Finara » 22. August 2017, 15:59

... zur Ablenkung hab ich in der letzten Zeit ab und zu "Ever Oasis" gespeilt. Wirklich ein sehr nettes Spiel für den Nintendo. Kann man sich ein bisschen wie eine Mischung aus "Animal Crossing" und "Fantasy Life" vorstellen.

Hach ja.. "Breath of the Wild", da hätt ich ja scho nauch Lust dazu. Die Sache mit den Waffen hab ich schon gehört, allerdings auch daß es mit der Zeit übehaupt kein Problem mehr ist und man dann irgendwann tendenziell mehr Waffen hat bzw. findet als man braucht.
~ Die Zweite der Drei von der Tankstelle ~

Bild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 20702
Registriert: 14. November 2004, 12:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 23. August 2017, 06:03

@Fina
Ich habe gerade eben mal "Ever Oasis" gegoogelt. Das sieht ja niedlich aus. :) Ist gleich mal auf meinem Stapel ungespielter, aber gewünschter, Nintendo Spiele vorgemerkt. Auf dem SuNS. :D

Ich hadere gerade mit mir, ob ich mir für den 3 DS jetzt schon etwas anschaffe, obwohl ich gerade am Zeldan bin. Ich hätte doch zu gerne "Dragon Quest VIII~Die Reise des verwunschen Königs". Vielleicht wird es doch ein Weihnachtsgeschenk ( :look: ), denn Zelda hat soooo eine riesige Open World, da bin ich erstmal beschäftigt. ^^ Ich bin gestern erstmal nur so aus Spaß mit meiner neuen Fähigkeit (aus Wasser Eisblöcke erschaffen) durch das Plateau gestreift und habe erkundet. Dabei habe ich zwei Schätze gefunden, die anders nicht erreichbar waren. Uuuuuuuuuuund ich habe gekocht! Das ist ja so genial, dass überall Töpfe herumstehen, die ich erst mit Feuer anmachen muss, aber mit denen man Rezepte kochen kann, um seine Herzzahl wieder herzustellen. Ich hatte zum Beispiel an einer Stelle alle Chillischoten aufgebraucht um herauszufinden, was der alte Mann auf dem Plateau denn für ein Rezept meint, um seinen Winterwams zu bekommen, um in den Eistempel zu kommen. :bounce: Jetzt habe ich einen Chillibusch gefunden und mich sofort wieder eingedeckt. Die werden gespart, denn mit denen bekomme ich Gerichte hin, die gleich 4 oder 5 Herzen auffüllen. Und ich hab noch gar nicht so viele Herzen. :look: Uuuuuuuuuund auf Wildschweinjagd muss ich noch gehen (auch noch auf Fasanenjagd) damit ich wieder ein bissl Fleisch zum Kochen bekomme. :bounce: Na ja und dann ist da noch der Schrecken des Plateaus, den ich gestern unabsichtlich aufgeweckt habe. Hui, da heißt es Hosen hoch und schnell weglaufen. I) :)) Hihihi. Was ich damit sagen möchte ist, dass diese neue Zeldawelt rieeeeeeeeeeeeesig zu sein scheint und ich bin immer noch ganz am Anfang auf dem Plateau. Da! *zeigs druff* Im winzigen Gebiet um den Turm des Plateaus. Bild


Und ich muss noch einen Tempel,bzw. Schrein heißen die in diesem Spiel, finden, an den ich gerade nicht herankomme, weil ich nicht weiß, wie ich da hin kommen soll. ?(
*schnief*


Zu den Waffen habe ich festgestellt, dass man überall welche finden kann. Ich habe inzwischen auch schon welche liegen lassen, weil meine Tasche zu voll ist. Ich hoffe sehr, dass man im Laufe des Spiels eine größere Tasche erwerben kann. :look:

Ach Finchen, es lohnt sich sehr finde ich. Aber, die Konsole samt Spiel (und ich habe mir auch den Pro Controler gekauft) war schon verdammt teuer. Aber: Für mich als Zocker hat es sich total gelohnt. :herz: Und wenn ich daran denke, was noch alles auf mich wartet, nachdem ich in hundert Jahren Zelda beendet haben werde. :inlove:
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Finara
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 9059
Registriert: 7. Oktober 2006, 17:48

Re: Nintendo

Beitrag von Finara » 1. September 2017, 18:09

Da sind aber viele Trüme und evtl. auch Plateaus, so genau weiß ich jetzt noch nicht wo du da bist *lach*, aber ich hör schön, das klingt alles sehr schön und spannend und ich hätt da sicher auch Lust darauf :) , man wird sehen, aber klingt echt als ob das sehr viel Spaß machen würde.... und die Karte sieht auch riesig aus.
~ Die Zweite der Drei von der Tankstelle ~

Bild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 20702
Registriert: 14. November 2004, 12:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 2. September 2017, 06:47

Huhu Finchen! :)


Ich habe ein wenig Zeit zum Spielen gehabt und habe mich mittlerweile vom Turm der Ebene (Richtung rechts) zum Turm der Zwillingsberge und von da aus zum Hateno-Turm vorgearbeitet. Wohl gemerkt, dass ich bisher nur dem Hauptstrang gefolgt bin und Nebenquests bisher größtenteils vernachlässigt habe. :look: Die offene Welt ist so riesig, da musste ich erstmal dem Hauptstrang folgen. Zum Glück kann man sich auf dem Weg nach Kakariko-Stadt und Hateno-Stadt ein Wildpferd fangen. Wenn ich das hätte alles zu Fuß ablaufen müssen. Oh mein Gott. Lustig ist, dass du dein Pferd durch Zuneigung erst zähmen musst. Mein Pferd "Flecki" ist anfangs immer woanders mit mir hingelaufen oder hat plötzlich gestoppt und ich bin aus dem Sattel geworfen worden. *lach*

Jetzt, nachdem ich in Hateno meine Hauptaufgabe gelöst zu haben scheine (man weiß nie wirklich genau was noch auf einen wartet) kommt die Frickellei. Die Schreine - und als weitere Nebenquests Zeldas Erinnerungsfotos. Ich werd bekloppt. Einen Schrein in Hateno habe ich schonmal probiert, aber das ist en Geschicklichkeitsspiel wo du deine Controller bzw. deinen Controller so neigen musst, dass eine Kugel durch ein Labyrinth kugelt und auf der richtigen Seite weiter zum Kugelloch über eine Art Brücke kugeln kann. Das verflixte Labyrinth hat aber nach außen (ist auf einer Plattform) Öffnungen, so dass diese Kugel stäääääääändig runterfällt und dann muss man von vorne anfangen. Gnaaaaaaaaa! :rolleyes: I) :))

Ich schaue jetzt erstmal welche Schreine es im Bereich Zwillingstürme und Hateno Türme gibt (die muss man suchen) und probiere, ob ich welche schaffe. Ich glaube, ich reite bis ganz zum Anfang des Gebietes zurück und beginne dort mit dem Schrein. Schreine zu erledigen soll wichtig sein hat mir die geheimnisvolle Stimme im Spiel erzählt. :look: Ansonsten habe ich einen Krog getroffen, der mich in seinen Wald eingeladen hat. Vielleicht suche ich den vorher. Oder ich mache ein paar Nebenquests. Eigentlich müsste ich jetzt auf die Suche nach den 4 Titanen gehen. ;)

Ein wirklich schönes Spiel und was mir auch sehr gefällt ist, dass sie Zwischensequenzen in Filmen einblenden mit wundervoller Grafik. :inlove:
Ich habe neulich gelesen, Hyrule in Breath of the Wild ist ...

über 14 Mal größer als Twilight Princess
über 43 Mal größer als Ocarina of Time
93 Mal so groß wie das Vergessene Plateau in Breath of the Wild

Und ich bin gerade vom vergessenen Plateau herunter in einen neuen Bereich gekommen. Hab mal gegoogelt und eine interaktive Karte vom Spiel gefunden. Die Welt ist rieeeeeeeesig! :shock:

Schaust du hier bei Interesse: https://www.zeldadungeon.net/breath-of- ... ctive-map/


Wenn du dir das Spiel besorgst sag gerne Bescheid. Dadurch, dass ich sowas nebenbei zu tun habe (man nennt es Arbeit ;D ) komme ich nicht annähernd so fix vorwärts wie ich es mir wünschen würde. :look: :D
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 20702
Registriert: 14. November 2004, 12:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 13. September 2017, 04:14

:plerry: :plerry: :plerry:
Meine Switch ist kaputt. :r: Der Akku hat anscheinend seinen Geist aufgegeben. Nun ist sie eingeschickt worden und ich muss bis zu drei Wochen warten, bis sie wieder da ist. Und was das Schlimmste ist: Es kann sein, dass durch die Reperatur meine gesamten Speicherstände weg sind sagt Nintendo! 8o :shock:

Wenn ich das alles nochmal machen muss. Ein Graus. Weil das wieder dauert. Dann bin ich Weihnachten wieder soweit, wie ich jetzt war. Viele Dinge weiß ich gar nicht mehr, wo ich sie gefunden habe. Vor allem die Tempel! I)

Bin traurig. Olle Technik. ;(
Na ja, nach 35 Jahren Glück mit meinen Nintendo Konsolen bin ich eben mal dran Pech zu haben. Gut, dass ich noch keine Zeit hatte, mich nach Ranelle aufzumachen und zum Krog-Wald. :rolleyes:

:(
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Finara
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 9059
Registriert: 7. Oktober 2006, 17:48

Re: Nintendo

Beitrag von Finara » 17. September 2017, 11:46

8o Oweih... dabei wähnte ich Dich am Zocken. Das ist ja doof :? . Hat man schon mitbekommen ob das öfter mal passiert, oder wars wirklich so ein Montagsgerät, wenigstens fällts noch in die Garantiezeit. Aber - falls was ich Dir nicht wünsche - Du tatsächlich nochmal alles machen mußt, gehts bestimmt schneller, man kann sich dann doch meist wieder erinnern während des Spielens und du bist schon in der Spielmechanik drin usw. Aber erstmal drück ich Dir die Daumen, daß die Speicherstände vielleicht doch noch da sind! :x:

Hast Du übrigens schon gesehen daß es ein Xenoblade Chronicles 2 für die Switch geben soll. Du mochtest doch das 1. schon so gern.
~ Die Zweite der Drei von der Tankstelle ~

Bild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 20702
Registriert: 14. November 2004, 12:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 21. September 2017, 19:27

Ja, das war ziemlich oll. ...
Aber seit gestern habe ich meine Switch zurück, ein Softwareupdate ist drauf und bisher läuft sie einwandfrei, wobei ich nur angestestet habe um zu schauen, was mit meinem Speicherstand ist. Die Mediamarktmitarbeiterin hat mir nämlich bei Abholung gesagt, dass durch das Softwareupdate mein Speicherstand weg sei. Und ich schon: Oh nein! Bild

Aber: Beim Ausprobieren habe ich festgestellt, dass mein Speicherstand noch da ist! Hurra! :hu: Bild
Ich stehe brav in Hateno, da wo ich das letzte mal gespeichert habe. Hossa und Hurra! :D

Danke fürs Daumendrücken. Hat geholfen! :x: :k:

Ja, ich hatte das schon gehört, dass es auch ein Xenoblade für die Switch geben wird. :herz: Ich liebe Open Range Welten und werde es mir sicherlich irgenwann anschaffen. :)
Schau mal, ich habe ein Video dazu gefunden. :inlove: Ich finde, es ähnelt Final Fantasy doch sehr. Vielleicht liebe ich es daher auch so. :)
https://youtu.be/3PUJSXwzACA


Hihi, es wird auch eine Minecraft für die Switch geben. :p https://youtu.be/tCTDJQQ4fUY?t=4

Und Skyrim. :herz: https://youtu.be/j6zFA28o59c?t=1

Thihi, diese Konsole könnte endlich an die beste Nintendo Konsole ever, den Supernintendo, herankommen. :look:
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 20702
Registriert: 14. November 2004, 12:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 2. Oktober 2017, 08:48

Doppelpost. Sorry. I)


Hurra und Hossa wie Siri~i es jetzt sagen würde! :hu:
Ich habe gestern in Hateno den ollen Geschicklichkeitstempel bezwungen (nach 15 Versuchen I) ) und nun habe ich Hateno als Beamstandort. Das ist strategisch duch seine Örtlichkeit sehr schön. ;D Jetzt werde ich durch die weiten Wege ganz zurück reisen und versuchen, die Tempel, die ich dort gesehen habe, zu lösen, um möglichst viele Beampunkte im Land Necluda zu besitzen. Dann muss ich nicht immer ellenlang reiten. Reiten macht zwar Spaß, aber die Wege sind im neuen Zelda soooo lang teilweise, da ist es schön, wenn man Abkürzungen hat. Ich liebe dieses Spiel. :herz: Und ich bin erst nach wie vor am Anfang. So ziemlich. ^^ Uuuuuund: ICh habe noch keine Lust nach den Titanen zu suchen. Ich brauche erst noch mehr Herzen und Ausdauer. :look: Und vielleicht noch bessere Anziehsachen. :kr:
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 20702
Registriert: 14. November 2004, 12:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Nintendo

Beitrag von Ela » 28. Oktober 2017, 11:57

Ich bin jetzt doch auf die Suche nach den 4 Titanen gegangen und ich bereue es gerade sehr. Ich bin bei den Zoras ( :inlove: ) in Ranelle und sitze im Titanen Va Ruta fest. Nachdem der mich , bevor ich ihn überhaupt betreten konnte, fast umgebracht hat. :mecker:
Jetzt weiß ich gerade nicht weiter. :kr:

Aber ein feines Spiel! :inlove: Ich dachte "Ach, geh mal zu den Titanen Ela, dann musst du dich nicht um die ollen Tempel in der Nähe des Hateno Turms beschäftigen". Tzääää....DAS hätte ich ja mal besser gewusst. I) Aber nun habe ich mich mit verschwindend wenig Herzcontainern dahin durchgekämpft und die Zoras sind sehr genial animiert worden UND die Musik ist die gleiche wie bei Ocarina of Time. Wie toll. :herz: Aber...Va Ruta ist echt ne Herausforderung. :?
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast