Diana Gabaldon

Rund um Fantasy-/Science-Fiction-/Mittelalter-Bücher.
Benutzeravatar
tinch#
Wargen-Würger
Wargen-Würger
Beiträge: 738
Registriert: 27. Januar 2005, 16:43

Re: Diana Gabaldon

Beitrag von tinch# » 24. April 2005, 15:00

na das kannst du lautsagen... *mitträum* Bild

Benutzeravatar
MarionBaier#
Schildträger
Schildträger
Beiträge: 163
Registriert: 29. Februar 2004, 12:21

Re: Diana Gabaldon

Beitrag von MarionBaier# » 12. Mai 2005, 14:31

Hallo,
normalerweise bin ich ja eher bei den Gogis anzutreffen, aber Thora hat mir den Weg hierhin gewiesen, nachdem ich mich mit dem Claire und Jamie Virus infiziert habe :lol: :x: :k:
@ Thora
Happy Birthday !!!! Sehe gerade den Geburtstagskuche bei dir leuchten :x:
Also ich habe vor ca 2 Monaten mit den Büchern angefangen und sie in einem Ruthsch durchgelesen. Momentan bin ich bei Band fünf etwas mehr als dreiviertel durch.
Ich hatte ja schon öfters gelesen, dass die Bände vier und fünf nicht mehr so toll seine, was ich aber ganz und gar nicht behaupten kann.
Vielleicht liegt es wirklich daran, dass ich in einem Stück gelesen habe. Klar sind die beiden letzten Bände ruhiger, aber nach den ganzen Abenteuern vorher war es für mich eine Wohltat einfach nur über das Leben das Claire und Jamie jetzt führen zu lesen. Wie sie im Alltag zurechtkommen und sich immer noch begehren wie am Anfang ihrer Beziehung.
Ich kann mir aber gut vorstellen, dass, wenn man das Buch erst im Abstand von zwei Jahren zu seinen Vorgängern in die Hände bekommt, sich die Geschichte schon sehr zieht.
Ich war daher mehr als skeptisch als ich mir das Buch gekauft habe, bei der vielen schlechten Kritik.
Aber das Buch hatte schon bei mir gewonnen, als ich bei den ersten Seiten einen dermassenen Lachkrampf bekam und mit Tränen in den Augen auf dem Sofa sass. Der Traum von Jamie mit dem Pferd und die Krönung zum König von Irland war einfach köstlich :lol:
Die zweite Sorge war Brianna. Ich habe bis jetzt erst eine gefunden, die sie nett fand. Alle anderen lästerten nur über sie.
Also ich kann das gar nicht verstehen. Ich mag Brianna. Genauso muss sie sein, als Tochter von Jamie und Claire. Stur, unheimlich direkt, wenn sie streitet total in Rage und einen starken Willen.
Und wenn sie sich mit Jamie anlegt gefällt sie mir am Besten. Da tut mir sogar Jamie manchmal leid. Aber mit seiner Schwester hat er sich ja auch immer so gestritten.
Sie ist halt eine echte Fraser :D
Würde mich interessieren, ob noch jemand das Buch und Brianna gut findet ?

Benutzeravatar
Thora#
Wargen-Würger
Wargen-Würger
Beiträge: 737
Registriert: 13. Februar 2005, 16:21

Re: Diana Gabaldon

Beitrag von Thora# » 12. Mai 2005, 17:06

@Elwing
Danke schön! :k:
Ich mag Brianna ebenfalls. Klar, sie hat einige Seiten, die ich nicht nachvollziehen kann, aber dafür andere, dich ich sehr bewundere, zum Beispiel ihren Durchsetzungswillen und ihr guten Herz. Sie hat es durchgeboxt, Lizzie mit nach Amerika zu nehmen, was weiß Gott eine gute Tat war. Dann finde ich immer wieder so kleine Szenen total schön: wenn sie mit Roger darüber philosophiert, dass sie gerne mal wieder eine Pizza essen würden... :) Auf Dauer wäre sie mir vermutlich zu anstrengend, aber wenn wir uns nicht sooo oft sehen würden, könnte ich mir gut vorstellen, mit ihr befreundet zu sein.

Benutzeravatar
tinch#
Wargen-Würger
Wargen-Würger
Beiträge: 738
Registriert: 27. Januar 2005, 16:43

Re: Diana Gabaldon

Beitrag von tinch# » 13. Mai 2005, 10:15

@Thora
von mir noch Happy Birthday nachträglich!! :k:
Ich mag Brianna auch! Nur wie Thora muss ich auch sagen, dass wir wohl nicht die allerbestene Freundinnen werden würden wenn wir permanent aufeinander hängen würden, aber befreundet wären wir bestimmt.
Hab hier mal was gefunden:
Bild
(sorry, das Bild ist leider etwas gross :? )
Man schreibt das Jahr 1772, und die Vorzeichen der Rebellion häufen sich: In Boston wird der Tee knapp, und im dünn besiedelten North Carolina gehen abgelegene Blockhäuser in Flammen auf, doch nur Jamie Fraser weiß die Signale zu deuten – dank der Frau an seiner Seite, Claire, einer Zeitreisenden aus dem 20sten Jahrhundert.
In der Kolonie gärt es, und Gouverneur Josiah Martin bittet Jamie, das Hinterland für König und Vaterland zu einen. Doch es sind nur noch drei Jahre, bis der Krieg losbricht, an dessen Ende die Unabhängigkeit stehen wird – und sich die Königstreuen entweder unter der Erde oder im Exil befinden werden. Schon einmal musste Jamie in seiner geliebten schottischen Heimat bitter dafür bezahlen, dass er auf der Verliererseite eines Konfliktes stand – nun droht sich in der Neuen Welt für ihn die Geschichte zu wiederholen.
Über all dem jedoch hängt die ganz persönliche Drohung eines winzigen Zeitungsausschnitts aus dem Jahr 1776, der von der Zerstörung des Hauses auf Fraser's Ridge berichtet und vom Feuertod eines gewissen James Fraser und seiner gesamten Familie. Jamie hofft, dass sich seine Frau ausnahmsweise mit ihrer Vorhersage irrt und ihre Liebe kein sinnloses Opfer der Flammen wird – nicht bevor er die Chance hatte, für seine Kinder und Enkel eine bessere Zukunft zu erkämpfen

Benutzeravatar
pairox#
Denethors Scheiterhaufenanzünder
Denethors Scheiterhaufenanzünder
Beiträge: 96
Registriert: 14. Januar 2004, 15:44

Re: Diana Gabaldon

Beitrag von pairox# » 13. Mai 2005, 11:02

OH! Ich freu mich schon sooo auf Band 6!!! :bounce: :bounce: :bounce:
Weiß jemand von euch, wann der erscheint???
Hab angefangen die Bücher zu lesen, als der erste Band erschienen ist. Und seitdem fluche ich ständig, dass es immer so lange dauert bis der nächste Band kommt...
Häßliche Warterei!!!
Mal anbei: bin ich die einzige, die's nervig findet, dass Das flammende Kreuz covertechnisch nicht zu den anderen Bänden in deren Erstauflage passt... :grump:

Benutzeravatar
tinch#
Wargen-Würger
Wargen-Würger
Beiträge: 738
Registriert: 27. Januar 2005, 16:43

Re: Diana Gabaldon

Beitrag von tinch# » 13. Mai 2005, 11:31

Ninniach Númenessë hat geschrieben:
The next book in the series, tentatively titled A Breath of Snow and Ashes, will be published 27 September 2005.

Quelle: http://www.dianagabaldon.com
und wenn ich das jetzt richtig mitbekommen habe...sollen die englische und die deutsche Fassung zeitgleich auf den Markt kommen... Bild
da hast du recht, ich finds auch doof, das des nicht passt, aber naja, was solls...

Benutzeravatar
pairox#
Denethors Scheiterhaufenanzünder
Denethors Scheiterhaufenanzünder
Beiträge: 96
Registriert: 14. Januar 2004, 15:44

Re: Diana Gabaldon

Beitrag von pairox# » 13. Mai 2005, 11:50

September!?! *Hach verzückt bin*
Vielen Dank für die prompte Antwort! :k:

Benutzeravatar
MarionBaier#
Schildträger
Schildträger
Beiträge: 163
Registriert: 29. Februar 2004, 12:21

Re: Diana Gabaldon

Beitrag von MarionBaier# » 13. Mai 2005, 13:06

Hallo,
huch, auf einmal wieder so viele Leute da ???
Schööön :D
Ich freue mich auch schon auf den nächsten Band :bounce:
Mit Brianna muss man schon klar kommen, kein Frage, aber für mich wäre auch Jamie sehr anstrengend. Nicht ,dass ich ihn nicht absolut toll finde, aber er passt einfach nur zu Claire.
Ich bin ein friedlicher Mensch, der nicht gerne streitet und direkt bin ich schon zweimal nicht.
Eine Beziehung zu solch einem Charakter, der alles von einem fordert, würde mich wahrscheinlich aufreiben.
Aber dafür gibt es ja die Phantansie, sich vorzustellen man ist Claire, genauso stark wie sie, und dann funktioniert das Ganze wieder :lol: :lol:
@Thora
diese Szenen gefallen mir auch immer gut. Wenn ich mir nur vorstelle, ich sässe jetzt in diese Zeit fest... Ich würde es auch mit Bedauern sehen, dass mein Kind nicht so aufwachsen kann wie ich, und dass es die ganzen kleinen Annehmlichkeiten des zukünftigen Lebens nicht mitbekommen wird.
Mal ganz was anderes
Ich habe mir den Magischen Steinkreis in der Bücherei ausgeliehen und am Ende kommt doch eine kurze Vorrausschau auf den nächsten Band. Ich habe es mit Absicht überflogen um mir das Lesevergnügen nicht zu zerstören.
Jetzt bin ich fast am Schluss und noch nichts von alledem ist vorgekommen.
War es vielleicht gar keine Vorschau, sondern nicht verwendete Kapitel, oder bezieht sich das Ganze auf Band 6 ?

Benutzeravatar
pairox#
Denethors Scheiterhaufenanzünder
Denethors Scheiterhaufenanzünder
Beiträge: 96
Registriert: 14. Januar 2004, 15:44

Re: Diana Gabaldon

Beitrag von pairox# » 22. Mai 2005, 21:57

Hi Elwing Peredhil!
Also, ich würd mal sagen, es ist def. ein Kapitel aus Band 6 oder 7. Hab jetzt zwar nicht mehr wirklich so genaz genau in Erinnerung welches Kapitel das ist, aber ich glaube mich zu erinnern, dass es auch zeitlich noch nicht vorgekommen sein kann...
In der Sammlung Das Schwert von Avalon (erschienen bei Knaur) ist auch ein Kapitel von Gabaldon, dass während des Unabhängikeitskrieges spielt. Also wohl noch kommt, oder auch weggelassen wurde.
Kennt das jemand von euch? - 27 Seiten, die mich über die Zeit des Wartens gerettet haben...
Um die Dame selbst zu Wort kommen zu lassen: Du gräßlicher Kerl!Ich wußte, du würdest mich zum Heulen bringen. :cry:

Benutzeravatar
tinch#
Wargen-Würger
Wargen-Würger
Beiträge: 738
Registriert: 27. Januar 2005, 16:43

Re: Diana Gabaldon

Beitrag von tinch# » 27. Mai 2005, 11:50

Ich schwirr grad so bei amazon.de und was finde ich da...das Buch kann schon vorbestellt werde...auf englisch sowie auf deutsch Bild und dann seh ich den Preis 24,90 Hallo?? aber es ist die Gebundene Ausgabe ?!?!?!?!? Also alle Teile die ich bis jetzt hab sind Taschenbücher (obwohl sie ja so dick sind das ich sie in meine Tasche nicht reinkriegen würde *gg*)
Aber es kommt doch auch hoffentlich als Taschenbuch oder?! Weiss das jemand?

Benutzeravatar
Thora#
Wargen-Würger
Wargen-Würger
Beiträge: 737
Registriert: 13. Februar 2005, 16:21

Re: Diana Gabaldon

Beitrag von Thora# » 28. Mai 2005, 19:50

[quote="Ninniach Númenessë"]Aber es kommt doch auch hoffentlich als Taschenbuch oder?! Weiss das jemand? [/quote]Die TB-Ausgabe von Band 5 kam Ewigkeiten nach der gebundenen. Ich habe nämlich auf die gewartete, weil ich die Bücher 1-4 als TB habe und es sonst im Regal [zensiert]e aussieht :D Aber dauerte wirklich Monate.... :(

Benutzeravatar
tinch#
Wargen-Würger
Wargen-Würger
Beiträge: 738
Registriert: 27. Januar 2005, 16:43

Re: Diana Gabaldon

Beitrag von tinch# » 28. Mai 2005, 20:15

das ist aber wirklich doof... :cry:
und die engländer kriegen mal wieder beides gleichzeitig... :grump:
aber in meinem regal siehts eh schon komisch aus...da das 5. buch nicht mehr ganz zu den ersten vier passt... vom cover her... :D

Benutzeravatar
Thora#
Wargen-Würger
Wargen-Würger
Beiträge: 737
Registriert: 13. Februar 2005, 16:21

Re: Diana Gabaldon

Beitrag von Thora# » 29. Mai 2005, 11:36

Ja, das ist so einfarbig rot, total doof. Die anderen hatten ein richtig schönes Motiv, irgendwoe war meistens auch ein Schottenmuster drauf, richtig schön gestaltet. So eins will ich für Band 6 auch wieder :P

Benutzeravatar
tinch#
Wargen-Würger
Wargen-Würger
Beiträge: 738
Registriert: 27. Januar 2005, 16:43

Re: Diana Gabaldon

Beitrag von tinch# » 23. Juli 2005, 00:35

hab folgendes gerade bei amazon.de gefunden...
Schön, 17. Juli 2005
Rezensentin/Rezensent: Rezensentin/Rezensent
Jamie ist mal wieder im Gefängnis und Claire heiratet Lord John,
als sie dann auch im Gefängnis landet, ist sie sehr glücklich Jamie zu sehen!
Wielli erfährt endlich wer sein richtiger Vater ist...
viel spaß beim lesen!
:?
das Buch ist doch noch gar nicht draussen...
was meint ihr, könnte das stimmen?!

Huldra#
Kankras Frühstückchen
Kankras Frühstückchen
Beiträge: 31
Registriert: 13. April 2003, 15:59

Re: Diana Gabaldon

Beitrag von Huldra# » 23. Juli 2005, 14:51

Da hat wohl jemand die uralten Exzerpte auf Dianas Homepage gelesen, aber nicht die Hinweise dazu.
Dort heißt es u. a. , daß nichts davon in Stein gemeißelt ist.
Ich kann natürlich auch nicht mit 100% Sicherheit sagen, daß das nicht passieren wird.
Ich hab jedoch aktuellere Exzerpte zu Buch 6 gelesen und es ist für dieses Buch eher unwahrscheinlich.
Aber hier noch eine erfreulichere Meldung:
Diana kommt im September wieder zu einer Lesetour nach Deutschland.
Die Termine:
12. September: München - Muffathalle
13. September: Bonn - Metropoltheater
14. September: Hamburg - Fabrik
15. September: Berlin - Renaissancetheater
Leider gibt es bis jezt nur nähere Einzelheiten für Berlin
http://www.lob.de/haus-hardenberg
Lt. Auskunft des Verlages erscheint das Buch am 6. September (Daumen drücken, daß nichts unvorhergesehenes dazwischenkommt)
--Huldra--

Benutzeravatar
Vivan#
Stallbursche
Stallbursche
Beiträge: 21
Registriert: 23. Dezember 2001, 22:33

Re: Diana Gabaldon

Beitrag von Vivan# » 24. Juli 2005, 06:15

Hallo Leute!
Also ich habe mal so ein Frage:Hat jemand von euch schon einmal versucht die Buecher auf Englisch zu lesen?
Ich bin seit Beginn der Saga dabei und kenne die Buecher wirklich sehr gut. Und da ich nunmal in den USA bin, dachte ich mir, versuchst du es doch mal in Originalsprache. Und ich muss sagen ich jaemmerlich eingebrochen, es gibt soviele Sachen die ich nicht verstehe, obwohl ich behaupten moechte, dass mein Englisch wirklich richtig gut ist. Hatte noch jemand solche Probleme? Ich will mir naemlich auch den naechsten Band in Originalsprache holen weils einfach billiger ist. In den USA kostet das Buch verbilligt knapp 19 $ aber Listenpreis ist auch 28 $ also nicht billiger als in Dtl.

DianaG#
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 1
Registriert: 17. August 2005, 10:59

Diana Gabaldon

Beitrag von DianaG# » 17. August 2005, 12:11

Ein musikalischer Highlandabend mit Diana Gabaldon -
„Ein Hauch von Schnee und Asche“
Termin Donnerstag, 15. September 2005
Beginn 20.00 Uhr
Eintritt 14 Euro / Ermäßigt 10 Euro
Wo? Renaissance-Theater Berlin • Hardenbergstr. 6 • 10623 Berlin
Karten Renaissance-Theater Kasse oder Telefon (030) 3 12 42 02
Lehmanns Buchhandlung Kasse oder Telefon (030) 61 79 11 81
Infos www.lehmanns.de/haus-hardenberg
Die Fantasyqueen stellt den sechsten Roman der legendären Highland-Saga vor
Ein Hauch von Schnee und Asche
Diana Gabaldon gehört zu den erfolgreichsten Schriftstellerinnen der Welt.
Ihre Highland-Saga um die Abenteuer von Claire Randall und Jamie Fraser
wurden zur Lieblingslektüre von Millionen Lesern und eroberte auch in Deutschland die Bestsellerlisten. Seit Jahren warten die deutschen Fans sehnsüchtig auf eine Lesung der Autorin. Im Rahmen einer einmaligen Lesung wird sie im Renaissance-Theater Berlin ihr neues Buch vorstellen. Diana Gabaldon liest auf Englisch, ihre deutsche Übersetzerin, Barbara Schnell, liest auf Deutsch. Eine schottische Pipe-Band sorgt für echtes Highland-Feeling.

Benutzeravatar
Thora#
Wargen-Würger
Wargen-Würger
Beiträge: 737
Registriert: 13. Februar 2005, 16:21

Diana Gabaldon

Beitrag von Thora# » 18. August 2005, 15:33

@Vivan
Ich hab die Originale nie versucht. Auf deutsch war es mir teilweise, vor allem mit dem ganzen medizinischem Zeug, auch so schon schweierig bzw. kompliziert genug...
@Veranstaltung in Berlin
Ich beneide einfach mal alle, die hingehen können *will auch* I)

Benutzeravatar
tinch#
Wargen-Würger
Wargen-Würger
Beiträge: 738
Registriert: 27. Januar 2005, 16:43

Diana Gabaldon

Beitrag von tinch# » 18. August 2005, 15:35

Ich wollte mir mal evtl. das erste Buch auf englisch holen aber ich glaub ich lass das lieber, Thora hat recht, mit den ganzen med. Ausdrücken würd ich wahrscheinlich auch nicht zurechtkommen. ;)

Benutzeravatar
tinch#
Wargen-Würger
Wargen-Würger
Beiträge: 738
Registriert: 27. Januar 2005, 16:43

Diana Gabaldon

Beitrag von tinch# » 7. September 2005, 15:11

Sorry wg. Doppelpost, aber sonst krieg ich den Thread ja nicht mehr nach oben!
Ich halte gerade das neue Buch Ein Hauch von Schnee und Asche in den Händen....mein Gott ist das ein Totschläger, das Buch an sich kommt mir ja schon gross vor und dann hat das Ding noch 1300 Seiten...
Eigentlich wollte ich ja warten bis es als Taschenbuch draussen ist...aber als ich es heute morgen dort im Regal liegen sah, musste ich es doch mitnehmen!! Aber meine Schwester hat sich freundlicherweise am Preis beteiligt, die kriegt es sobald ich fertig bin. Aber die Taschenbuchausgebe krieg ich später auch noch (sieht im Regal sonst so komisch aus ;) ) und das Hardcover wird dann bei eBay wieder verscheuert!! :D
So jetzt geh ich mit dem Buch anfangen!!
LG :x:
Ninni

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast